Gute und schlechte Nahrung fĂŒr chronische Nierenerkrankung

Gute und schlechte Nahrung fĂŒr chronische NierenerkrankungErnĂ€hrung bei chronischer niereninsuffizienz niereninsuffizienz nierenversagen nierenerkrankungen nephritis / zystitis liste der empfohlenen nahrungsmittel fĂŒr chronische nierenversicherung empfohlene nahrungsmittel bei nierenversagen das chronische nierenversagen (cni) hat sehr strenge ernĂ€hrungsempfehlungen, besonders wenn sich die krankheit in den fortgeschrittensten stadien befindet.

In Diesem Artikel:

DiĂ€t fĂŒr chronische Nierenerkrankung

Niereninsuffizienz

Mittel gegen Nierenversagen

Niereninfektionen

Nephritis / Zystitis

LISTE DER EMPFOHLENEN NAHRUNGSMITTEL FÜR CHRONISCHE NIERENUNSAMKEIT

Empfohlene Lebensmittel fĂŒr Nierenversagen

Chronisches Nierenversagen (CNI) hat sehr strenge ErnĂ€hrungsempfehlungen, besonders wenn die Krankheit am weitesten fortgeschritten ist. Proteine ​​und viele Mineralien, wie Phosphor, Kalium, Natrium, mĂŒssen kontrolliert werden. Das Ergebnis ist eine eher monotone und geschmacklose ErnĂ€hrung.

Angesichts so vieler Nahrungsentzug, Es ist ĂŒblich, dass Patienten mit CFR schlecht oder nicht ausreichend esseny. Diese Tatsache fĂŒhrt zu UnterernĂ€hrung und Verschlimmerung der Nierenfunktion mit Folgen fĂŒr die Gesundheit des Patienten sowohl im physischen (fortschreitender Verlust der Muskelmasse) als auch im psychosozialen Umfeld.

IRC-Essenslisten

Dieser Leitfaden soll die FĂŒtterung dieser Patienten und ihrer Familien erleichtern, um ihnen einen optimalen ErnĂ€hrungszustand zu ermöglichen, der es ihnen ermöglicht, die Gesundheit ihrer Nieren zu erhalten. Die folgenden Listen von empfohlenen, nicht empfohlenen und verbotenen Lebensmitteln sind unten aufgefĂŒhrt.

Am Ende der Seite können Sie es im PDF-Format zum Ausdrucken herunterladen.

LISTE DER ERLAUBTEN UND VERBOTENEN NAHRUNGSMITTEL IN DER CHRONISCHEN NIERENKRANKHEIT

Lebensmittelgruppen

Empfohlen
Wichtig: Beachten Sie die in der DiÀt angegebenen Mengen

Vermeiden

Getreide und Knollen

weißer Reis
Weißbrot und Biscotti
Reispfannkuchen (ohne Salz)
Weizenmehl
Hausgemachter Keks, ohne Vergaser

Integraler Reis
Schimmel Brot und Vollkornbrot
Hafer, Buchweizen, Hirse, Quinoa usw. (Vollkornprodukte)
FrĂŒhstĂŒcksflocken

HĂŒlsenfrĂŒchte

Linsen
Kichererbsen
Frische Erbsen
Gefrorene Erbsen
* Alle mit vorherigem Einweichen, 36h. Kochen ohne Salz oder Backpulver

Kichererbsenmehl
Bohnen, weiße Bohnen, Pints, Soja, Tofu, "Tempeh"
Hummus

GemĂŒse

Immer geschÀlt, gehackt, lang (12 Stunden) und gekocht.
Salate: lÀngeres Einweichen
Paprika, Auberginen, Lauch, Tomaten, RĂŒben
Salat, Gurken, Blumenkohl
KĂŒrbis, Zucchini
Kartoffeln, Karotte
Hausgemachte PĂŒrees ohne Salz, mit zuvor behandelten

