Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6

Es ist nicht notwendig, die Gartenkelle wegzulegen, wenn körperliche EinschrĂ€nkungen Sie davon abhalten, sich zu beugen. Auch wenn Sie im Rollstuhl sitzen, ist ein schmackhafter GemĂŒsegarten möglich. Folgen Sie uns in dieser Saison, wĂ€hrend wir die erhöhten Gartenbetten von Gronomics verwenden, um schmackhaftes GemĂŒse und ĂŒppige Blumen zu produzieren. Wir hoffen, dass unser Projekt GĂ€rtner aller FĂ€higkeiten dazu inspirieren wird, weiter zu machen, was sie gerne tun.

In Diesem Artikel:

Dies ist der sechste Teil unseres saisonalen Abenteuers in der Gartenarbeit. Unsere Freunde bei Gronomics haben die Western Red Cedar PflanzgefĂ€ĂŸe, die wir verwenden, zur VerfĂŒgung gestellt. In unserem ersten Teil erhielten wir die PflanzgefĂ€ĂŸe und dokumentierten sie zusammen. Wir beide waren sehr zufrieden damit, wie leicht sie zusammengingen, ohne ein einziges Werkzeug zu benutzen. In unserem zweiten Teil fĂŒllten wir sie mit unserem Wachstumsmedium und pflanzten sie mit Samen und Transplantaten. Wir beide wĂ€hlten eine Kombination aus Essbarem und Zierpflanzen und in der dritten Ausgabe wurde den Lesern gezeigt, wie die Dinge anwuchsen. In der vierten Tranche fĂŒllten sich ihre PflanzgefĂ€ĂŸe mit Zierpflanzen und Esswaren, und ihre Ernte begann im Ernst. In der fĂŒnften Folge machten Terry und Melody PlĂ€ne fĂŒr ihre kĂŒhl-Jahreszeit-GĂ€rten. In diesem sechsten Teil haben sich die Temperaturen gemildert und ihre Pflanzen gedeihen.

Melodie: Die Temperaturen sind endlich kĂŒhler und die Pflanzen atmen erleichtert auf! Die meisten Tage sind in der Mitte der 80er Jahre und fallen nachts in die oberen 50er Jahre. Ein bisschen Regen hat auch nichts geschadet. Ich habe KrĂ€uter geerntet und HerbstgrĂŒn gepflanzt. Der Pentas ist voller BlĂŒten, die wandernde Kolibris und Monarchen anzieht. Ich habe endlich alle Ringelblumen und die Tomate entfernt, obwohl es beiden immer noch gut ging. Es ist einfach Zeit fĂŒr etwas Neues und ich bin gespannt auf andere Pflanzen. Ich habe grĂŒne Zwiebeln, Senf, Pac-Choi und Salat in das grĂ¶ĂŸere Bett gepflanzt. Das kleinere Bett ist, wo die KrĂ€uter sind, so habe ich Radieschen, ein paar Gurken und einige Zucchini gepflanzt. Alles wĂ€chst und tut gut.

Terry: Dies war ein "Goldlöckchen" -Sommer: es war zu kalt, dann zu heiß, zu regnerisch und zu trocken wĂ€hrend der wachsenden Wetterbedingungen, die erhöhten Betten haben einige der Frustrationen der Gartenarbeit beseitigt, vor allem das Fehlen von BĂŒcken und JĂ€ten. Obwohl unsere Temperaturen zu sinken beginnen, drĂ€ngen die Tomaten und die Paprikaschoten auf ein letztes Hurra bevor die Saison endet, also habe ich die noch produzierenden Pflanzen an ihrem Platz gelassen. Alle Melonen, KĂŒrbis und Gurken sind fĂŒr die Saison weg. An ihrer Stelle, ich habe einige helle farbige Mangold, zusammen mit einigen Kohl und Blumenkohl Pflanzen und ein paar orange StiefmĂŒtterchen hinzugefĂŒgt, um etwas Herbst Flair zu den Pflanzern hinzuzufĂŒgen. Wenn ich Spinatkeime in meiner Samenbox finden kann, hoffe ich, dass Spinat in den Löchern wĂ€chst, die schließlich irgendwann im nĂ€chsten Monat von den Paprikaschoten und Tomaten hinterlassen werden.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: feature

Melodies kleines Bett ist voller KrĂ€uter, Blumen und GemĂŒse. Die Pentas sind eine angenehme Überraschung und Melody plant, nĂ€chstes Jahr mehr davon zu haben. Es ist den ganzen Sommer ĂŒber ununterbrochen erblĂŒht und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: feature

Die Zucchini blĂŒht, obwohl es sich um mĂ€nnliche BlĂŒten handelt, die keinen KĂŒrbis produzieren. Squash hat sowohl mĂ€nnliche als auch weibliche BlĂŒten und die mĂ€nnlichen BlĂŒten sind in der Regel die ersten, die blĂŒhen.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: feature

Hier sind die weiblichen Blumen, die in ein paar Tagen blĂŒhen werden. Beachten Sie den kleinen KĂŒrbis an der Basis der Knospe. Es sieht so aus, als hĂ€tte Melody bald genug Zucchini!

