Gartenarbeit f├╝r Katzen: Lektionen, die ich von meinen Vier Frisky Felines gelernt habe

Gartenarbeit f├╝r Katzen: Lektionen, die ich von meinen Vier Frisky Felines gelernt habe

Ich habe es immer geliebt zu Garten, aber ich habe Katzen nicht immer geliebt. Unsere erste Katze kam, als eine schwangere Frau ihr K├Ątzchen in unserem Kriechkeller verlie├č. Es war April, und es war das erste Jahr unseres graslosen Vorgartens. Ich war begierig darauf rauszugehen und zu pflanzen, also habe ich meine 3 Wochen alte Adoptierte in einen 5 Gallonen Eimer geschleppt? und sie fing an, mir beizubringen, wie Katzen g├Ąrtnern!

In Diesem Artikel:

Wir nannten sie Miss Kitty, weil ich ihr keinen richtigen Namen geben wollte, falls wir sie nicht behalten konnten. Ich bin wirklich sehr allergisch gegen Katzen und wir hatten Angst davor, die emotionale Verpflichtung einzugehen, unsere "Pflegekatze" zu behalten. Aber innerhalb weniger Tage war klar, dass wir uns auf keinen Fall von ihr trennen konnten. Sie verlie├č sich f├╝r alles auf uns - und nachdem sie verlassen wurde, f├╝rchtete sie, f├╝r einen Moment allein gelassen zu werden. Wir haben schlie├člich gelernt, dass dies mehr Angst vor der Trennung von ihrer Nahrungsquelle war. Keine Katze liebt ihr Essen mehr als Miss Kitty!

Gartenarbeit f├╝r Katzen: Lektionen, die ich von meinen Vier Frisky Felines gelernt habe: frisky

Gartenarbeit f├╝r Katzen: Lektionen, die ich von meinen Vier Frisky Felines gelernt habe: gelernt


W├Ąhrend ich Fr├Ąulein Kitty in ihrem Eimer im Garten herumschleppte, gab ich ihre St├╝cke und St├╝cke von Pflanzen, um zu schn├╝ffeln und Zweige zu spielen. Der gr├Â├čte Teil des Gartens bestand aus Kr├Ąutern, und es war interessant, ihre Reaktion darauf zu sehen. Sie w├╝rde ihre Nase auf graubl├Ąttrige Santolina schrauben, aber verr├╝ckt nach der gr├╝nbl├Ąttrigen Sorte. Katzenminze und alle Nepetas locken sie nicht wie ├Ąltere Katzen, die wir kannten. Jedes getrocknete Blatt oder krinklig Bl├Ątter Zweig w├╝rde und sofort Spielzeug.

Kurz nachdem Miss Kitty eingezogen war, stellten wir fest, dass ihr verd├Ąchtiger Vater eine weitere neue "Familie" hatte - ein einziges K├Ątzchen einer ├Ąlteren verlassenen s├╝├čen Nachbarskatze. Wir fingen an, diese zu f├╝ttern und sie ins Haus zu bringen, um sie medizinisch zu versorgen. Dann kam eines Tages die Mutter nicht, nur ihr drei Monate altes K├Ątzchen, und mein Mann begann die t├Ąglichen Rituale zu versuchen, dieses sch├╝chterne wilde K├Ątzchen dazu zu bringen, nach drinnen zu kommen. Wir nannten sie Baby - wieder unsicher, ob sie jemals Teil unserer Familie werden w├╝rde und sich nicht zu einem formellen Namen verpflichten wollte. Baby w├╝rde stundenlang mit Miss Kitty durch die Bildschirme auf unserer Veranda spielen. Dann kam mein Mann eines Tages nahe genug an Baby heran, hob sie auf und brachte sie herein. Nach ein paar Tagen mit erschreckendem Innenleben wurde dieses sch├╝chterne K├Ątzchen eine Prinzessin. Sie w├╝rde sich auf Sofakissen st├╝tzen, um ihre Vogel- und Eichh├Ârnchenfreunde zu sehen, die in der einen H├Ąlfte schnurren, um sie dazu zu bringen, n├Ąher zu kommen.

