Sich auf einem Bauernmarkt etablieren

Sich auf einem Bauernmarkt etablieren

Wenn die Fr├╝chte und das Gem├╝se reif werden, haben Sie m├Âglicherweise weit mehr, als Sie ben├Âtigen oder konsumieren k├Ânnten. Dann ist es sinnvoll, sich auf den Bauernmarkt in Ihrer N├Ąhe zu begeben, um Ihre Produkte zu verkaufen. Bevor Sie dies jedoch tun k├Ânnen, m├╝ssen Sie sicherstellen, dass Sie ├╝ber das Wissen und die Mittel verf├╝gen, um erfolgreich zu sein.

In Diesem Artikel:

Es geht um mehr, als ein Zelt aufzustellen und Ihre Waren auf den Tisch zu legen. Sie m├╝ssen vorausschauend planen. Wenn Sie sich auf einem Bauernmarkt einrichten m├Âchten, fangen Sie an, Informationen zu sammeln, bevor Sie den ersten Samen pflanzen.

Kenne die Regeln und Anforderungen

Suchen Sie einen Bauernmarkt, den Sie in Ihrer Region haben m├Âchten. Suchen Sie nach einer Einrichtung, die eine solide Anh├Ąngerschaft hat, aber nahe genug an der Stadt ist, um es Ihnen leicht zu machen, dorthin zu gelangen. Recherchieren Sie ├╝ber die Anzahl der Besucher und die verf├╝gbaren Artikel. Es wird Ihnen helfen, erfolgreich zu sein, wenn es nicht so viel Konkurrenz f├╝r die Artikel gibt, die Sie verkaufen. Besuchen Sie den Standort, bevor Sie ihn ├Âffnen. Lernen Sie die Menschen und Preise kennen.
Wenden Sie sich dann an die Agentur, um Ihren eigenen Stand zu er├Âffnen. Jeder Markt eines Landwirts hat andere Anforderungen an das, was Sie als Mitglied tun m├╝ssen. Im Allgemeinen gibt es eine Geb├╝hr, aber das reicht erheblich. M├Âglicherweise m├╝ssen Sie sich auch offiziell bei der Organisation registrieren, bevor Sie mit dem Verkauf beginnen k├Ânnen. Kennen Sie alle Richtlinien, die von der Organisation festgelegt werden, bevor Sie ├Âffnen.

Was macht Sie einzigartig?

W├Ąhrend Sie an der Ausr├╝stung arbeiten, die Sie ben├Âtigen (Ausstellungsst├Ąnde, Schilder und Beh├Ąlter), m├╝ssen Sie auch das tats├Ąchliche Produkt ber├╝cksichtigen, das Sie verkaufen. Was zeichnet Ihr Produkt aus? Es hilft, ein wenig Marketing-Erfahrung zu haben, um K├Ąufer zu locken. Diese Tipps k├Ânnen helfen:

* Wachsen Sie eine bestimmte Art von Gem├╝se, die sehr w├╝nschenswert ist?

* Wie ist der Geschmack? Beschreiben Sie es im Detail.

* Sind Ihre Produkte in gro├čen Mengen verf├╝gbar?

* K├Ânnen Sie Sonderpreise anbieten?

* Haben Sie ein begrenztes Angebot?

Es ist sehr wichtig, einen Weg zu finden, um aufzufallen, da die meisten Bauernm├Ąrkte dazu neigen, die gleichen Produkte anzubieten. Sobald Sie feststellen, was Ihr Verkaufsargument ist, m├╝ssen Sie es beweisen. Wenn Sie Ihre frischen, knackigen Produkte vermarkten, bieten Sie Proben am Tisch an. Wenn Sie eine seltene Gem├╝sevariet├Ąt oder eine einzigartige Sorte verkaufen, informieren Sie die Besucher dar├╝ber. Erstellen Sie Schilder, mit denen Sie Ihr Produkt pr├Ąsentieren k├Ânnen.

Tipps f├╝r den ultimativen Erfolg

Wissen Sie, dass Sie die Grundlagen kennen, betrachten Sie ein paar Must-Do-Tipps, die den Erfolg, den Sie in einer solchen Einrichtung haben, wirklich ver├Ąndern k├Ânnen.

* Stellen Sie sicher, dass Ihre Produkte sauber sind und gut aussehen. Halten Sie Ihren Ausstellungsbereich sauber, organisiert und frei von Fliegen.

* Seien Sie bereit, dar├╝ber zu sprechen, wie Sie das Erzeugnis anbauten. Was hast du benutzt, um es zu d├╝ngen? Welche Tipps hast du f├╝r andere Z├╝chter?

*Sei freundlich. Du wirst auf dem Markt herumlaufen, dich vorstellen und jeden der anderen Leute kennenlernen, die Gegenst├Ąnde anbieten. Sei bereit, Gegenst├Ąnde zu kaufen, um sie zu probieren.

* Preis es richtig, aber unterdr├╝cke den anderen nicht. In solchen Situationen kann viel Wettbewerb herrschen. Bevor Sie in den falschen Preis investieren, berechnen Sie den Betrag, den Sie verdienen m├╝ssen, um einen ausgeglichenen Gewinn zu erzielen und einen Gewinn aus Ihren Produkten zu erzielen. Vergleichen Sie das dann mit der Konkurrenz. Wenn Sie einen gleichm├Ą├čigen Preis ├╝ber den gesamten Markt halten, k├Ânnen Sie andere als Freunde behalten.

* Achten Sie darauf, Preise deutlich zu buchen. Skizzieren Sie, was der K├Ąufer zu diesem Preis auch bekommt. Letztendlich m├Âchten Sie zeigen, dass Sie ein besseres Produkt zu einem fairen Preis anbieten.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen f├╝r den Erfolg auf dem Bauernmarkt ist die Zeit. Sie m├╝ssen sich einen Ruf aufbauen und das braucht Zeit. Pr├Ąsenz ist oft hilfreich. Es hilft auch, mit Kunden und anderen Bauern sozial und offen zu sein. Es ist m├Âglich, gut zu machen, indem man w├Âchentlich auf mehr als einen Bauernmarkt geht, aber nicht das Produkt f├╝r einen w├Âchentlichen Besuch auf dem gleichen Markt ausgeht.

Schlie├člich, stellen Sie sicher, dass Sie von Ihren Erfolgen und Misserfolgen lernen. Was verkaufte sich gut? Was nicht? Was sagen die Leute ├╝ber die Sorten, die Sie zum Wachsen ausgew├Ąhlt haben? Diese Information kann Ihnen helfen, in die Zukunft erfolgreich zu sein.

Videoerg├Ąnzungsan: Olper Bauernmarkt auf dem Kurk├Âlner Platz.


Kommentare