EIGENSCHAFTEN VON CHARDS

EIGENSCHAFTEN VON CHARDSEigenschaften von mangold eigenschaften von mangold mangold in der kĂŒche mangold mangold heilpflanzen und heilmittel mangold enthĂ€lt sehr viel beta-carotin mangold enthĂ€lt sehr viel vitamin a. Sie wird nur von anderen gemĂŒsesorten (gemĂŒse, spinat und brunnenkresse) und etwas gemĂŒse ( karotten, zwiebeln oder paprika) mangold, wie spinat oder andere dunkelgrĂŒne gemĂŒse, ist reich an beta-carotin, eine komponente, die, sobald sie im körper ist, in vitamin a umgewandelt wird.

In Diesem Artikel:

Eigenschaften von Mangold

Eigenschaften von Mangold

Der Mangold in der KĂŒche

Wachsende MangoldgemĂŒse

Heilpflanzen und Heilmittel

Mangold ist sehr reich an Betakarotin

Mangold enthĂ€lt sehr hohe Mengen an Vitamin A. Sie werden nur von anderem GemĂŒse (GemĂŒse, Spinat und Brunnenkresse) und etwas GemĂŒse (Karotten, Zwiebeln oder Paprika) ĂŒbertroffen. Mangold, wie Spinat oder andere dunkelgrĂŒne GemĂŒse, ist reich an Beta-Carotin, eine Komponente, die, sobald sie im Körper ist, in Vitamin A umgewandelt wird.

Dieses Vitamin ist allgemein bekannt als "Vitamin des Sehens", weil ihre PrĂ€senz im Körper eine gute Augengesundheit gewĂ€hrleistet. Das Essen von viel Mangold hilft, viele Augenkrankheiten und Sehverlust, Nachtblindheit, Katarakt oder Glaukom zu verhindern oder sogar zu heilen. Es hilft auch den Augen, bakterielle Infektionen wie Konjunktivitis zu ĂŒberwinden.

Vitamin A hilft auch bei der StÀrkung des Immunsystems, ist stÀrker gegen Infektionen und gegen Infektionskrankheiten der Atemwege wie Halsschmerzen, Grippe, ErkÀltungen, Pharyngitis, Sinusitis, Bronchitis. Das Vorhandensein dieses Nahrungsmittels auf dem Tisch fördert auch die Gesundheit der Haare, der Haut oder der SchleimhÀute.

Unsere Haut gewinnt an Helligkeit und Frische und Mangold hÀlt unser Haar stÀrker. Vitamin A hilft bei der Verhinderung von trockener Haut, heilenden Wunden oder anderen Hautunreinheiten. Diese Nahrung ist geeignet, bestimmte Hautkrankheiten wie Ekzeme, Akne, Psoriasis, trockene Haut, Herpes, Schnitte, Wunden, Verbrennungen etc. zu verhindern oder zu verbessern.

Mangold sind sehr antioxidativ

Mangold


Mangold eines der besten Antioxidans GemĂŒse

Aber zu den wichtigsten Funktionen von Vitamin A gehören seine antioxidative Eigenschaften, ideal fĂŒr die Beseitigung von freien Radikalen, die eine hohe PrĂ€senz im Körper fĂŒr viele degenerative Erkrankungen verantwortlich sein kann.

Es wurde gezeigt, dass Kulturen, die an Antioxidantien reiche Nahrungsmittel essen, einen besseren Gesundheitszustand haben.

Vergessen Sie nicht, dass neben Vitamin A, Mangold eine gute Menge an Vitamin C und bescheidenere Zahlen von Vitamin E hat, zwei Antioxidantien, die uns helfen, jung und stark fĂŒr lĂ€nger zu bleiben.

Mangold hat auch viel Vitamin K

Mangold ist auch sehr reich an Vitamin K, was ist notwendig fĂŒr die Blutgerinnung und die Pflege von Bones. Mangold essen kann helfen, die Knochen stĂ€rker zu machen und Verletzungen durch Blutungen fĂŒr eine lange Zeit zu verhindern und das Auftreten von blauen Flecken zu verhindern.

