Herbstlaub ist nicht nur für Bäume - "gelbe" Sträucher

Herbstlaub ist nicht nur für Bäume -

Bei allem Respekt vor den Legionen von Blattspäher gibt es andere Exemplare als Bäume, die Ihre Landschaft mit Herbstfarben hervorheben können. Betrachten Sie einen dekorativen Laubstrauch mit sonnigen gelben Blättern, um Ihren Herbstgarten zu erhellen.

In Diesem Artikel:

Bäume Holen Sie sich die Aufmerksamkeit in den Herbstlaub-Berichten, aber Sträucher können auch herbstliche Akzente in Ihre Landschaft bringen. Ich denke, Gelb ist die am meisten nachgefragte Herbstlaubfarbe von allen, da viele von uns bereits Bäume, Büsche und Stauden mit sommer- und herbstlangen roten oder violetten Blättern aufgenommen haben. Lassen Sie uns den Blick von Himmel auf Augenhöhe senken und genießen Sie einen dieser herbstgelben Sträucher in der heimischen Landschaft.

Der Herbst ist eine ausgezeichnete Zeit, um Sträucher und Bäume zu pflanzen. Bis der Boden gefriert, können sich diese holzigen Pflanzen einnisten und anfangen zu wühlen. Um diese Liste zu verfeinern, habe ich nach weniger gewöhnlichen Sträuchern mit leichter Pflege und mit charmanten Attributen gesucht, die über die Herbstfarbe hinausgehen. Alle diese aufgelisteten sind in den gemäßigten Klimazonen, ungefähr 4 bis 9, winterhart und Sommersweet möglicherweise der chilltoleranteste. Es wird behauptet, dass alle etwas Schatten tolerieren, während sie bei voller Sonne das beste Laub zeigen. Sie sind alle laubabwerfend, dh sie verlieren ihre Blätter nach der Herbstsaison und bleiben im Winter kahl.

Zaubernuss

Hamamelis kann zu einem wunderschönen gelben Herbstlaub gezählt werden. Die Arten stammt aus dem östlichen Nordamerika. In freier Wildbahn kann es in bewaldeten Gebieten eine große Kolonie bilden. Wie Sie vielleicht von seinen Waldursprüngen erahnen können, wird Hamamelis im Schatten wachsen. Es genießt aber auch eine sonnige Lage und wird dort am auffälligsten sein. Hamamelis ist ein mittelgroßer bis großer Strauch. Halten Sie es gleichmäßig feucht, um sein flaches Wurzelsystem zu befriedigen. Nachdem die Blätter gefallen sind, liefert Hamamelis eine herzerwärmende, kalte Wetterphase von Gelb durch überraschende Winterblüten entlang der Stängel. (Klicken Sie hier, um eine prächtige, voll blühende Witchhazel in Kentucky zu sehen.) Mehrere Sorten sind verfügbar, einige mit asiatischen Arten gekreuzt (). Klicken Sie hier für die Plantscout-Liste der Versandhandelsquellen für . "Arnold Promise" ist ein beliebter gelber Hybrid.

Süßkraut (, Bubby Busch)

Ein anderer einheimischer nordamerikanischer Strauch, Sweetshrub ist ein alter Liebling für seine sehr duftenden, ungewöhnlichen rotbraunen Blüten. Die gepaarten, ovalen Blätter duften ebenfalls und im Herbst färben sie sich sonnig. Sweetshrub ist hart, zuverlässig in jedem Boden und hat praktisch keine Schädlinge. Wie Hamamelis kann es in etwas Schatten wachsen, wird aber mit mehr Sonne am schönsten sein. Das Wachstum von SweetShrub ist auf der langsamen Seite, so wie Sträucher gehen, so dass es leicht als kleiner bis mittelgroßer Busch von drei bis acht Fuß hoch gehalten werden kann. In bestimmten Bereichen kann es stark saugen. Dieser Busch war im Laufe der Jahre eine beliebte Pass-Along-Pflanze. Multiplizieren Sie oder teilen Sie diesen Busch, indem Sie Sauger eintopfen und sie sorgfältig bewässert halten. Sucker werden zu gleich duftenden Sträuchern wachsen, während ein Sämlings-Süßstrauch den Duft seines Elternteils nicht haben kann. Klicken Sie hier für die Plantscout-Liste der Mailorder-Quellen für "Bubby bush".

