Spaß Feature: Fragen Sie einen Gärtner

Spaß Feature: Fragen Sie einen Gärtner

Gartenarbeit ist sowohl Kunst als auch Wissenschaft, mit ein wenig Glück und Geschicklichkeit, um etwas zu erreichen. Ein großer Teil dessen, was Menschen zu OgGardenOnline.com anzieht, war schon immer unser Forum, wo Gärtner Fragen stellen und sich gegenseitig Fragen beantworten. Gelegentlich stoßen wir auf eine Frage, die wir besonders interessant oder faszinierend finden. Wir hoffen, dass Sie diese Fragen (und Antworten, verfasst von unseren Admins und Autoren) hilfreich finden, wenn Sie I

In Diesem Artikel:

Frage 1

Spaß Feature: Fragen Sie einen Gärtner: einen

placidmoon fragt:

Carrielamont Antworten: Sie erwähnen nicht, welche Größe Ihr Unkraut-Patch hat. Ich stelle mir jedoch vor, dass man in der "hohen Wüstenregion" viel Sonne bekommt, was bedeutet, dass man Zugang zu einer Möglichkeit hat, Unkraut organisch zu töten, was für mich hier im kühlen und regnerischen Nordosten nicht so gut funktioniert -- Die Sonne! Diese Unkräuter brauchen Sonnenlicht, um zu leben (während mein Unkraut sehr wenig kann) und wenn Sie sie ihrer Sonne berauben, sollten sie zusammenschrumpfen und sterben. Sie können dies im großen Stil tun, indem Sie "Landschaftsgewebe" oder "Unkrautbarriere" kaufen. Wenn Ihr Weedy-Gebiet oder Ihr Budget kleiner ist, können Sie Zeitungspapier verwenden, nass und mit etwas belastet, damit sie nicht wegblasen, oder einen schwarzen Plastikmüllsack (Schwarz wird schneller tödlich heiß werden) oder sogar schweren, dunklen Mulch breitete sich dick über die krautigen Bereiche aus. Ich glaube, ich verwechsle dieses Thema tatsächlich, indem ich über zwei verschiedene Methoden spreche, als wären sie gleich. Einer ist oder die Hitze der Sonne nutzen, um Material zu töten, normalerweise durch eine Plastikschicht (versuchen Sie eine Rolle von klarem, schwerem Plastik, wenn Sie einen finden können). Der andere erstickt sie nur, indem er ihnen alle Nährstoffe, Luft, Wasser, Licht usw. vorenthält, indem er sie zerdrückt, sei es mit Landschaftsstoffen oder dicken Schichten von Zeitungspapier oder Pappe. Ich benutzte die Kartons, die meine Dachdecker weggeworfen hatten, nachdem sie die Dachziegel herausgenommen hatten. Melody sagt, dass sie in den Karosseriewerkstätten Kartons bekommt, in denen neue Hauben geliefert werden! Oder ein Geräteladen! Zurück zu unserer Geschichte, es wird helfen, wenn Sie die Unkräuter abmähen können, bevor Sie die Technik verwenden, die Sie gewählt haben. Mache KEINE Grabung oder Bearbeitung, weil du mehr Unkrautsamen aufwirbeln wirst. Sie möchten, dass diese Unkrautsamen verborgen bleiben, damit Mulch, Zeitungspapier oder Pappe in eine gesündere oberste Bodenschicht zerfallen können.

Frage 2

Spaß Feature: Fragen Sie einen Gärtner: gärtner

aldirtyhands fragt:

Melodie Antworten: Dies ist eine ausgezeichnete Frage und sehr relevant für diese Jahreszeit. Viele Gärtner wundern sich, wie man Samen von ihren Gartenpflanzen richtig rettet. Das erste, an das man sich erinnern sollte: Feuchtigkeit ist dein Feind, also willst du deine Samen nicht waschen. Da hast du gezielt nach gefragt Ich habe ein Foto von meinen eigenen Pflanzen gemacht. Das Bild neben dieser Antwort zeigt Ihnen, wie die Dinge aussehen werden, wenn sie fertig sind. Sie werden die grünen Stängel sehen, aber wenn die Samen reif sind, werden kleine unscharfe, trockene Haare erscheinen. Ein Samen wird an der Basis jedes kleinen Fuzz Tuft befestigt werden. Sie werden ein paar Samen neben den Stielen im Bild sehen. Sie werden schwarz oder dunkelbraun sein und mangels einer besseren Beschreibung sehen sie wie eine kleine Maus aus. Wenn Ihre Samen so aussehen, sind sie bereit zu ernten. Sie können sie einfach von den Stielen abschneiden, sie in einer Schüssel oder einem Behälter für ein paar Tage trocknen lassen und den Deckel aufklappen. Wenn Sie die Samen weiter reinigen möchten, und die meisten Leute, die Samen handeln, können Sie sie sanft in einem feinen Maschensieb reiben. Dies lässt die Spreu und Fuzz durch den Bildschirm fallen und die Samen sind zurückgelassen. Lagern Sie Ihre Samen in Beuteln oder Umschlägen und in einem Bereich, in dem die Temperatur ziemlich konstant bleibt.