Mangold sind sehr gut fĂŒr die Schwangerschaft

Neben Calcium enthĂ€lt Mangold einen hohen Gehalt an FolsĂ€ure oder Vitamin B9. Dieses Vitamin ist notwendig, damit sich der Fötus normal entwickelt. FolsĂ€ure wird benötigt, um Neuralrohrdefekte zu verhindern, die im sich entwickelnden Fötus schließlich zum zentralen Nervensystem (Gehirn und WirbelsĂ€ule) werden.

FolsÀure ist auch an der Funktion von Zellen beteiligt, sowohl bei der sogenannten HÀmatopoese (Blutzellbildung) als auch bei der DNA-Synthese.

Mangold sind reichhaltige Mineralien

MEHR EISEN ALS SPINACH

Obwohl Spinat den Ruf hat, viel Eisen zu tragen, enthÀlt Mangold mehr Eisen als Spinat.

Das Essen dieses GemĂŒses wird helfen, Probleme der körperlichen SchwĂ€che wegen des Mangels an Eisen zu ĂŒberwinden, und es ist unter bestimmten Bedingungen interessant, wenn eine zusĂ€tzliche Einnahme dieses Minerals erforderlich ist. (Siehe weitere Informationen zu "Eigenschaften von Eisen".)

Andere wichtige Mineralien in Mangold

Mangold Eigenschaften


Haupt heilende Eigenschaften von Mangold

Neben viel Eisen enthalten Mangold auch:

Mangold ist reich an Kalzium

Calcium ist sehr nĂŒtzlich bei der Bildung von Knochen und ZĂ€hnen und sehr notwendig bei der PrĂ€vention von Osteoporose. Junge Menschen sollten diese Nahrung regelmĂ€ĂŸig in ihre ErnĂ€hrung aufnehmen, um ein harmonisches Wachstum zu erreichen. Ältere Menschen sollten es auch aufnehmen, um ihre zerbrechlichen Knochen zu stĂ€rken.

Nicht weniger wichtig ist dieses GemĂŒse fĂŒr Sportler, denn Kalzium hilft bei der Vorbeugung von KrĂ€mpfen in den Waden, die zum Beispiel bei Fußballspielern oft vorkommen. Schwangere oder stillende Frauen sollten dieses GemĂŒse in ihre Mahlzeiten aufnehmen, da sie eine zusĂ€tzliche Injektion von Kalzium benötigen, zu der diese Nahrung beitragen kann.

Ein weiteres sehr interessantes Mineral in Mangold ist Kalium

Mangold enthĂ€lt erhebliche Mengen dieses Minerals. Kalium hilft, den Wasserhaushalt des Körpers zu stĂ€rken und dem Natrium entgegenzuwirken. Mangold zu essen wird helfen, FlĂŒssigkeiten zu eliminieren und hilft daher bei der ErnĂ€hrung jener Menschen, die Probleme mit Fettleibigkeit oder FlĂŒssigkeitsretention haben.

Wir dĂŒrfen nicht vergessen, dass Mangold mehr als 90% Wasser und sehr wenig Kalorien enthĂ€lt und somit ein ideales Nahrungsmittel fĂŒr diejenigen darstellt, die abnehmen wollen. Die Kombination von Mangold mit Kartoffeln ist ein guter Weg, um die Diurese zu verbessern, da beide Nahrungsmittel reich an Kalium sind und beide den Hunger fĂŒr lange Zeit stillen können, ohne auf andere kalorische Nahrungsmittel zurĂŒckgreifen zu mĂŒssen. Die Kombination aus gekochtem Mangold und Kartoffeln ergibt ein nahrhaftes und gesundes Gericht.

Die grĂŒne Farbe dieses GemĂŒses weist darauf hin, dass diese Pflanzen reich an Chlorophyll sind, in dem die Zusammensetzung in Eisen und Magnesium eindringt. Die Bedeutung von Eisen bei der PrĂ€vention von AnĂ€mie ist eine Tatsache, die von allen anerkannt wird.