Spicebusch ()

Herbstlaub ist nicht nur für Bäume - "gelbe" Sträucher: gelbe

Spicebush verdient seinen Namen mit zitronigen, pfeffrig duftenden Blättern und pfeffrigen Beeren. Es ist eine Cousine von Sweetshrub, die auch aromatisches Laub hat. Spicebush wächst in Wäldern von Maine bis Florida und westwärts. Sie haben vielleicht Spicebush in seinem unscheinbaren Sommergewand gesehen, aber nicht bemerkt. Ich füge es hier für die weichen buttrigen gelben Herbstblätter ein. Im zeitigen Frühjahr, Blooms gelb (rot oder orange mit ausgewählten Sorten) auf kahlen Zweigen. Zwischen Blüte und Beeren kann das auffälligste Merkmal einer Lindera eine oder mehrere Raupen des Spicebush Swallowtail Butterfly sein. Beeren werden im Spätsommer rot und sind für Mensch und Tier essbar. Pflanze Spicebush in jeder vernünftigen Gartenboden- und Lichtsituation. Es wird im Schatten wachsen, braucht aber etwas Sonne für das auffälligste Wachstum und die Farbe. Lindera ist mittlerer bis großer Strauch. Jede Lindera hat nur männliche oder weibliche Blütenteile, daher warnen die meisten Händler Sie davor, dass sie bei sehr jungen Pflanzen eventuell Beeren garantieren können (Beeren entwickeln sich nur bei weiblichen Pflanzen.) Klicken Sie hier für die Plantscout Liste der Versandhandelsquellen für Spicebush.

Sommersweet (, Süßer Pfefferschoten)

Summersweet stammt natürlich aus dem östlichen und zentralen Nordamerika und kommt natürlich in sumpfigen Sumpfgebieten vor. Clethra wächst als ein aufrechter, bis zu vier Fuß großer Strauch. Im Hochsommer können seine duftenden Blumen einen ganzen Hof für Wochen parfümieren. Schmetterlinge und Kolibris können die Blüten genauso genießen wie der Gärtner. Herbstlaubfarbe ist goldgelb. Wasser Clethra gut in den ersten ein oder zwei Jahren, wenn nicht an einem natürlich feuchten Ort gepflanzt, und dann wird es ganz schön für sich selbst sorgen, sobald sie sich eingelebt. Clethra kann in Ihrer Wahl von Sonne oder Schatten Standorten wachsen. Sein Lieblingsplatz wäre leicht beschattet. Klicken Sie hier für die Plantscout-Liste der Mailorder-Quellen für Summersweet. 'Ruby Spice' ist eine rosa blühende Sorte von Clethra.

Bottlebrush Rosskastanie

Es scheint, dass Nordamerika alleine den gelb fallenden Strauchmarkt sättigen kann. Bottlebrush-Rosskastanie ist in Wäldern in einigen wärmeren Regionen der östlichen USA heimisch.aber wird glücklich in viel kälteren Zonen wachsen. Dieser Strauch hat eine luftige Verzweigung und große zusammengesetzte Blätter. Obwohl es ein langsamer Züchter ist und Sie nicht überraschen wird, indem Sie über Nacht Äste über Ihren Weg werfen, braucht es einen geräumigen Ort, an dem es sein Potential erreichen kann. Der breite, "mundartig" aussehende Busch wird im Sommer mit weißen Blütenähren besetzt. Die großen Blätter färben sich im Herbst gelb und fallen dann ab, um glatte, glatte, kaum verzweigte Stämme zu zeigen. Seien Sie sich bewusst, dass die Nüsse giftig sind. Wenn Ihr ausgewählter Standort ziemlich schattig ist und einen acht bis zwölf Fuß breiten Busch aufnehmen kann, wäre dies der beste der vier aufgeführten. Es gibt keine Sortenwahl für diese Pflanze, nur die geraden Arten. Klicken Sie hier für die Plantscout-Liste der Mailorder-Quellen für Bottlebrush-Rosskastanien.

Bei der Wahl bestimmte Pflanzen und Sorten, suchen Sie Rat von einem sachkundigen lokalen Züchter. Überprüfen Sie Ihre Auswahl speziell für die Herbstfarbe, da bestimmte Sorten dieser Pflanzen möglicherweise für andere Herbstfarben als Gelb gezüchtet wurden. Reife Größe kann auch zwischen den Sorten variieren. Und um Himmels Willen, sieh dir diese gebräuchlichen Namen an. Verwechseln Sie Ihren süßen Strauch nicht mit Ihrem Sommersträußen, zum Beispiel. Achten Sie auf die kursiven lateinischen Namen, um sicher zu sein, dass Sie bekommen, was Sie sich erhofft haben.

Wenn ich das rechtzeitig geschrieben habe, könntest du vielleicht eine dieser Schönheiten in einer Landschaft in deiner Nähe entdecken. (Und wenn Sie einen sehen, können Sie bitte ein Foto zu den Plantfiles beisteuern?) Viel Glück beim Einkaufen für Ihre gelblaubigen Sträucher.

Danke an DG-Abonnent greenthumb99 für das fabelhafte Bild der Spicebush-Schwalbenschwanzkatze auf dem Spicebush-Blatt.

Videoergänzungsan: Laub entfernen: Neun Laub-Tipps, mit denen Sie viel Mühe sparen.


Kommentare