Fall-Rasen-Sorgfalt entspricht ganzjährig gesundem Rasen

Fall-Rasen-Sorgfalt entspricht ganzjährig gesundem Rasen

Ich schreibe seit fast neun Jahren in der Lokalzeitung eine w√∂chentliche Gartenkolumne. Die h√§ufigsten Fragen, die ich bekomme, betreffen den Rasen. "Mein Rasen stirbt", "Was sind die braunen Flecken?" oder "Wie kontrolliere ich Maden?" sind nur einige der Anfragen, die ich regelm√§√üig bekomme. Bei regelm√§√üiger Pflege k√∂nnen viele dieser Probleme beseitigt werden. Den Rasen f√ľr den Winter zu Bett zu legen ist ein Schl√ľsselelement.

In Diesem Artikel:

Wenn mir jemand eine Frage √ľber ein Rasenproblem stellt, lautet meine erste Antwort: "Wann hast du das letzte Mal deinen Boden getestet?" Genau wie bei dem Versuch, das zu behandeln, was wir Menschen tun, ist es praktisch unm√∂glich, ein Rasenproblem zu diagnostizieren, ohne die chemische Zusammensetzung des Bodens zu kennen. Wenn Sie einen gesunden Rasen oder Garten haben wollen, sollten Sie Ihre Erde alle 4 oder 5 Jahre testen lassen Jahre. Der Herbst ist ein idealer Zeitpunkt, um dies zu tun, w√§hrend die Testlabors in einer langsamen Phase sind. Sie k√∂nnen Ihre Ergebnisse in der Regel innerhalb von Tagen nach der Einreichung erhalten.

Viele Rasenprobleme k√∂nnen durch das Vorhandensein eines gesunden, kr√§ftigen Rasens beseitigt werden. Um dies zu erreichen, m√ľssen bestimmte Aufgaben regelm√§√üig erledigt werden. Meine Vorschl√§ge sind auf den n√∂rdlichen Rasen zugeschnitten (Zone 7 und k√§lter), weil ich dort wohne und mir damit vertraut bin.

Der Herbst ist die beste Jahreszeit f√ľr die Rasenpflege. In den n√§chsten Wochen sollten D√ľngung, Gras- und Strohkontrolle, die Einrichtung neuer Rasenfl√§chen und die Renovierung von Rasen von schlechter Qualit√§t durchgef√ľhrt werden. Die beste Zeit des Jahres, um Ihren Rasen zu d√ľngen, ist fr√ľh Herbst.

D√ľngung
Ich empfehle das, was ich den Feiertagsd√ľngerplan nenne. Wie der Name schon sagt, bedeutet das, D√ľnger nach einem Zeitplan zu verwenden, der den gro√üen Sommerferien entspricht: Gedenktag, 4. Juli und Tag der Arbeit.
Top-Qualit√§t-Rasend√ľnger enthalten Stickstoff mit langsamer oder kontrollierter Freisetzung. Suchen Sie auf dem Etikett nach Formen mit langsamer Freisetzung wie Harnstoffform, mit Schwefel √ľberzogenem Harnstoff, Milorganit und IBDU. Diese Formen stimulieren ein gleichm√§√üiges Wachstum √ľber einen gewissen Zeitraum und sind weniger wahrscheinlich, das Gras zu verbrennen. Erwarten Sie jedoch nicht das schnelle Aufbl√ľhen, das von Schnellformularen verursacht wird. Slow-Release-Formulierungen sind teurer, aber den Preis f√ľr die verbesserte Gesundheit Ihres Rasens wert.
Im Fr√ľhherbst sollte ein regelm√§√üiger Rasend√ľnger mit N-P-K-Verh√§ltnissen von 3: 1: 2 oder 4: 1: 2 verwendet werden. Zum Beispiel kann eine Tasche 21-7-14 oder 32-8-16 auflisten. Betr√§ge m√ľssen nicht genau sein, sollten aber den vorgeschlagenen Verh√§ltnissen √§hnlich sein.

Fall-Rasen-Sorgfalt entspricht ganzjährig gesundem Rasen: werden

Kentucky Bluegrass und mehrj√§hrige Weidelgras Rasen in der Sonne sollte 1 bis 4 Pfund pro 1000 Quadratfu√ü tats√§chlichen Stickstoff pro Jahr erhalten. Eine Rate von 1 Pfund Stickstoff pro 1000 Quadratfu√ü wird f√ľr jede D√ľngemittelanwendung empfohlen. Rasen und andere Pflanzen im Schatten wachsen langsamer und brauchen nicht so viel Stickstoff wie Pflanzen in voller Sonne. Daher sollten schattige Rasenfl√§chen mit der H√§lfte der empfohlenen Menge ged√ľngt werden. Achten Sie darauf, dass Sie den D√ľnger nach dem Auftragen gut "einw√§ssern".