Mangold enthÀlt sehr hohe Magnesiumanteile

Mangold mit Blumen


Bild von Mangold mit Blumen

Dieses Mineral ist wichtig fĂŒr die Gesundheit des Körpers, da es in vielen Funktionen beteiligt ist. Zusammen mit Phosphor und Kalzium ist es an der Knochenbildung beteiligt.
Es hilft, die Durchblutung zu verbessern, Bluthochdruck und Blutgerinnsel in den Arterien zu verhindern, die fĂŒr die meisten Herzinfarkte verantwortlich sind. Es wird sogar angenommen, dass es bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels hilft, so dass es fĂŒr Menschen interessant sein könnte, die an Diabetes leiden und nicht insulinabhĂ€ngig sind. 200 g Mangold liefern ⅓ des Tagesbedarfs an diesem Mineral. Es wird auch angenommen, dass dieses Mineral entzĂŒndungshemmende, antiarthritische, entspannende und antidepressive Eigenschaften hat.
Seine Verwendung bei Depressionen, Kopfschmerzen oder MigrÀne hilft bei der Verbesserung dieser Bedingungen.

Mangold ist ein ballaststoffreiches GemĂŒse

Mangold ist reich an löslichen Ballaststoffen in Form von Schleim. Diese Art von Faser ist sehr interessant fĂŒr die Erhaltung der Gesundheit. Neben der Förderung des Darmtransits und der Verhinderung von Verstopfung ist diese Komponente sehr wichtig bei der Verhinderung von Cholesterin und der Reinigung der toxischen Elemente des Darms, die fĂŒr Darmerkrankungen oder die Entwicklung anderer Krankheiten wie Krebs verantwortlich sein könnten.

Lösliche Ballaststoffe wirken, indem sie die Toxine in einer gallertartigen Masse "fangen", die die Absorption dieser gefĂ€hrlichen Substanzen im Darm ermöglicht und deren Ausscheidung nach außen durch die FĂ€kalien erleichtert.

Vergessen Sie nicht die Bedeutung von Ballaststoffen bei der Vorbeugung von DarmfĂ€ulnis, verantwortlich fĂŒr solche unangenehmen Anomalien wie GasĂŒberschuss, Darmfermentationen oder Bauchschmerzen.

Eine regulierte Darmfunktion, die Verstopfung vermeidet, ist sehr wichtig bei der PrĂ€vention oder Behandlung von HĂ€morrhoiden. Weichere StuhlgĂ€nge erlauben ihre Passage leicht, so dass Menschen mit HĂ€morrhoiden nicht so viel Schmerz fĂŒhlen werden; eine weiche Konsistenz von FĂ€kalien ist besser geeignet, um diese Krankheit zu verhindern.

In acht nehmen! Mangold ist reich an Oxalaten

Mangold, wie Spinat, Lauch, Petersilie, kann aufgrund des pflanzlichen Stoffwechsels viel Natriumoxalat produzieren. Diese Komponente, wenn sie mit Calcium im Körper kombiniert wird, produziert Calciumoxalat. TDie Oxalate wurden als Hauptverantwortliche fĂŒr die Entwicklung von Nierensteinen aus Calciumoxalat angesehen. Aus diesem Grund empfehlen viele Experten, dass Menschen mit diesen Problemen diese Lebensmittel nicht essen sollten und in jedem Fall 50 mg OxalsĂ€ure nicht ĂŒberschreiten sollten. (ÂŒ Tasse Mangold pro Tag maximal)

Es sollte auch beachtet werden, dass das Oxalat in den Gelenken des Körpers abgelagert wird und durch Reibung in ihnen Verletzungen verursachen kann, insbesondere bei Menschen mit empfindlichen artikulatorischen Gelenken aufgrund von Krankheiten wie Arthritis.