Gartenarbeit f├╝r Katzen: Lektionen, die ich von meinen Vier Frisky Felines gelernt habe: gelernt

Das war, als mir klar wurde, dass andere pelzige Freunde genauso viele Teile des Gartens hatten wie meine Katzen. Fallende Pekann├╝sse f├╝tterten die Eichh├Ârnchen, und die Pekannussb├Ąume lieferten Nistpl├Ątze. Vogelh├Ąuser, Vogelb├Ąder, Futtertr├Âge, Nektarpflanzen und Herbstsamenk├Âpfe zogen V├Âgel in den Garten.

Gartenarbeit f├╝r Katzen: Lektionen, die ich von meinen Vier Frisky Felines gelernt habe: gelernt

Zu guter Letzt kamen ein paar Jahre sp├Ąter Monkee und Boo Boo Kitty (wir wurden schlie├člich erfinderisch mit Katzennamen !!). Boo Boo war zwei Jahre alt und hatte einen Wurf von acht, die alle bis auf den kleinen Monkee verloren waren. Sie kam von ihrem freien Willen zu uns und suchte verzweifelt nach Nahrung, um sie am Leben zu erhalten. Monkee ist immer eine Indoor-Katze geblieben, aber Boo Boos feisty wird sie seit vielen Jahren nach Lust und Laune haben. Boo Boo verliebte sich schnell in ihre neue Bezugsperson und G├Ąrten. Sie verbrachte Stunden mit mir beim Beschneiden, Harken und Pflanzen. W├Ąhrend ich arbeitete, w├╝rde sie mir zu meiner Verteidigung den R├╝cken zukehren. Sie ging st├Ąndig um unser Grundst├╝ck herum und kletterte fr├Âhlich den Hartriegel auf das Dach der Nachbarn, um mich im K├╝chenfenster zu betrachten und zu lachen. Wir wurden unzertrennlich.

Dann, etwa 9 Monate sp├Ąter, hatte Boo einen schrecklichen medizinischen Notfall, den wir schlie├člich herausfanden, Katzenherzwurm. Bei Katzen ist der Herzwurm nur ein Problem, da er stirbt. Ich habe gelernt, dass ich vorsichtiger sein muss, um Moskitos und Zecken von unserem Grundst├╝ck fernzuhalten. Sie ├╝berlebte (wie sie es gerne tut) und war in k├╝rzester Zeit wieder drau├čen. Boo Boo Kitty zerst├Ârte meine Santolina und wand sich darin - sie konnte nicht anders. Es war die einzige Pflanze, die sie jemals ber├╝hrt hat.

Gartenarbeit f├╝r Katzen: Lektionen, die ich von meinen Vier Frisky Felines gelernt habe: frisky

Sie w├╝rde NIEMALS auf die Toilette im Garten gehen, niemals graben oder kratzen, niemals auch nur die Katzenminze, es sei denn, sie w├╝rde in einen Gang ├╝berh├Ąngen (dann war es HERS !!). Im Winter sa├č sie stundenlang zwischen den Wintercontainern und verteidigte sie gegen die Eichh├Ârnchen. Schlie├člich wurde Boo Boo Kitty nach einem Kampf gegen das Lymphom, das sie bis jetzt ├╝berlebt hat, auch nur eine Indoor-Katze. Die Chemotherapie war sehr hart, aber wir haben die Veranda mit H├╝hnerdraht geschn├╝rt (weil sie eine Fluchtk├╝nstlerin ist) - und sie konnte so weit wie m├Âglich in den Garten gelangen, ohne drau├čen zu sein. Dort brachten wir ihre Versuchungen von frischer Katzenminze, Sch├╝sseln mit k├Âstlichem Katzengras, und sorgten daf├╝r, dass sie eine Adleraugenansicht in ihre letzte Freude, den kleinen T├Âpfchen-Teich, bekommen konnte.
Meine Katzen sind ausgezeichnete G├Ąrtner, es war unglaublich zu sehen, was ich von ihnen gelernt habe. Ihre Freude und Neugier h├Ąlt mein Interesse am Gartenbau lebendig und lebendig, 12 Monate im Jahr.
Diese Geschichte ist Lucy, Tigger und mqiq77 gewidmet.

//theelectricgarden.blogspot.com/

Videoerg├Ąnzungsan: .


Kommentare