Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla

Manchmal sehe ich Fehler bei der Identifizierung, nicht nur hier, sondern √ľberall im Internet, in botanischen G√§rten, Baumschulen, privaten G√§rten (einschlie√ülich meines Gartens) usw. Misspezies sind nur ein Teil des Lebens, und ich bin schuldiger als viele andere um diese Fehler zu machen. Aber ich habe auch meinen Teil dazu beigetragen, einige dieser Fehler zu korrigieren oder zumindest andere so taktvoll wie m√∂glich auf ihre Fehler aufmerksam zu machen (wie sie es oft f√ľr mich tun). Aber e

In Diesem Artikel:
Es gibt eine Reihe von Pflanzen, die relativ h√§ufig in Baumschulen verkauft werden, die einfach NICHT die Pflanzen sind, von denen sie sagen, dass sie es sind. Warum k√ľmmert es mich? Weil ich in fast allen F√§llen auch get√§uscht wurde und angenommen habe, dass die Baumschulen wussten, was sie verkauften und verkauften. Gottseidank Davesgarden und der massiven weltlichen Entbl√∂√üung, die meine Pflanzenfehler bekommen, sonst h√§tte ich vielleicht nie erfahren, was f√ľr ein Trottel ich bin. Aber jetzt, wo ich es besser wei√ü, habe ich aus irgendeinem Grund die Pflicht, diese Fehler bei der Pflanzenidentifikation so hoffnungslos wie m√∂glich zu korrigieren, damit Sie, der Leser und potentielle Pflanzensammler, nicht das Gleiche machen Fehler, die ich gemacht habe.

Warum sollte es dich interessieren? Nun, vielleicht ist es dir wirklich egal, was wirklich ist. Wenn es dir gef√§llt und es gut f√ľr dich w√§chst, vielleicht nicht. Ich muss wissen, was etwas ist, oder ich bin einfach nie so gl√ľcklich dar√ľber. Aber in diesem speziellen Fall ist die fragliche Pflanze anders als das, was tats√§chlich an die meisten Z√ľchter verkauft wird, dass es falsch sein k√∂nnte, die Pflanze falsch zu machen, was mir mehr als nur ein dummer Fehler in der Benennung ist, sondern auch ein Landschaftsfehler. Manche sagen, der K√§ufer sei vorsichtig, und es gibt eine Menge dazu. Und in diesem Fall ist der Fehler bei der Identifizierung so weit verbreitet, dass es fast einfacher w√§re, jede dieser Pflanzen offiziell umzubenennen, anstatt die Zehntausende von Menschen, die schon alles falsch gemacht haben, umzuerziehen. Aber seit ich offiziell eine Pflanze f√ľr die Bequemlichkeit umbenennen werde, werde ich versuchen, die Dinge ein bisschen aufzukl√§ren, f√ľr die paar von euch, die es wirklich k√ľmmern k√∂nnten oder f√ľr die es Probleme machen k√∂nnte, etwas zusammen zu bekommen ausgraben oder etwas zur√ľckgeben.

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: entrenched

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

(sowohl "normal" als auch "bunt" oben) werden oft fälschlich als "falsch" bezeichnet , eine viel seltener, aber etwas ähnlich aussehende Pflanze (siehe unten)

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: araucaria

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: fehler

ist ein weiterer sehr h√§ufiger falscher Name, der typisch f√ľr gro√üe, niedrig wachsende, saugende Aeoniumarten ist (wie die im linken Foto in einem botanischen Garten), w√§hrend in der Tat ist eine gro√üe, einsame Art (rechtes Foto).

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: nursery

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

Ein weiterer sehr h√§ufiger Kindergartenfehler ist der Verkauf der Pflanze auf der linken Seite , w√§hrend es tats√§chlich ist und die Pflanze rechts ist das Reale (oft unrichtig identifiziert als , das ist kein g√ľltiger Name mehr.)

Ich kenne die Geschichte dieser zwei Araucaria-Arten nicht so gut, aber Captain Cook, der ber√ľhmte Entdecker, hat beide diese B√§ume entdeckt und ist teilweise daf√ľr verantwortlich, dass sie in die weltweite Kultivierung gelangen. Und das k√∂nnte sein, wo das Problem zuerst begann. Irgendwo auf der Linie, zwischen seinem Tag und einiger Zeit sp√§ter, nahm jeder die Pflanze an Norfolk-Insel-Kiefer () war wirklich der Kochkiefer (). Die Namen sind ziemlich einfach zu verstehen - einer stammt von den Norfolk-Inseln und die andere eng verwandte Art stammt aus Neukaledonien. Die Norfolk-Inseln liegen vor der Ostk√ľste Australiens, etwa auf halbem Weg zwischen Neukaledonien und Neuseeland. Ich wurde (f√§lschlicherweise) informiert, dass die Cook Pines von den Cookinseln stammten, aber das war nicht der Fall. Vielleicht sind sie deshalb nicht "Cook Island Pines" genannt. Die Cookinseln liegen ziemlich weit drau√üen im Pazifischen Ozean und es gibt keine Araucaria da drau√üen. Neukaledonien beherbergt viele Arten von Araucaria, aber die einzige, die in der Kultivierung bekannt ist, ist die Cook Pine (nach Cook selbst benannt). Da beide Kiefern aus relativ abgelegenen Gebieten der Welt stammen, wissen nur wenige, wie die Pflanzen in der Natur wirklich aussehen. Fast alle, die behaupten, diese Pflanzen zu kennen, lernten aus dem, was bereits kultiviert wurde, und manchmal schon falsch. Diese Art von Unrecht ist eines der schwersten Ungerechtigkeiten, die man richtig machen kann. Es ist historisch in unserer Baumschule so tief verwurzelt, dass es schwierig ist, weit genug zur√ľckzugehen, um den ersten Fehler zu finden. Und der Widerstand gegen Ver√§nderungen ist hartn√§ckig stark.

