Guanabana fĂŒr Krebs

Guanabana fĂŒr KrebsGuanabana baum eigenschaften guanabana eigenschaften guanabana toxizitĂ€t guanabana kontraindikationen guanabana anbau medizinische eigenschaften von soursop gegen krebs was sind die eigenschaften von guanabana gegen krebs? Soursop, guanabana oder graviola (annona muricata) ist eine tropische frucht der annonaceae-familie, pflanzen, die frĂŒchte Ă€hnlich wie cherimoya haben.

In Diesem Artikel:

Guanabana Baum Eigenschaften

Guanabana Eigenschaften

Guanabana-ToxizitÀt

Guanabana Kontraindikationen

Guanabana Anbau

MEDIZINISCHE EIGENSCHAFTEN VON SOURSOP GEGEN KREBS

Was sind die Eigenschaften von Guanabana gegen Krebs?

Soursop, Guanabana oder Graviola () ist eine tropische Frucht der Familie, Pflanzen mit Cherimoya Ă€hnlichen FrĂŒchten.

Alle diese FrĂŒchte werden Zucker Apfel oder Pudding Apfel genannt, und sind von weißlichen, sauren Fruchtfleisch und Samen im Inneren gekennzeichnet. Sie können verschiedene GrĂ¶ĂŸen haben, Guanabana der grĂ¶ĂŸte seiner Familie (bis zu 2 kg und 40 cm im Durchmesser).

Bestandteile von Guanabana gegen Krebs

Fotografie Soursop in einem Markt.


Fotografie Soursop in einem Markt.

Soursop ist reich an Acetogenine, die sind es Wirkstoff gegen Krebs. Die Samen, BlĂ€tter und FrĂŒchte von Soursop haben mehr als 50 verschiedene Acetogenine, alle mit Anti-Krebs-Potenzial.

Diese Substanzen sind selektiv gegen neoplastische Zellen cytotoxisch, dh sie können Krebszellen eliminieren, aber gesunde Zellen nicht schÀdigen.

Der Mechanismus der Aktion steht in Zusammenhang mit der Hemmung von Komplex I (NADH - Ubiqunona Oxidoreduktase), die die Bildung von ATP verhindert, und seinerseits verhindert die ErnÀhrung von Krebszellen ihren Tod verursachen.

So schĂŒtzt Guanabana vor Tumorbildung:

  • Graviola oder Soursop ist wirksam gegen Darmkrebs. In einer von der Purdue University durchgefĂŒhrten Studie wurde der Extrakt aus den Samen von Soursop 10.000 mal effektiver als das gegen Krebs verwendete Medikament (Adriamycin). (Siehe Studie)

  • Das in den Samen vorhandene Alkaloid MuricinH wirkt gegen H460-Zellen, die an Lungenkrebs beteiligt sind.

  • Es kann auch Auswirkungen auf Haut, BauchspeicheldrĂŒse, Prostata oder Brustkrebs haben.

Eine Studie zeigt, dass Soursop-Extrakt ist 10.000-mal effektiver Anti-Krebs-Medikament verwendet, um es zu behandeln.

Wissenschaftliche Studien zur Krebserkrankung

Estudio de los efectos medicinales de la guanabana oder graviola contra el cĂĄncer de piel inducido


(Bild 1) ReprÀsentative Fotografien zeigen histologische Bewertung jeder Gruppe. Die roten Pfeile zeigen Hornhautkeratin; Die gelben Pfeile zeigen Rippen und doppelte schwarze Pfeile Hyperplasie.

Eine Studie untersuchte ĂŒber 7 Wochen das Antikrebs-Potenzial von Soursop gegen Papillombildung oder induzierten Hautkrebs bei MĂ€usen.

Es wurde ethanolischer Blattextrakt von Soursop (EHG) verwendet, der reich an Acetogeninen ist, Komponenten, die als Krebs bekÀmpft werden.

Die Studie wurde in 6 Gruppen durchgefĂŒhrt. Bild 1 zeigt die Gewebe jeder Gruppe:

  • Bild (a) Gruppe I: Kontrollgruppe,

  • Bild (b) Gruppe II: Gruppe mit Karzinogenen,

  • Bild (c) Gruppe III: Gruppe mit Curcumin 10 mg / kg.

  • Image (d) Gruppe IV: Gruppen-Soopsop-Blattextrakt (EHG) 30 mg / kg.

  • Bild (e) Gruppe V: Gruppe mit 100 mg / kg EHG,.

  • Bild (f) Gruppe VI: EHG 300 mg / kg.

Schlussfolgerungen der Studie

Die Ergebnisse, analysiert etwa 180 Tiere, zeigten, dass saure Extrakt gegen Hautkrebs schĂŒtzt. Selbst bei sehr niedrigen Dosen verhindert es die Entwicklung aller KrebszustĂ€nde.

Experimentelle GruppeKrebsinzidenz (%)
I: Kontrollgruppe0
II: Karzinogengruppe55
III: Curcumin 10 mg / kg Gruppe.14
IV: EHG 30 mg / kg Gruppe.0
V: EHG-Gruppe 100 mg / kg.0
VI: EHG 300 mg / kg Gruppe.0

Wie man Soursop fĂŒr Krebs benutzt

Krebs ist eine schwere Krankheit, die mit konventioneller medizinischer Behandlung geheilt werden kann. Eine Verzögerung der Behandlung kann die Wirksamkeit der medizinischen Behandlung beeintrÀchtigen, und im schlimmsten Fall kann sich Krebs auf andere Teile des Körpers ausbreiten (Metastasenbildung).

Soursop allein kann den Krebs nicht stoppen oder die Krankheit heilen, aber es kann eine gute Hilfe sein, um die Wirksamkeit der Behandlung zu verbessern.

Die Patienten sollten dem Rat eines professionellen medizinischen Teams folgen, das entscheidet, ob ein saures Mittel angemessen ist und wie es eingenommen wird.

* Zugehörige Informationen:

- ErnÀhrungsvorteile von Guanabana

- Wie man Guanabana nimmt

- Nahrung fĂŒr Krebs

VideoergÀnzungsan: Diese Frucht kÀmpft gegen Krebs. Es ist immer noch von der.


Kommentare