Einen Jumpstart auf dem Frühlings-Gemüsegarten erhalten

Einen Jumpstart auf dem Frühlings-Gemüsegarten erhalten

Hier in Texas sind die Tomatenpflanzen von gut geplanten Gärtnern bereits Mitte März bereits ein Meter groß, und einige unserer Frühjahrskulturen sind seit Wochen im Boden. Aber für alle, die nicht in Zone 8 und wärmer sind, ist dies der perfekte Zeitpunkt, um dieses knackige, schmackhafte Frühlingsgemüse zu starten.

In Diesem Artikel:

Viele dieser Gemüsearten werden direkt ausgesät, was bedeutet, dass Sie den Samen einfach in den Boden werfen, so dass die Arbeitsbelastung minimal ist. Einige vorbereitende Vorbereitungen werden jedoch empfohlen, bevor Sie den Frühlingsgarten beginnen.

Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie einen guten Frostschutz zur Hand haben, wenn die Temperaturen unerwartet sinken (und das tun sie immer). Machen Sie Cloches aus Milchkartons (heften Sie einen Popsicle-Stick an den Karton, um ihn in den Boden zu stecken), um einzelne Pflanzen zu bedecken, und investieren Sie in ein gutes Frosttuch für größere Flächen. Vermeiden Sie, wenn möglich, die Verwendung von Plastik, um Pflanzen zu bedecken, da dies nicht immer ausreichenden Schutz bietet; Wenn Sie Plastikglocken verwenden, achten Sie darauf, dass die Pflanze nicht mit dem Kunststoff in Berührung kommt. Halten Sie ein paar alte Laken oder Decken zur Hand, und einige Wäscheklammern oder Federklammern, um das Tuch über den Pflanzen zu befestigen.

Da es sich bei vielen Frühlingsgemüsen um Wurzelgemüse handelt (Rüben, Karotten, Radieschen usw.), ist es wichtig, dass der Boden in Ihren Pflanzbeeten in guter Form ist. Arbeite in viel losem, krümeligem organischem Material wie Kompost und fein gehackten Blättern. Wurzelfrüchte wachsen gerne mit wenig Aufwand nach unten. Die Bepflanzung in hartem, steinigen Boden führt zu verkümmerten, harten Kulturen.

Einen Jumpstart auf dem Frühlings-Gemüsegarten erhalten: einen

Wie für Ihre Samen, stellen Sie sicher, dass sie frisch sind... vorzugsweise nicht älter als zwei Jahre von der aktuellen Saison. Auch wenn Sie Rüben und / oder Spinat anbauen möchten, profitieren ihre Samen von einem über Nacht Einweichen in Wasser, um die harte Samenschale zu erweichen.

Bestimmte Gemüsesorten eignen sich besser für den Frühling als für den Herbst, also überprüfen Sie Ihre Saatpaket-Informationen. Zum Beispiel, sprießen Brokkoli - die Art, die Tonnen von kleinen Sideshoots aussendet, nicht einen festen Kopf - wird im Herbst nicht gut, aber geht wie Bandenspieler im späten Winter / Frühjahr. Umgekehrt kann Blumenkohl schwierig zu wachsen sein, wenn Ihre Frühjahrstemperaturen stark schwanken. Wenn Ihr Klima jedoch mäßig kühl bleibt, sollte Blumenkohl im Frühling gut für Sie sein.

Einen Jumpstart auf dem Frühlings-Gemüsegarten erhalten: erhalten

Viele Sorten innerhalb bestimmter Gemüsearten wurden gezüchtet, um im Frühjahr besser zu funktionieren. Einige wurden hybridisiert und als "frühe" Arten bezeichnet, so dass sie schneller reifen, was bedeutet, dass sie früher gepflanzt werden können, da sie die kühlen Temperaturen gut vertragen und daher den unebenen Wetterbedingungen des späten Frühlings / Frühsommers weniger ausgesetzt sind.

In den meisten Teilen der USA können die Samen von Frühlingsgemüse bis zum 1. April ausgesät werden. Wenn Sie in einem milderen Klima sind, sollten Sie nicht über den 15. März hinausgehen, um Ihr Frühlingsgemüse zu beginnen. die meisten nehmen die entgegenkommende Hitze nicht.

Hier sind ein paar Sorten zu suchen, wenn Sie nach Frühlingsgemüsesamen einkaufen. Im Allgemeinen können diese früh gepflanzt werden, werden schnell reifen und können leichte Fröste aufnehmen. Alle aufgeführten Sorten sind von Johnny's Selected Seeds und wahrscheinlich mehreren anderen Saatgutfirmen erhältlich. (Die Anzahl der Tage bis zur Reife wird aus der Samenaussaat und nicht aus der Transplantation berechnet.)

GemüseSorteTage bis zur Fälligkeit
RübenFrühes Wunder Tall Top45
BrokkoliBlauer Wind49
BrokkoliWindsor56
Brokkoli RaabSessantina Grossa35
RosenkohlOliver90
KohlPrimax60
KohlLuchs69
Kohl, ChinesischRubikon52
KarotteMokum54
KarotteNelson56
BlumenkohlFremont62
BlumenkohlSchneekrone50
KohlrabiEder38
Erbsen, schnappenZucker Ann52
Erbsen, BeschussPrämie51
Erbsen, BeschussStreik49
RettichRover21
Radieschen, DaikonSchneebedeckt50
Spinat7-Grün36

Wie für Salat und andere Blattgemüse ist es erstaunlich, wie tolerant sie von verrückten Temperaturen sind. Solange das Wetter über einen längeren Zeitraum nicht übermäßig heiß (80 oder höher) oder kalt (unter dem Gefrierpunkt) bleibt, werden kältesistente Sorten im Frühling gut gedeihen, besonders wenn Sie in Ihrer Gegend regen regen.

Einen Jumpstart auf dem Frühlings-Gemüsegarten erhalten: erhalten

Ich kann persönlich für eine wunderschöne Redleaf-Salat-Sorte namens 'Vulcan' bürgen - sie hat schön in einem exponierten Bett neben meiner Einfahrt überwintert. Ich halte es zwischen zerhackten Blättern und bedecke es mit den Blättern, wenn es kalt wird, aber es wächst weiter und schmeckt großartig - selbst wenn die Temperaturen in die 20er fallen!

Es ist eine gute Idee, die Salate trotzdem gut zu mulchen, um zu verhindern, dass Erde auf die Blätter spritzt, und um eine konstante Bodentemperatur und Feuchtigkeit unter der Pflanze zu erhalten. Sie können Salatblätter ernten, sobald sie groß genug sind, um zu essen. Bei Blattsalaten geben Sie dem Kopf einfach einen "Crew Cut" und er wird in den meisten Fällen nachwachsen.

Ich habe hier nicht auf die Anpflanzung von Kartoffeln und Zwiebeln eingegangen, da der Rat für Pflanzzeiten und -techniken je nach Region sehr unterschiedlich ist. Wir starten beide Mitte Februar hier in Nord-Texas und die meisten Menschen wären entsetzt, das zu lesen. So ähnlich wie die "fußgroßen Tomaten bis Mitte März".

Wenn Sie Fragen zum Frühjahrsanbau haben und welche Sorten für Ihre Region am besten geeignet sind, kann Ihre lokale County Cooperative Extension Unterstützung leisten. Besuchen Sie //csrees.usda.gov/Extension/, um ein Büro in Ihrer Nähe zu finden.

Videoergänzungsan: Kitesurfen am Bodesee - Allensbach 2014.


Kommentare