Wenn man sich diese zwei B√§ume ansieht, die nebeneinander wachsen, ist es ziemlich schwer zu sehen, wie sie verwirrt werden k√∂nnten. Aber sie haben viele √Ąhnlichkeiten, die sie mit vielen anderen Mitgliedern ihrer Gattung, Araucaria, teilen. Die einzige Sache ist, dass die meisten dieser anderen Arten im Anbau nicht √ľblich sind, so dass eine Fehlidentifikation kein Problem darstellt. Und die anderen zwei ( (der Bunya Bunya Baum) und (der Affenpuzzelbaum)), die in der Kultivierung h√§ufiger vorkommen, sehen ganz anders aus, so dass es dort keine wahrscheinlichen Identifikationsprobleme gibt... ganz zu schweigen von letzterem hat ein ganz anderes Kultivierungsbild (mag es kalt). Eines der Probleme, wenn man von Cook Pines Norfolk Island Pines erz√§hlt, ist, dass sie auch anders aussehen (besonders die Cook Pines), je nachdem wo sie angebaut werden - ob entlang der K√ľste oder in den hei√üeren Binnengebieten oder in den Tropen... Sie sehen in jeder Situation ganz anders aus, so dass sie wie ganz andere Spezies aussehen k√∂nnen. Wenn also ein Baum diese Variable ist, ist es nicht verwunderlich, dass seine wahre Identifikation in Gefahr ist.

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: fehler

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

Drei andere Arten von gesehen an der Westk√ľste wachsen: (links) in Los Angeles, und (aka Monkey Puzzle Tree, rechts) in Oregon

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: nursery

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

Zwei weitere Arten von in Kalifornien: (Bunya Bunya Tree, linkes Foto) und (rechtes Foto)

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: nursery

Zwei seltenere Pflanzen, (links) und (rechts), in Huntington Botanical Gardens, Kalifornien

Ich habe meine erste "Norfolk Island Pine" als Indoor Christmas Tree (wahrscheinlich die √ľblichste Art, wie die Leute eine Cook Pine haben) vor ungef√§hr 10 Jahren bekommen und fuhr fort, wie viele, dass ich wusste, wie Norfolk Island Pines aussah, nicht nur als Jungtiere wie die Pflanze in meinem Wohnzimmer, sondern von allen reifen B√§umen, die in der Nachbarschaft wachsen (mein Viertel in Los Angeles schien Araucarias besonders zu m√∂gen, da sie auf fast jedem Block standen). Ich erkl√§rte, meine Fotos dieser B√§ume auf Davesgarden hochzuladen und sogar einen Artikel √ľber die Verwendung von Norfolk Island Pines als Weihnachtsb√§ume zu schreiben (es war ein saisonal getagter Artikel, also habe ich nicht eine Menge nachgeforscht die zeitlichen Beschr√§nkungen). Einer der verbreitetsten "Mythen" ist die massive Nutzung der Norfolk Island Pines als Weihnachtsb√§ume in den gesamten USA und ich habe zahlreiche kurze Klappentext-Artikel im Internet gelesen, in denen diese Art so allgemein als Indoor-Weihnachtsb√§ume verwendet wird... For at Mindestens ein Jahr, nachdem ich meinen kleinen Artikel ver√∂ffentlicht hatte, der im Grunde dasselbe sagte, hatte niemand etwas Negatives oder Korrektives √ľber meinen eklatanten Fehler zu sagen. Weil alle anderen genauso dachten wie ich! All diese Weihnachtsb√§ume, die an Millionen von Amerikanern verkauft werden, entpuppen sich als Cook Pines, nicht Norfolk Island Pines.

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: araucaria

Dieser kleine Baum, der als ein innerer Weihnachtsbaum verkauft wird, ist nur einer von vielen, die in der gro√üen, Outlet-Baumschule verkauft werden, die ich k√ľrzlich besucht habe. Sie sind als Norfolk Island Pines (Label in der rechten Foto) gekennzeichnet, aber 99%, oder m√∂glicherweise 100% davon, sind tats√§chlich Cook Pines.