Andere Spezialisten sind nicht so streng und glauben, dass man Lebensmittel mit hohem Oxalatgehalt nicht strikt vermeiden oder beschrĂ€nken sollte. Ihrer Meinung nach ist die Einnahme solcher Pflanzen nur bedingt fĂŒr die Entwicklung von Nierensteinen verantwortlich. Andere Faktoren wie eine sehr hohe Kalziumzufuhr, ein Übermaß an Eiweiß in der Nahrung oder die Gewohnheit, etwas Wasser zu trinken, scheinen eine grĂ¶ĂŸere Wirkung zu haben als die Einnahme dieser Pflanzen in einer bestimmten Menge. Es wird bevorzugt, von einem moderaten Konsum zu sprechen, der der Toleranz jedes Menschen angemessen ist.

Diese Nahrungsmittel sollten von Menschen mit körperlichen Anomalien vermieden werden, die eine Zunahme von Oxalat verursachen, wie z. B. solche mit einer primÀren Hyperoxalurie, bei der der Körper aus Mangel an Enzymen mehr Oxalat produziert als normal.

Unter normalen Bedingungen können Menschen regelmĂ€ĂŸig Mangold essen. Eine ErnĂ€hrung von 150 bis 200 Gramm Mangold pro Person ist in diesem Fall kein Gesundheitsrisiko.

Die beste Art, Mangold zu essen

Obwohl Mangold das ganze Jahr ĂŒber verzehrt werden kann, Die beste Zeit, Mangold zu essen, ist der Winter, da es die Zeit ist, in der die BlĂ€tter dunkelgrĂŒn und mit einem höheren Gehalt an Prinzipien, insbesondere an Vitaminen, sind.

Mangold kombiniert gut mit vielen Nahrungsmitteln, aber es ist besonders interessant in Kombination mit Leguminosen. HĂŒlsenfrĂŒchte tragen mit ihrem hohen Proteingehalt bei, wĂ€hrend die GrĂŒns ihren hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralien liefern. Mangold fördert die Verdauung von Eiweißen aus HĂŒlsenfrĂŒchten und beugt Verdauungsstörungen und der gefĂŒrchteten BlĂ€hung von HĂŒlsenfrĂŒchten vor.

Aufgrund seines hohen Gehalts an Mineralien sind die GrĂŒnpflanzen GemĂŒse mit einem sehr guten natĂŒrlichen Geschmack. Das bedeutet, dass, Beim Kochen mĂŒssen Sie es nicht zu sehr wĂŒrzen, weil man sie aufgrund ihres natĂŒrlichen Geschmacks leicht essen kann.

In der Tat wĂŒrden wir kein Salz hinzufĂŒgen mĂŒssen, weil die GrĂŒns sehr reich an Natrium sind. Eine gute Portion gekochten Mangolds mit einem Teelöffel Olivenöl macht ein köstliches und nahrhaftes Gericht. Dies bedeutet nicht, dass dieses GemĂŒse nicht mit anspruchsvolleren Techniken gekocht werden kann; es kann gekocht und gebraten werden, gratiniert, in Tortilla mit KĂ€se, mit Vinaigrette usw.

Seien Sie vorsichtig in der Kochzeit dieses GemĂŒsesSeine BlĂ€tter sollten nicht lange gekocht werden, damit ihre Vitamine nicht zerstört werden und sie nicht ihren Geschmack verlieren; Wenn sie es tun, werden wir sie in einen wertlosen und völlig geschmacklosen ErnĂ€hrungsblob verwandeln. Zu lange gekochte Mangold verlieren alle ihre Vitamine und Geschmack.

UngefĂ€hr 20 Minuten reichen fĂŒr das Boling. Wenn wir den Mangold mit ein wenig Knoblauch braten, tun Sie es fĂŒr zwei oder drei Minuten in einer Pfanne mit heißem Öl. In Kombination mit anderen Lebensmitteln, die lĂ€nger kochen mĂŒssen, wie Reis oder getrocknete Bohnen, können Sie diese Lebensmittel zuerst kochen und am Ende des Kochens den Mangold hinzufĂŒgen.

