Grüner Tee Vorteile

Grüner Tee VorteileTeesorten in der welt eigenschaften von grünem tee diät von rotem tee, um gewicht zu verlieren geschichte des tees wie man eine gute tasse oder tee macht tee-kultivierung vorteile von grünem tea was ist grün tee vorteil für? Grüner tee ist eine teesorte, die wie alle teesorten aus den blättern der pflanze camellia sinensis gewonnen wird.

In Diesem Artikel:

Teesorten in der Welt

Eigenschaften von grünem Tee

Diät von rotem Tee zum Abnehmen

Geschichte des Tees

Wie man eine gute Tasse oder einen Tee macht

Tee-Anbau

Vorteile von grünem Tee

WAS IST GREEN TEA NÜTZLICH?

Grüner Tee ist eine Teesorte, die wie alle Teesorten aus den Blättern der Pflanze Camellia sinensis gewonnen wird.

Grüner Tee unterscheidet sich von anderen Teesorten dadurch, dass er nicht oxidiert wurde, so dass er grünliche Blätter erhält.

Weil diese Teesorte weniger oxidiert ist, finden wir unter den Vorteilen dieses Getränks, dass es eine der ist reich an Antioxidantien.

Grüner Tee Vorteile


Print-Zusammenfassung der wichtigsten Vorteile von grünem Tee

Vorteile von grünem Tee für die Gesundheit

Grüner Tee nimmt ab

Insbesondere grüner Tee enthält Epicatechin-Gallat, eine Art von hoch antioxidativem Katechin. Diese Komponente hat auch eine Rolle als Gewichtsregulator, sogar mehr als der Koffein-Tee (= Teein).

Aus diesem Grund ist grüner Tee ein ausgezeichneter Verbündeter bei der Reinigung von Diäten und Schlankheitskuren. (Machen Sie eine Infusion von 1 Liter grünem Tee und nehmen Sie es den ganzen Tag lang, heiß oder kalt. Es ist vorzuziehen, Tee ohne Zucker zuzubereiten (Sie können stattdessen Stevia oder einen Süßstoff verwenden).

Grüner Tee: Antioxidatives Getränk

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die antioxidativen Eigenschaften von grünem Tee für die kardiovaskuläre Gesundheit von Vorteil sein können. Regelmäßig trinken grüner Tee schützt Ihren Körper vor Fettoxidation, senkt den Cholesterinspiegel und beugt schlechter Durchblutung vor.

Menschen mit Rauchgewohnheiten können von seinen antioxidativen Eigenschaften profitieren, da die Catechine die Zellen vor Oxidation durch Zigarettenrauch schützen. Grüner Tee wurde auch mit der Prävention bestimmter Krebsarten in Verbindung gebracht.

Grüntee Koffein

Grüner Tee ist die Art von Tee mit weniger Koffein, nach weißem Tee. Eine Tasse grüner Tee gibt uns 20mg. Koffein, das ist eine viertel Tasse schwarzen Kaffee (80 mg).

Außerdem ist das Koffein aus grünem Tee, das reich an Tanninen ist, allmählich absorbiert, so dass seine Wirkungen nicht so unmittelbar wie beim Kaffee sind.

Grüner Tee für die Augengesundheit

Grüner Tee ist reich an kondensierten Tanninen, die von Anthocyanen gebildet werden. Diese Flavonoide haben schützende Funktionen der Blutkapillaren und besonders der Augengesundheit.

Ist grüner Tee adstringierend?

Wegen seines hohen Tanningehaltes hat grüner Tee adstringierende Eigenschaften. Es wird verwendet, um Durchfall zu stoppen. Bei niedrigen Dosen hat es eine positive Wirkung auf den Magen.

Verarbeitung von grünem Tee

Der Prozess, den Tee durchläuft, um grünen Tee zu erhalten, unterscheidet sich von schwarzem Tee, Oolong-Tee und rotem Tee. Grüner Tee wird keiner Gärtemperatur ausgesetzt.

Seine Qualität, sein Aroma, sein Geschmack und andere organoleptische Eigenschaften werden daher hauptsächlich durch die Art des Urlaubs, aus der er kommt, durch seine Frische, durch die Art der Triebe usw. bestimmt.

Im Allgemeinen haben die grünen Teeblätter normalerweise eine Farbe, die von dunklen Grüntönen und braun bis hellgrün und leicht gelb reicht. Sie werden hauptsächlich auf dem Markt von Marokko, Japan und China verkauft.

* Weitere Informationen: Grüner Tee Ausarbeitung in der folgenden Liste

Arten von grünem Tee

Es gibt zahlreiche Sorten von grünem Tee, die alle in China und Japan sehr beliebt sind. Die bekanntesten sind:

- Bancha: Japanischer grüner Tee, der einen sehr niedrigen Koffeingehalt hat.

- Schießpulver: Gekocht mit Minze und Zucker. Es ist bittersüß. Es wird zu Bällen gerollt, die sich dem heißen Wasser öffnen. Es ist in Marokko am populärsten.

- Kukicha: Japanischer Tee, auch "Tee drei Jahre" genannt, ist eine Mischung aus Blättern und Zweigen des Tees. Früher "der Tee der Armen" genannt.

- Matcha: Dies ist ein pulverisierter grüner Tee. Seine kühlende Kraft wird von den Japanern geschätzt, die bei der Teezeremonie prickelnd serviert werden. Es wird auch verwendet, um Rezepte und Farbstoffe zu entwickeln.

- Sencha: Tee ursprünglich aus Japan, frisch und mild.

- Jasmintee: Mischen Sie (Mischung) grüner Tee mit Jasminblüten. Traditionell werden Jasminblüten am Morgen, wenn sie noch nicht geöffnet sind, geerntet und über die trocknenden Teeblätter gelegt. Jasminblüten öffnen sich und füllen Tee mit seinem Aroma. Manchmal wird es mit Oolong-Tee gemacht.

Verwandte Informationen zu grünem Tee:

Grüner Tee Eigenschaften

Zubereitung von grünem Tee

Grüner Tee Unterschiede mit schwarzem Tee

Kontraindikationen für den grünen Tee

Grüner Tee Nebenwirkungen

Grüner Tee Toxizität

Grüner Tee zum Abnehmen

Grüner Tee Fotos

Punto Rojo

Weitere Informationen zu Tee in der obigen Liste.

Videoergänzungsan: Grüner Tee - Schnell Abnehmen und Fettverbrennung verbessern.


Kommentare