Frage 3

Spaß Feature: Fragen Sie einen Gärtner: fragen

Carrielamont Antworten: Die Notizen in PlantFiles über oder "Lady Banks" sagen "früh beschneiden; blüht auf neuem Holz". Und ich kann Ihnen als allgemeine Praxis sagen, dass Sie fast alles um ein Viertel bis ein Drittel zurückschneiden können und es einen Gefallen tun können. Also, beschneide deine schöne Rose. Ich wollte dir gerade von den speziellen Rosenschnitthandschuhen erzählen, die sie haben, um deine Arme zu schützen, aber Lady Banks soll dornlos sein. (Wir haben sie nicht hier in Zone 6.) Lady Banks mag eine verlorene Schlacht sein - ich habe gehört, dass Sir Banks auch mit ihr nichts erreichen konnte. Aber schneiden Sie sie absolut dorthin zurück, wo sie Ihnen im Weg steht. Es ist deine Laube, nicht ihre! Erinnere dich daran.
Der Teil "blüht auf neuem Holz" ist der Teil, auf den Sie achten sollten. Es ist, als ob diese herrlich duftenden Rosenblüten in den neuesten Stöcken oder Zweigen Ihrer Rose versteckt sind. Also, wenn Sie beschneiden, schneiden Sie die älteren Stöcke ab.Schneiden Sie ab, was tot aussieht, krank ist oder in die falsche Richtung wächst (Letzteres ist Teil des ). Sei vorsichtig mit den neuesten Wachstumstipps; dort verstecken sich die Blüten dieses Jahres. Viel Glück für Sie!

Frage # 4

Spaß Feature: Fragen Sie einen Gärtner: fragen

mainegardengal fragt:

Melodie Antworten: Der Begriff "Winterschutz" bedeutet, Ihrer Pflanze nur eine kleine Hilfe zu geben, um einen harten Winter zu überstehen. Mit nur wenigen Vorbereitungen können Sie die Klimazone, in der eine Pflanze wächst, möglicherweise sogar um ein paar Zonen vergrößern. Ich habe etwas scharlachrotes Milkweed, das ich versuchen werde und überwintern im Boden, also sind wir im selben Boot. Vor allem schützen Sie Ihre Pflanzen vor hartem Wind. Es könnte bedeuten, einen Tomatenkäfig darüber zu legen und in Sackleinen zu wickeln. Wenn deine Pflanzen zurückgeschnitten werden können, wie es meiner ist, schneide sie zurück auf einige Zentimeter über dem Boden und haue Mulch über die Stängel. Ein paar Zentimeter Mulch und vielleicht eine große Eimerabdeckung, die die Wurzeln ausreichend isolieren würde, um den Winter zu überstehen. Stelle sicher, dass dein Eimer ein paar kleine Löcher in den Seiten hat, damit sich die Hitze nicht aufbaut und deine Pflanze die Ruhephase unterbricht. Wenn der schlimmste Winter vorbei ist, entfernen Sie den Eimer und ziehen Sie den Mulch zurück, damit Ihre Pflanzen aufwachen können. Wenn Sie an etwas Neuartiges denken, das in Ihrer Gegend marginal ist, bietet Ihnen der Anbau auf der Südseite Ihres Zuhauses Winterschutz. Das Haus blockiert den schlimmsten Wind und hält ein bisschen Wärme von der Sonne. Jede Art von Windschutz oder Struktur, die Wärme speichert, beeinflusst das Mikroklima um eine Pflanze und der Bereich bleibt ein paar Grad wärmer.

Videoergänzungsan: Felix Baumgartner Space Jump World Record 2012 Full HD 1080p [FULL].


Kommentare