Spinat, Mangold, RĂŒben
Konserven, Pickles...
GemĂŒsesuppe
Gazpacho, Salmorejo, pflanzliche Cremes und PĂŒrees (viel Kalium)
Algen (sehr Kalium)

FrĂŒchte

Immer geschÀlt, gehackt und lange eingeweicht (12 Stunden)
FrĂŒchte im Allgemeinen
Quitte
Bratapfel oder Birne (immer ohne Haut, Obst und GemĂŒse)
Leichte Marmelade

Getrocknete FrĂŒchte
NatĂŒrliche oder industrielle SĂ€fte
Diejenigen, die nicht geschÀlt werden können: Blaubeeren, Himbeeren, Feigen,...
Banane (sehr reich an Kalium)

Samen und Öle

Natives Olivenöl extra, das mit aromatischen KrÀutern mazeriert werden kann

Avocado
Alle getrockneten FrĂŒchte oder Samen (Pfeifen, NĂŒsse, Mandeln,...)

Lebensmittelgruppen

Empfohlen
Wichtig: Beachten Sie die in der DiÀt angegebenen Mengen

Vermeiden

EiEiweiß
Ganzes Ei
Eigelb
Flan, Pudding und Desserts mit Eigelb
Fleisch
Und Fisch
Weißfisch: Seehecht, Dorado, Hahn, Seezunge, Forelle
Blauer Fisch (am besten gekocht): Lachs, Makrele, Bonito, frische Sardellen
HÀhnchen, Truthahn und FleischbÀllchen oder Home Burger, mit diesem Hackfleisch zu Hause (keine SpeicherzusÀtze, kein Salz)
Muschel, Krabbe
Schweinelende, Kaninchen
FCold Fleisch, Schinken, WĂŒrstchen aus Fleisch, Frankfurt, Hamburger (verarbeitetes Fleisch)
Fischkonserven oder Schalentiere
"KrabbenstÀbchen" oder "Surimi"
Muschel, Sardinen
Viscera (Leber, Pastete und Innereien)
BrĂŒhe Pillen
MolkereiSojadrink *
Halbmagermilch
Burgos KĂ€se (ohne Salz)
Quark
StreichkÀse Licht *
* Siehe auf dem Etikett, dass das Wort "Phosphate" nicht erscheint...
Joghurt jeglicher Art
Vollmilch und Magermilch
Sahne, Quark
Milchprodukte von Ziegen und Schafen (KĂ€se, Milch, Joghurt)
KĂ€se Brie, Cheddar, geheilt, Mozzarella, Parmesan
StreichkÀse
Dressings und WĂŒrzmittelOlivenöl ist das beste Dressing, das verwendet werden kann.
Honig
KrÀuter (sie haben eine enorme Menge an Kalium)
Soßen, industriell
WICHTIG: Von allen verarbeiteten Lebensmitteln wird dringend abgeraten:
Erfrischungen mit Gas / Zusatzstoffen / Alkohol: Cola, Fanta, Bitter- und Softdrinks im Allgemeinen, Bier, Wein, Destillate. Wasser mit Gas (viel Salz).
Industrielle BĂ€ckerei, Kekse, Snacks (Zusatzstoffe)
Wurstwaren und anderes verarbeitetes Fleisch, Pizzas und vorgekochte Speisen aller Art

*Mehr Informationen:

- MenĂŒ fĂŒr chronische Nierenerkrankungen

- Proteine ​​bei chronischen Nierenerkrankungen

- Wie viel können Sie bei chronischem Nierenversagen trinken?

- Wie Phosphat aus der Nahrung bei Nierenversagen eliminiert werden kann

- Wie man Kalium aus der Nahrung entfernt

- ErgĂ€nzungen fĂŒr chronisches Nierenversagen

VideoergĂ€nzungsan: ErnĂ€hrung – Was ist gut fĂŒr die Nieren?.


Kommentare