Garden Clubs - Mächtige Kräfte für Gutes

Garden Clubs - Mächtige Kräfte für Gutes

Viele Menschen haben vorgefasste Meinungen über Gruppen von Menschen. Jahrelang stellte ich mir vor, Gartenclubs seien nichts anderes als Gruppen zierlicher Damen, die auf ihren monatlichen Teepartys Hüte und Handschuhe trugen. Ich hatte keine Ahnung, dass sie unternehmungslustige Frauen waren, die ernsthafte Pläne hatten und die einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheit und Schönheit unseres Planeten geleistet haben. Ich lernte die Wahrheit, als ich einer von ihnen wurde.

In Diesem Artikel:

Gartenclubs gibt es in vielen Formen und Größen. Einige sind kleine Nachbarschaftsclubs, die nur in ihrer Nachbarschaft arbeiten möchten. Andere sind größer, aber sie entscheiden sich, ihr eigenes Ding zu machen, zum Teil, weil es ihnen teuer erscheint, einem Verband von Gartenclubs zu gehören. Sie sind nicht daran interessiert, außerhalb ihrer Nachbarschaft zu reisen, und sie möchten nicht an Aktivitäten teilnehmen, die von anderen vorgeschlagen werden, oder an Distrikt-, Staats- und nationalen Konventionen teilnehmen. Alle diese Clubs sind großartige Orte, um die Bedürfnisse vieler Mitglieder zu erfüllen. Andere Clubs gehören jedoch zu den National Garden Clubs (NGC), weil sie von den Vorteilen profitieren, die die Organisation bietet, und sie halten die dürftigen Gebühren für erforderlich.

National Garden Clubs (NGC) bilden mit 198.595 Mitgliedern die größte Freiwilligengruppe der Welt. Alle 50 Staaten haben Mitgliedsclubs, sowie den National Capital Area und Tochtergesellschaften aus Kanada, Mexiko, Südamerika, Südafrika, Australien und Japan. Es ist eine gemeinnützige Bildungsorganisation mit Hauptsitz in St. Louis, Missouri. Seit ich in Florida lebe, bin ich Mitglied der Florida Federation of Garden Clubs (FFGC) und der Deep South Region von Garden Clubs sowie NGC.Garden Clubs - Mächtige Kräfte für Gutes: mächtige

Ist ein Mitglied eines mit NGC verbundenen Clubs besser als ein Mitglied eines Clubs, der nicht Mitglied ist? Das ist, als ob man fragt, ob eine Orange besser ist als ein Apfel. Jeder hat eine Meinung. Es ist eine Entscheidung, die jede Gruppe aufgrund ihrer Präferenzen und Bedürfnisse treffen muss. Es war mir wichtig, einem Verein beizutreten, der ein Teil von NGC ist, und ich fördere es, wenn ich kann, weil ich daran glaube und es genieße, an dem vielfältigen Angebot teilzunehmen, das die Organisation bietet.

Ein Freund hat mich kürzlich mit diesem Kommentar angesprochen. "Die Mitglieder meines Clubs haben daran gedacht, den National Garden Clubs beizutreten. Einige wollen dies tun, aber andere stellen die Frage, ob sie pro Mitglied $ 9 an einen Verband schicken könnten, wenn wir das Geld genauso gut zu Hause ausgeben könnten." Andere Vereine wollen auch Antworten. "Wir sind nur ein Nachbarschaftsgartenclub", sagen sie. "Wir wollen etwas über Gartenarbeit in unseren Wäldern lernen und in unserer Gemeinde arbeiten. Wir können diese Dinge tun, ohne NGC beizutreten." Das sind gute Punkte, und sie verdienen eine gute Antwort.

Normalerweise, wenn ich mich mit Fragen wie diesen beschäftige, muss ich es auf eine persönliche Ebene bringen. Ich muss mich fragen: "Was zahlen meine Beiträge? Was bringt die Mitgliedschaft in NGC für mich, meinen Club und Distrikt?" Auf diese Weise finde ich Antworten in Hülle und Fülle. Das Schlüsselwort ist die Gelegenheit.

Die Gelegenheit zur Ausbildung war die Zeichnungskarte für mich. Alles begann, kurz nachdem ich mich von einer 30-jährigen Lehrkarriere zurückgezogen hatte, und ein Club in meiner Nachbarschaft bot einen Basic Floral Design Studienkurs an, der von FFGC gesponsert wird. NGC hat ein ähnliches Programm, das über grundlegende Blumenarrangements, kreative Tischeinstellungen unterrichtet und viele "How-To" Informationen sowie viele Ideen enthält, um Kreativität zu inspirieren. Nachdem ich an diesen Blumenkursen teilgenommen hatte, war ich eifrig bemüht, mehr zu lernen. Ich schildere die folgenden Schritte, um Sie nicht mit dem Beweis persönlicher Leistung zu belohnen, sondern um nur einen Aspekt der Möglichkeiten innerhalb der Organisation zu veranschaulichen.

