Gartenarbeit in der Zone

Gartenarbeit in der Zone

Ok, alle, halten Sie eine Kelle hoch, wenn Sie wissen, in welcher USDA Hardiness Zone Sie sich befinden. Als Gärtner ist es eine der grundlegendsten und wichtigsten Informationen, die Sie besitzen können, Ihre Zone zu kennen. Ihre Klimazone hilft Ihnen zu sagen, welche Pflanzen in Ihrer Gegend gut wachsen.

In Diesem Artikel:

Urspr√ľnglich 1960 entwickelt, unterteilt die USDA Hardiness Map Nordamerika in 11 separate Zonen. Es gibt auch zwei "Subzonen", die in den Zonen 2 bis 10 mit "a" und "b" gekennzeichnet sind.

Die Karte wird basierend auf dem durchschnittlichen j√§hrlichen minimalen Temperaturbereich in Schritten von 5 Grad unterteilt. Zum Beispiel betr√§gt die durchschnittliche j√§hrliche Mindesttemperatur f√ľr Zone 8a 10 bis 15¬į F. Die durchschnittliche j√§hrliche Mindesttemperatur f√ľr Zone 8b betr√§gt 15 bis 20¬į F.

Nehmen wir an, Sie kaufen online eine Pflanze und Sie finden eine, die Ihr Interesse weckt. Die Beschreibung f√ľr die Pflanze sagt, dass es in den Zonen 3-8 winterhart ist. Sie wissen von der Karte, dass Sie sich in der Zone 7 befinden, also ist es wahrscheinlich, dass die Pflanze gut in Ihrem Wald ist.

G√§rtner k√∂nnen jedoch h√§ufig die Regeln in beide Richtungen biegen. "Mikroklimate" in Ihrer Landschaft k√∂nnen genutzt werden, indem Sie zum Beispiel an einer sonnigen S√ľdseite gegen eine Ziegelmauer pflanzen und so Ihre M√∂glichkeiten f√ľr die Nutzung von w√§rmeliebenden Pflanzen erweitern. Umgekehrt k√∂nnen warme Klimag√§rtner manchmal Pflanzen pflegen, die typischerweise k√ľhlere Temperaturen bevorzugen, indem sie sie teilweise oder vollst√§ndig schattieren.

Nat√ľrlich tragen auch andere kulturelle und √∂kologische Themen zum Wohlbefinden Ihrer Pflanzen bei. Die USDA Hardiness Zone Karte ist zwar ein gro√üartiges Werkzeug, aber nicht absolut sicher und sollte nur als Richtlinie betrachtet werden.

Und, um die Angelegenheit etwas zu komplizieren, gibt es einige andere H√§rtekarten, die G√§rtner f√ľr Rat konsultieren k√∂nnen.

Gartenarbeit in der Zone: Zonen

Die Arbor Day Foundation hat k√ľrzlich eine umfangreiche Aktualisierung der US-amerikanischen Hardiness-Zonen abgeschlossen, die auf Daten von 5.000 kooperierenden National Climatic Data Center-Stationen in den kontinentalen Vereinigten Staaten basiert. Um den Klimawandel in den USA in den letzten zwei Jahrzehnten zu reflektieren, hat die Stiftung mehrere der w√§rmeren Zonen auf der Karte erweitert. Zum Beispiel wurde 1990 der S√ľdosten der Vereinigten Staaten als ziemlich gleichm√§√üig zwischen den Zonen 7 (0¬į -10¬į durchschnittl. Jahrestief) und 8 (10¬į -20¬į durchschnittl. Jahrestief) aufgeteilt. Nun, wie Sie aus den nebeneinander liegenden Karten sehen k√∂nnen, sind die Golfstaaten fast ausschlie√ülich Zone 8 und 9 (20¬į -30¬į durchschnittl. Jahrestief). (Viele halten dies f√ľr ein genaueres Abbild der aktuellen j√§hrlichen niedrigen Temperaturen als die USDA-Karte, die seit 2003 nicht aktualisiert wurde.)

Im Jahr 1997 erschien die American Horticultural Society mit einer Heat Zone Map, einer Art "Bottom-up" -Aufsicht auf die Karte der USDA Hardiness Zone. Die Heat Zone Map basiert auf der durchschnittlichen Anzahl von Tagen pro Jahr, an denen in einer Region Temperaturen √ľber 86¬į F herrschen. Dies ist der Punkt, an dem die Pflanzen durch Hitze besch√§digt werden. Die Zonen reichen von Zone 1 (weniger als ein Hitzetag) bis Zone 12 (mehr als 210 Hitzetage).

Es gibt auch intraregionale Karten. Das Westliche Klimazonen-System von Sunset unterteilt die westlichen USA in 24 Klimazonen. Jeder ber√ľcksichtigt Winterk√§lte und Sommerhitze, Feuchtigkeit, H√∂he und Gel√§nde, Breitengrad und unterschiedliche Grade des kontinentalen und marinen Einflusses auf das lokale Klima.

Verwirrt von all diesen Zonen und Karten? Ja, ich auch manchmal. Ein guter G√§rtner zu sein bedeutet aber auch, ein gebildeter G√§rtner zu sein und je mehr Information, desto besser. Zus√§tzlich zu Ihren lokalen G√§rtner-Experten werden Ihnen mehrere Quellen im Internet alles erz√§hlen, was Sie √ľber das Klima in Ihrer Region und die Pflanzen, die dort gut laufen, wissen m√ľssen.

Kurz gesagt, wenn Sie Ihr Herz auf eine Pflanze mit Wachstumsempfehlungen gerichtet haben, die au√üerhalb Ihrer Zone liegen, optimieren Sie die Regeln und versuchen Sie es, aber seien Sie nicht √ľberrascht, wenn das Objekt Ihres Verlangens nicht von Dauer ist.

Webquellen:

USDA-Zonen√ľbersicht

Arborday.org

Westliche Klimazonenkarte des Sonnenuntergangs
AHS Heat Zone Karte

Videoergänzungsan: 8 ERSTAUNLICHE ERFINDUNGEN FÜR DIE GARTENARBEIT.


Kommentare