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: feature

Melody's ansÀssiger Laubfrosch ist immer noch da. Es gibt viele Insekten und der restliche Zinnia ist ein schöner Ort, um sich zwischen den Mahlzeiten auszuruhen.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: folgen

Terry's 'Yum Yum' Peppers sind immer noch ziemlich produktiv und streichen orange, sĂŒĂŸe kleine dĂŒnnwandige Paprika. Die Fenchelpflanzen sind kurz vor der Reife (man schraubt sich) und sie sind immer noch Gastgeber fĂŒr SpĂ€tsommerraupen. Neue Pflanzen wurden in Flecken eingefĂŒhrt, die durch verbrauchte Paprika und KrĂ€uter verlassen wurden.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: folgen

Fröhliche orangefarbene StiefmĂŒtterchen sind zwischen den BlumenkohlanfĂ€ngen verteilt. Im Hintergrund ist eine der Mangroven-Mangrovenpflanzen.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: planters

Melody lĂ€ĂŸt ihre SchnittlauchblĂŒte blĂŒhen. Sie haben einen feinen Geschmack und sind sehr gut in Salaten oder Dips. Da sie organisch wĂ€chst, gibt es keine Bedenken gegenĂŒber Pestiziden. Nur eine kurze SpĂŒlung, um kleine Tierchen zu entfernen und sie sind bereit zu essen.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: elevated

Melodies Gurken fangen an, auch zu produzieren. Wie der KĂŒrbis produzieren sie sowohl mĂ€nnliche als auch weibliche BlĂŒten. Die FrĂŒchte sind insektenbestĂ€ubt, so dass die Gurken nur so lange produzieren, wie es warm genug ist, dass sie fliegen können.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: folgen

Melody gelang es, zwei Pac-Choi-Pflanzen zu keimen. Das heiße Wetter kehrte mit der Woche zurĂŒck, als sie die Samen pflanzte und die ersten Pflanzen erlagen. Sie wird wahrscheinlich in ein paar Wochen mehr pflanzen.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: elevated

Trotz der schlechten Ergebnisse im Sommer haben die Tomaten endlich ihren Weg gefunden und tragen eine stetige Ernte von Tomaten, wenn der Herbst beginnt. Versteckt in den mit Wassermelonenranken bedeckten Stellen ist eine zweite Bepflanzung mit hellstieligem Mangold.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: feature

Mehr orange StiefmĂŒtterchen wachsen unter Kohltransplantationen, mit dem Mangold im Hintergrund. Ein schwerer Sturz in der Nacht bevor diese Fotos gemacht wurden, hatte alles nur ein wenig gelehnt.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: elevated

Die TomatenkÀfige haben sich gut gehalten, obwohl sie keinen tiefen Boden haben, in den sie sinken könnten.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: feature

Mmmmm, RĂŒbengrĂŒns! Melody liebt diesen Herbst Brassica und es scheint, dass sie viel haben wird. Da das Wetter letzte Woche abgekĂŒhlt war, pflanzte sie ihre erste Aussaat.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: planters

Der hĂŒbsche Salat wurde zur selben Zeit gepflanzt wie die RĂŒbengrĂ€ser. Es sollte in etwa zwei Wochen groß genug sein, damit Melody es zu Salaten hinzufĂŒgen kann.

Fun Feature: Folgen Sie dem Fortschritt unserer Gronomics Elevated Planters # 6: elevated

Melody ist von der Aussicht auf frische GrĂŒns im Herbst und Winter ausgeschlossen. Es war schwierig, das GemĂŒse in diesem Sommer bewĂ€ssert zu halten, weil sie die Betten an ihrer nach SĂŒden gerichteten Wand aufstellte. Sie hofft, dass sich die Wahl in diesem Winter als weise erweisen wird, da dies der wĂ€rmste Bereich auf ihrem GrundstĂŒck ist.

Terry und Melody erleben ihren ersten Frost in der Regel zwischen Mitte und Ende Oktober. Besuchen Sie uns nÀchsten Monat, wenn wir unsere traditionellen GÀrten zu Bett bringen. Unsere Gronomic Pflanzer sollten wirklich in dieser Zeit glÀnzen und wir sind gespannt, wie sie das machen.

VideoergÀnzungsan: .


Kommentare