Unkrautbekämpfung
Wenn Unkr√§uter √ľber Ihren Rasen gekommen sind, ist es jetzt an der Zeit, sich zu wehren. Unkr√§uter sind, wie die meisten Pflanzen, im Herbst energieabsorbierend. Sie trinken alles, was ihnen in den Weg kommt, einschlie√ülich Unkrautvernichter. Wenden Sie jetzt ein Herbizid an und die Unkr√§uter kehren im Fr√ľhling nicht zur√ľck.
Dies ist die perfekte Zeit, um schleichende Charlie () und Ackerwinde (), zwei der hartnäckigsten und schwer zu bekämpfenden Unkräuter.

Fall-Rasen-Sorgfalt entspricht ganzjährig gesundem Rasen: werden

Lesen Sie das Verpackungsetikett vor der Verwendung. Die meisten Herbizidhersteller empfehlen die Anwendung des Unkrautvernichtungsmittels w√§hrend des fr√ľhen bis mittleren Herbstes, wenn die Tagestemperaturen konstant √ľber 60 Grad Fahrenheit liegen

L√ľfte den Boden
Der Herbst ist auch eine ideale Zeit, um Ihren Rasen zu bel√ľften, damit Sauerstoff, Wasser und D√ľngemittel leicht die Wurzeln des Grases erreichen k√∂nnen. Sie k√∂nnen einen gasbetriebenen, begehbaren Rasenbel√ľfter mieten. Holen Sie sich ein paar Nachbarn, um einzusteigen und die Mietkosten zu teilen. Die selbstfahrende Maschine stanzt schnell L√∂cher in den Boden und holt Erdpfropfen aus. Wenn Sie einen sehr gro√üen Garten haben - mehr als drei oder vier Hektar - und Sie nicht Lust haben, es selbst zu bel√ľften, mieten Sie einen Landschaftsarchitekten.
Abschreckung
Thatch ist eine Ansammlung von lebenden und toten Graswurzeln und St√§mmen zwischen dem Boden und gr√ľnen Grashalmen. Die Menge des Strohs im Rasen kann √ľberpr√ľft werden, indem man mit einer Schaufel drei bis vier Zentimeter tief in das Gras schneidet und ein St√ľck Gras anhebt. Thatch sieht aus wie ein dickes Gewirr von dunkelbraunen Wurzeln √ľber dem Boden. Wenn Stroh gr√∂√üer als 1/2 Zoll ist, sollte der Rasen im Herbst entfaltet werden. In Rasen mit einer Deckschicht von mehr als 3/4 Zoll Dicke sollten Sie bel√ľften, dann mit einer d√ľnnen Schicht (1/8 bis 1/4 Zoll) Erde oder Kompost top-dress. Topdressing f√ľgt Mikroorganismen hinzu, die helfen, das Dach zu brechen.

Fall-Rasen-Sorgfalt entspricht ganzjährig gesundem Rasen: oder

Thatch Aufbau

Neu erstellt
Die ideale Zeit, um Grassamen zu pflanzen, um entweder einen neuen Rasen zu errichten oder einen schlechten zu renovieren, ist Mitte August bis Ende September. Im September wachsen Gr√§ser im k√ľhlen Herbstwetter schnell und haben weniger Konkurrenz von keimenden Unkr√§utern.
Ob beim S√§en oder beim Soden, der Schl√ľssel zur langfristigen Rasenqualit√§t ist die richtige Bodenbearbeitung. Der Boden sollte sechs Zoll tief bebaut werden. Bei der Bodenbearbeitung organische Stoffe wie Kompost oder Torf einarbeiten. Wenn die Ergebnisse des Bodentests auf ein Problem mit dem Boden-pH-Wert hinweisen, sollte zu diesem Zeitpunkt Schwefel oder Kalk zugegeben werden. Nach dem Pfl√ľgen glatt mit einem Rechen und Starterd√ľnger auftragen.
Top-Qualit√§t Grassamen wird besser keimen und mit der Zeit widerstandsf√§higer gegen Krankheiten sein. Neu gepflanzte Rasen m√ľssen eine ausreichende Feuchtigkeit f√ľr die Samenkeimung und das Keimlingswachstum aufweisen.Das Saatbett und die sp√§teren S√§mlinge m√ľssen sechs Wochen feucht gehalten werden.

Denken Sie daran, ein wenig Arbeit auf dem Rasen wird jetzt einen gesunden, gut aussehenden Rasen im n√§chsten Fr√ľhjahr gew√§hrleisten.

Videoergänzungsan: .


Kommentare