Grüner Tee Nebenwirkungen

Grüner Tee NebenwirkungenTeetypen in der welt eigenschaften von grünem tee diät von rotem tee, um gewicht zu verlieren geschichte von tee wie man eine gute tasse oder tee tee-anbau nebenwirkungen von green tea welche folgen kann die verwendung von grünem tee haben? Die verwendung von grünem tee, vor allem in höheren und üblichen dosen, kann probleme im nervensystem mit dem auftreten von nervosität, schlafstörungen, reizbarkeit, etc... Verursachen grüner tee kann die bedingung von menschen mit magengeschwüren, magenschme

In Diesem Artikel:

Teesorten in der Welt

Eigenschaften von grünem Tee

Diät von rotem Tee zum Abnehmen

Geschichte des Tees

Wie man eine gute Tasse oder einen Tee macht

Tee-Anbau

Nachteilige Auswirkungen von grünem Tee

Welche Konsequenzen kann die Verwendung von grünem Tee haben?

Die Verwendung von grünem Tee, besonders in höheren und üblichen Dosen, kann Probleme im Nervensystem mit dem Auftreten von Nervosität, Schlafstörungen, Reizbarkeit usw. verursachen.

Grüner Tee kann den Zustand von Menschen mit Magengeschwüren, Magenschmerzen, Sodbrennen, Magen-Reflux oder Erbrechen verschlimmern.

Grüner Tee kann die Aufnahme von Eisen und Blutgerinnung behindern.

Eine sehr hohe Aufnahme von grünem Tee (mehr als zwei Liter pro Tag) fördert die Verstopfung durch adstringierende Tannine.

Der hohe Tee-Verbrauch kann Ihre Zähne beflecken, aber in üblichen Dosen wirkt es antibiotisch und schützt den Mund vor Karies, die Karies verursachen.

Laut Studien in Indien wird angenommen, dass das Trinken von heißem Grüntee für das Auftreten von Magenkrebs und Speiseröhrenkrebs verantwortlich sein könnte.

Aus diesem Grund empfehlen Experten in diesem Land, wie viele japanische Experten, nicht zu heißen Tee zu trinken.

* Verwandter Artikel: Koffeingehalt von Lebensmitteln

te verde


Bild von Tee mit Teeblättern.

Auswirkungen von grünem Tee während der Schwangerschaft und Stillzeit

Grüner Tee kann vor allem in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten zu Schwangerschaftsabbrüchen führen. Ab 3 Monaten sagen viele Experten, dass ein moderater Gebrauch (weniger als 4-5 mg. Tageskoffein) kein Problem darstellen, vorausgesetzt, dass die schwangere Frau nicht raucht oder Alkohol trinkt.

Grüner Tee kann Nervenprobleme bei Säuglingen verursachen, wenn er von der stillenden Mutter aufgenommen wird.

Auswirkungen von grünem Tee auf Kinder

Grüner Tee kann Nervosität bei Kindern unter 12 Jahren hervorrufen.

* Zugehörige Informationen zu grünem Tee:

- Grüner Tee Eigenschaften

- Zubereitung von grünem Tee

- Grüner Tee Unterschiede mit schwarzem Tee

- Grüner Tee Vorteile

- Kontraindikationen gegen den grünen Tee

- Grüner Tee Toxizität

- Grüner Tee zum Abnehmen

- Grüntee Fotos

Videoergänzungsan: Welche Wirkungen werden dem grünen Tee zugeschrieben?.


Kommentare