Garden Clubs - Mächtige Kräfte für Gutes: kräfte

Der nächste Schritt für mich war, die Flower Show School zu besuchen und Flower Show Judge zu werden. Über einen Zeitraum von etwa drei Jahren wurde ich, nachdem ich vier Flower Show Schools besucht, einen Flower Show Zeitplan geschrieben und eine umfassende Prüfung bestanden hatte, eine Akkreditierte Blumenschau Richterin. Nach mehreren Jahren der Ausstellung in Blumenshows und ihrer Beurteilung, erhielt ich endlich die Referenzen des Master Flower Show Judge.

Danach entschied ich, dass ich Gartenbau für NGC Flower Show Schools unterrichten wollte. Ich schrieb Skizzen, ließ sie genehmigen und begann zu unterrichten. Obwohl es sich ziemlich einfach anhört, ist es ein langer und kontinuierlicher Prozess. Es gibt mir Möglichkeiten zu reisen, die ich vorher nicht hatte. Bis jetzt habe ich Schulen in Texas, Florida, South Carolina und Pennsylvania unterrichtet. Ich erwarte Einladungen aus anderen Teilen des Landes.

Würdest du glauben, dass es einen nächsten Schritt gibt? Jetzt bin ich auf dem Weg zum Symposium Instructor und Flower Show School Procedure Instructor. Ich erwarte nicht, dass es jemals ein Ende der Herausforderungen und Belohnungen geben wird, die ich in diesem Bereich gefunden habe. Ich besuche Bildungssymposien, Konventionen, Kurzkurse, Richtergruppen und viele andere Veranstaltungen. Ich veranstalte Blumenshows für meinen Club und zeige und urteile in anderen Blumenshows. Ich treffe viele talentierte Menschen und freunde mich an, dass ich mich nie in einem Gartenclub treffen würde, der kein Teil von NGC ist.

Aber das ist bei weitem nicht das ganze Bild. Flower Show School ist nur eine von NGC angebotene Schulserie. Viele Menschen wählen andere Schulen, wie Landschaftsdesign Studien, Gartenstudien und Umweltstudien. Diese Schulen werden im ganzen Land abgehalten. Informationen über sie finden Sie auf der Website oder in der , das Magazin von NGC.

Fügen Sie diesen die Möglichkeiten hinzu, die wir für die Teilnahme an speziellen Projekten haben, die von der Föderation und ihren Führern gesponsert werden. Während dieser zweijährigen Regierung haben wir uns auf Florida konzentriert und daran gearbeitet, seine Umwelt zu verbessern, tausende "Dollar $ für $ cholar $" gesammelt und die Erde durch die Einpflanzung von Eingeborenen genährt. All das waren Themen, die von unseren Führungskräften ausgewählt und gesponsert wurden.

Garden Clubs - Mächtige Kräfte für Gutes: kräfte

Die Föderation bietet viele Möglichkeiten, in unserer Welt etwas zu bewegen. Mitglieder tun viel mit Vögeln und Schmetterlingen, Rekultivierung und Recycling, Wasser und Feuchtgebieten, Bartram Trail und Blue Star Markers. Die Gruppe trägt zur Erhaltung der Natur, zu Weltgartenarbeit und Naturkatastrophen bei. Es unterstützt Landschaftsprojekte des Habitat for Humanity im ganzen Land, und vielleicht am wichtigsten, beeinflusst Gesetze, die unsere Umwelt und das Wohlergehen unserer Erde beeinflussen werden. Wir arbeiten mit Jugendgärtnern, fördern Energieeinsparung, Verschönerung am Straßenrand, Schul- und Gemeinschaftsgärten und viele weitere lohnende Projekte.

Die Teilnahme an den Aktivitäten von NGC fördert Kreativität, schärft meine Fähigkeiten und führt mich in neue Ideen und Konzepte ein. Ich erwarte, dass es mich für den Rest meines Lebens beschäftigen und glücklich beschäftigen wird. NGC hat nie ein Fest versprochen, aber es ist für die Aufnahme da. Wir müssen nur unsere Teller von einem mit unwiderstehlichen Leckereien beladenen Tisch helfen. Wählen Sie nur die leckersten Leckerbissen, um Ihr Verlangen zu stillen.

Besuchen Sie die Website, um mehr über NGC zu erfahren. Sie werden sehen, dass es eine mächtige Kraft für das Gute in unserem Land und im Ausland ist. Und der erste Schritt war, dem Valparaiso Garden Club beizutreten und meine Beiträge einzusenden. Es ist die beste Investition, die dieser Gärtner jemals getätigt hat.

Ziele der nationalen Gartenclubs

Videoergänzungsan: Annoying Villagers 22 - Minecraft Animation.


Kommentare