Die Mangoldstiele sind hÀrter und sollten doppelt so lange gekocht werden wie die BlÀtter

Sobald sie gekocht sind, sollten sie gut abtropfen lassen und auf eine andere Servierplatte gelegt werden.Sie können so gegessen werden, gekleidet mit Zitronensaft oder Olivenöl. Sie sind köstlich, wenn sie mit Bechamelsoße bedeckt und im Ofen gratiniert werden. Wenn wir den Mangold mit den Stielen kochen wollen, ist es am besten, die Stiele fĂŒr ungefĂ€hr 20 Minuten nur die BlĂ€tter zu kochen, dann fĂŒgen Sie die BlĂ€tter hinzu und lassen alles fĂŒr ungefĂ€hr 20 weitere Minuten kochen.

Wir dĂŒrfen die Mangoldreste niemals fĂŒr die nĂ€chste Mahlzeit aufbewahren oder im KĂŒhlschrank aufbewahren. Mangold, wie es mit Spinat geschieht, ist ein GemĂŒse, das leicht fermentiert und sollte daher fĂŒr das Essen des Tages vorbereitet werden.

ErnÀhrungszusammensetzung von Mangold

Die Hauptkomponenten von Mangold sind:

Zusammensetzung von Mangold pro 100 gr.
NĂ€hrstoffInhalt
Wasser92, 6 g
Energie19 kcal
Fett0,20 g
Eiweiß1,80 g
Kohlenhydrate3, 74 g
Ballaststoff1,6 g
Kalium379 mg
Phosphor46 mg
Eisen1, 80 mg
Natrium213 mg
Magnesium81 mg
Kalzium51 mg
Kupfer0, 179 mg
Zink0, 36 mg
Mangan0, 366 mcg
Vitamin C30 mg
Vitamin A3300 UI
Vitamin B1 (Thiamin)0,040 mg
Vitamin B2 (Riboflavin)0, 090 mg
Vitamin B3 (Niacin)0, 400 mg
Vitamin B6 (Pyridoxin)0, 099 mg
Vitamin E1, 89 mg
FolsÀure14 mcg

Die besten Mangos

Es gibt viele Sorten Mangold wĂ€hrend der Saison in den LebensmittelgeschĂ€ften und SupermĂ€rkten. Mangold ist ein billiges und gesundes GemĂŒse und muss immer im Einkaufswagen vorhanden sein.

Die besten Marken sind die zartesten. Zarte MangoldblĂ€tter haben glatte und glĂ€nzende dunkelgrĂŒne BlĂ€tter, mit kleinen Nerven im Blatt. Wenn die Pflanze wĂ€chst, werden die BlĂ€tter stelzen und gerade und der Stiel ist hĂ€rter und dicker. Wenn die RĂŒben alt sind, wird ihr Geschmack bitter und zu stark zum Essen.

Wie man Mangold konserviert

Wenn Sie die GrĂŒns behalten möchten, mĂŒssen sie in einer PlastiktĂŒte aufbewahrt und bis zu zwei Tage im KĂŒhlschrank aufbewahrt werden, unter der Bedingung, dass sie vorher nicht gewaschen wurden und nicht geschnitten wurden. Die StĂ€ngel können noch lĂ€nger halten, sofern sie von den BlĂ€ttern getrennt sind.

Die Mangoldstiele sollten glatt sein, entweder weiß oder, im Fall der farbigen Sorten, sollte die Farbe sehr hell und einheitlich sein. Wenn die Pflanze altert, sollten die BlĂ€tter verworfen werden, aber die Stiele können noch gegessen werden und sie werden etwas wĂŒrziger schmecken. (Manche Leute bevorzugen diesen stĂ€rkeren Geschmack und lassen sie reifen, um ihre Teller mit ihnen vorzubereiten)

VideoergĂ€nzungsan: 5 unbekannte Eigenschaften ĂŒberzeugender Menschen.


Kommentare