Forbs des südlichen Prärie-Gartens

Forbs des südlichen Prärie-Gartens

Ein Großteil der südlichen Vereinigten Staaten greift die einheimische Pflanzenbewegung auf. Das Schwierigste für den südlichen Gärtner ist es, jene Pflanzen zu finden, die in unserer Gegend gut aussehen und der Hitze standhalten. Diese Pflanzen können zu einem Cottage-Garten hinzugefügt werden, sie können in Grenzen gemischt werden, oder sie können verwendet werden, um einen vollen Prärie-Garten zu bauen.

In Diesem Artikel:

Dies ist eine gute Startliste für diejenigen, die nach heimischen Pflanzen für die südlichen Gärten suchen. Dies ist keine Liste aller einheimischen Pflanzen bei weitem. Aber das ist eine Liste von vielen Pflanzen, die in einem südlichen Garten atemberaubend sind. Jede dieser Pflanzen könnte in fast jedem Gartenprogramm verwendet werden. Sie werden weniger Wasser brauchen als viele der Pflanzen, die die meisten Gartencenter versuchen, uns zum Kauf zu bringen. Sie werden unseren langen Sommern standhalten und sie werden unsere kürzeren Winter lieben. Das sind preisgekrönte Pflanzen für unsere südlichen Gärten, die wir nur minimal pflegen müssen.

Die wichtigsten Pflanzen, um den Präriegarten zu gründen, sind die Gräser. Es gibt drei Gräser, die ich in meinen Gärten verwende, die gut aussehen und nette Teamplayer sind. Sie sind (großer bluestem), s, (kleines bluestem), und , (indisches Gras). Big Bluestem ist ein atemberaubendes Gras, wenn Sie genügend Platz haben, um zu wachsen. Es wird bis zu 6 Fuß hoch und erhält im Herbst eine wunderbare orange Farbe. Little Bluestem ist die Pflanze für den kleineren Garten und gewinnt im Herbst eine Höhe von 3 Fuß und eine wunderschöne rote Farbe. Indisches Gras ist die dominierende Art der meisten Gegend. Dieses Gras ist eine große silber-blaue Farbe während des Jahres und wächst auf 6 Fuß.

Die Blütenpflanzen der Prärie sind komplizierter. Im folgenden Abschnitt können die meisten Hauptpflanzen im Präriegarten verwendet werden, und die meisten dieser Pflanzen können auch in jedem Landschaftsgarten verwendet werden.

Forbs des südlichen Prärie-Gartens: sind

, (wilde Zwiebel) ist eine wunderbare Pflanze, die unter anderen Pflanzen in Ihrem Garten ein- und auswachsen wird. Die 24-Zoll-Stiele sind im Sommer mit wunderschönen rosa Blüten gekrönt. Die Blätter, Wurzeln und Blüten sind essbar und wunderbar in Salaten oder Tex-Mex-Küche zu verwenden.

Forbs des südlichen Prärie-Gartens: eine

, Butterflyweed ist das klassische native Schmetterlingsgras, das in den südlichen Gebieten der Vereinigten Staaten gut bekannt ist. Die Milkweed wächst bis etwa 36 cm groß und ist mit leuchtend orange Blüten bedeckt. Dies ist eine klassische Schmetterlingspflanze, aber es ist auch ein Nervenkitzel für Ihre lokalen Bienen.

Forbs des südlichen Prärie-Gartens: forbs

, (grüner Milkweed) kommt im Spätsommer gerade im Garten zur Geltung. Ähnlich wie sein Cousin Butterflyweed, aber grünes Milkweed ist eine grüne Version mit großen glockenförmigen Blüten. Es wird 18 Zentimeter groß und die Blütentrauben werden Jahr für Jahr größer. Dies ist eine große ungewöhnliche Blume für den Präriegarten; es sollte öfter verwendet werden.

Forbs des südlichen Prärie-Gartens: sind

(Herbst Aster), ist eine atemberaubende Pflanze. Die steifen Stämme sind leicht über Stecklinge zu vermehren. Sie lieben es, zu wachsen und es ist ziemlich einfach, einige der Wurzeln zu bewegen, um sich auf andere Bereiche auszubreiten. Die purpurfarbenen Blüten sind ein Aushängeschild wenn sie blühen - sie bedecken die Pflanzen und bilden eine wundervolle violette Wolke.

Forbs des südlichen Prärie-Gartens: forbs

(Falsche Indigo), ist eine sehr beliebte Gartenblume, aber nur wenige Menschen wissen, dass diese wunderbare Blume auch ein Eingeborener ist. Diese Pflanze wird bis zu 4 Fuß hoch und hat eine gute Verbreitung, die sie für Grenzen und prärieartige Gartensituationen perfekt macht. Ihre blauen Blumen sind atemberaubend wenn sie blühen und werden die Show stehlen.

Forbs des südlichen Prärie-Gartens: forbs

(white false Indigo) ist die cremefarbene Ergänzung zu . Die Blütezeit beträgt 4 Fuß und die gleiche Verbreitung. Diese Blume blüht in der Sommerhitze, wenn andere Blumen stehen. Die coole Cremefarbe ist perfekt für den Sommergarten.

Forbs des südlichen Prärie-Gartens: forbs

, (Büffelkürbis) ist eine große Rebe mit hellen, fröhlichen Blumen. Diese Rebe ist in kaum etwas anderem als einem Präriegarten zu kontrollieren, aber die Mühe lohnt sich, wenn Sie den Platz haben. Die Kürbisse sind ungefähr so ​​groß wie Baseball und nützlich in vielen amerikanischen Ureinwohnern.

Forbs des südlichen Prärie-Gartens: forbs

(Sonnenhut) ist eine klassische einheimische Pflanze, die in vielen Gebieten gepflanzt wird. Nur wenige Menschen wissen, dass dieser fleißige Eingeborene die Bienen und Kolibris in den Garten bringt. Sie säen auch frei an den richtigen Stellen und können einen Präriegarten in einigen Jahren punktieren.

Forbs des südlichen Prärie-Gartens: forbs

, (Igelkaktus) ist ein tolles kleines Stachelchen für den Garten. Im Laufe der Zeit kann diese Pflanze eine Höhe von drei Fuß erreichen und die Blüten können von der anderen Seite des Hofes gesehen werden. Dies ist eine der wenigen Kakteen, die im Garten wunderbar aussieht und das Risiko von Stechern wert ist.

Forbs des südlichen Prärie-Gartens: pflanzen

Gilia rubra, (stehende Zypresse) ist eine wunderbar große Pflanze für trockenere Bereiche des Gartens. Diese Pflanze kann Höhen von bis zu 6 Fuß erreichen. Die gefiederten Blätter sind mit einigen der hellsten roten Blüten im einheimischen Pflanzenreich gekrönt. Dies ist ein echter Vorteil. Stellen Sie sicher, dass Sie die Saatköpfe Jahr für Jahr für neue Setzlinge alleine lassen.

Forbs des südlichen Prärie-Gartens: südlichen

, (gayfeather) ist eine lange Blume, die seit vielen Jahren in Blumenbeeten verwendet wird. ist nur eine der vielen Arten, die in freier Wildbahn wachsen und alle diese Arten sind atemberaubend im Garten. Stellen Sie sicher, dass der Bereich für diese Pflanze gut drainiert ist oder die Zwiebeln verfaulen. Dies ist eine großartige Pflanze für jede Art von Garten.

Videoergänzungsan: .


Kommentare