Versuchen Sie dies für frühe Tomaten

Versuchen Sie dies für frühe TomatenMehrere gartenstrategien helfen ihnen, frühe tomaten zu erreichen. Das pflanzen von früh reifenden sorten ist eine möglichkeit, aber probieren sie diese tricks auch für frühe tomaten.

In Diesem Artikel:

frühe Tomaten am Rebstock mit Käfig

Grüne Tomaten auf der Rebe in einem Käfig.

Verwenden Sie einen Milchkrug, um eine Cloche zu schaffen, die die Pflanzen vor Kälte schützt.

Machen Sie Ihren eigenen Schutz, indem Sie einfach den Boden aus einer Plastik-Gallon-Milchkanne schneiden und über die Pflanze legen, bis das Wetter wärmer wird.

Möchten Sie bald in Ihre erste selbstgezogene Tomate beißen? Hier sind vier einfache Möglichkeiten, um die Ernte zu beschleunigen. Normalerweise werden Tomaten mindestens zwei Wochen nach dem letzten Frost gepflanzt, aber mit den Schritten 2 und 3 können Sie den Kalender betrügen. Wenn Sie dort leben, wo das Wetter bereits warm ist, ist Schritt 1 alles, was Sie für frühe Tomaten brauchen.

1. Wählen Sie eine früh reifende Sorte. Versuchen Sie Early Girl (50 Tage), Bush Early Girl (54 Tage), Juliet (60 Tage), Celebrity (65 Tage), Husky Cherry Red (65 Tage) oder Super Sweet 100 (65 Tage).

2. Früh pflanzen und vor Kälte schützen. Sie können online Produkte wie Wall-O-Water oder Row-Cover-Gewebe online bestellen, um den früh aufgemachten Tomatenpflanzen einen Kälteschutz zu bieten. Sie können auch Ihren eigenen Schutz machen, indem Sie einfach den Boden aus einer Plastik-Gallon-Milchkanne schneiden und über die Pflanze legen, bis das Wetter wärmer wird. (Achten Sie darauf, die Kappe oben zur Belüftung zu entfernen.) Setzen Sie einen Pflock an der Pflanze und schieben Sie den Krug über den Pflock, damit er nicht abbrennt.

Verwenden Sie Kunststoff, um den Boden beim Pflanzen zu erwärmen.

Durchsichtiger Kunststoff wärmt den Boden auf, um eine für wärmeliebende Tomaten geeignetere Umgebung zu schaffen.

3. Pflanzen Sie früh und erwärmen Sie den Boden. Pflanzen Sie Ihre Tomate in Erde, die mit klarem Plastik bedeckt ist, damit das Sonnenlicht den Boden wärmt. Später können Sie den Kunststoff mit Strohmulch abdecken, um das Sonnenlicht zu blockieren, damit der Boden nicht zu heiß wird. Ein Pflanzloch in den Kunststoff schneiden und die Pflanze in den Boden einbringen. Stellen Sie sicher, dass der Boden gut bewässert ist. Tropfbewässerung oder ein Einweichenschlauch ist hier sehr praktisch, um sicher zu sein, dass Wasser unter den Kunststoff zu den Wurzeln gelangt. Um Tomatenpflanzen vor der Entwicklung von Blütenendfäule zu schützen, sobald sie Früchte produzieren, mischen Sie einen kontinuierlich freisetzenden Dünger mit Calcium, wie z. B. Miracle-Gro® Shake 'n Feed® Tomate, Obst und Gemüsepflanzenfutter, mit dem Boden bei Pflanzung (achten Sie darauf, die Anweisungen auf dem Etikett zu befolgen). Erwägen Sie, Ihre Tomate in einen Topf zu legen, der mit einer Topferde wie Miracle-Gro® Potting Mix gefüllt ist, und platzieren Sie sie an einem sonnigen Standort in der Nähe des Hauses, so dass Sie daran erinnert werden, täglich nachzutauchen.

4. Pflanzen mit Blossom Set Spray besprühen. Dieses optionale Hormonspray bewirkt, dass die Frucht früher aushärtet. Sie finden es in einigen Gartencentern oder Sie können es online bestellen.

Videoergänzungsan: Tomatenverkostung - Veranstaltung - 100 Sorten Gewächhaus.


Kommentare