Gl√ľcklicherweise stimmte jemand, der es eigentlich besser wusste, endlich auf einigen meiner Pflanzenfotos zu, um mir zu sagen, was f√ľr ein Idiot ich war und dass alle meine Fotos von Cook Pines waren, nicht von Norfolk Island Pines. Nat√ľrlich wusste ich besser, als diese offensichtlich verr√ľckte Person... schlie√ülich, wie konnten sich so viele andere Pflanzenmenschen wegen etwas so Grundlegendem irren? Nun, nach einiger 'realer' Forschung und sehr zu meiner Best√ľrzung stellte ich fest, dass ich in der Tat falsch war, wie alle anderen auch, so schwer wie es zu glauben und zu akzeptieren war. Nachdem ich meine Verlegenheit √ľberwunden hatte (kaum zu glauben, nachdem ich mir tausendmal irrt, dass ich mich jetzt irrte, sch√§mte ich mich immer noch), versuchte ich schlie√ülich, das Durcheinander in Davesgarden aufzukl√§ren. Ich habe alle meine falschen Fotos verschoben und meinen Artikel √ľberarbeitet und so viele korrekte Fotos von Norfolk Island Pines hochgeladen, wie ich konnte. Aber dieses Chaos ist so tief verwurzelt in der Pflanzenwelt, dass selbst die Davesgarden-Administration z√∂gerte, die falschen Fotos anderer Leute zu ber√ľhren, zumindest wenn es zu dieser Verwechslung kommt. Wenn es um Palmen und ein paar andere Pflanzen geht, die ich gut kenne, h√∂ren sie mir zu und bewegen Dinge... aber diesmal nicht. Es kann sehr viel mehr Leute geben, die sich beschweren und (ich hoffe) Experten, die eingreifen, um diesen monumentalen Schritt zu erreichen.

Es gibt viele Fotos von Norfolk Island Pines im Internet. Ich denke, es ist keine √úbertreibung zu sagen, dass fast 50% dieser Fotos falsch sind (so viele sind von Cook Pines stattdessen). Es gibt in der Tat einige richtige, und noch besser, ein paar Fotos der beiden Arten nebeneinander. Die Fotos von unreifen Pflanzen sind sehr wahrscheinlich auch meistens falsch, aber da die beiden Arten als Jungtiere gleich aussehen, wird es schwieriger sein, sie zu korrigieren. Da die Norfolk-Kiefer eigentlich eine eher seltene Art ist, ist es nicht so einfach, die Unterschiede zu allen anderen zu demonstrieren, au√üer Fotos von den wenigen zu zeigen, die ich gesehen habe, und auf die paar anderen richtigen im Internet hinzuweisen. Junge Pflanzen (weniger als 3'-4 'hoch) von jeder Art sind praktisch identisch, so dass es auch nicht hilft, da es in dieser Gr√∂√üe ist, dass die meisten Pflanzen auf der ganzen Welt gekauft werden. Und nat√ľrlich hilft es nicht, dass einige sehr alte und gro√üe Araucarias als bezeichnet werden passt auch nicht wirklich oder ... sind diese anderen Arten von oder einfach meine Unwissenheit, nicht genug wirklich alte Exemplare gesehen zu haben? Ja, es gibt viele Fotos, ich bin nicht 100% sicher, so oder so, ich kann sicher verstehen, dass andere verwirrt sein k√∂nnten.

Dies sind nur einige der Websites mit falsch identifizierten Fotos von Norfolk Island Pines (die meisten Cook Pines).

floridata.com/ref/a/arau_het.cfm; thegardenhelper.com/norfolk.html; starrenvironmental.com/images/species/?q=araucaria+heterophylla&o=plants (die meisten sind von Cook Pines, aber nicht alle); und nat√ľrlich Google Bilder (etwa 1/3 davon sind Cook Pines)

Wenn es um gro√üe, reife Populationen von Norfolk Island Pines geht, wei√ü ich nichts anderes als auf Norfolk Island selbst. Ich w√ľrde LIEBEN, eine Reihe von Fotos dieser Art in der Natur zu haben, zu zeigen und zu vergleichen mit der weit verbreiteten Cook Pine, die in gro√üen Kolonien an verschiedenen Orten (vor allem in den Tropen) angebaut wird. Eines der besten Beispiele hierf√ľr sind die gro√üen W√§lder von Cook Pines auf Hawaii (die gro√üe Insel, Ostseite). Diese gro√üen Haine von Cook Pines sind ausgezeichnete Beispiele daf√ľr, wie dieser Baum in einem tropischen Klima so anders aussehen kann, weil diese B√§ume fast nichts wie die winzigen, lehnenden, Hinterhof, einst Indoor-Weihnachtsb√§ume in S√ľdkalifornien, wo ich bin, aussehen, die unsere Landschaft in gro√üer Zahl punktieren. Aber selbst die Insel Hawaii hat h√§ufig ihre eigenen Nadelb√§ume als Norfolk Island Pines bezeichnet, so dass es viel √ľberzeugender sein wird, als nur ein paar K√∂pfe herum zu drehen.

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: nursery

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: fehler

Gro√üer Stand von Cook Pines () an der Ostk√ľste der Big Isalnd von Hawaii, oft als Norfolk Island Pines bezeichnet

Die √Ąhnlichkeiten: Beide B√§ume zeigen die Symmetrie, die diese Gattung Araucaria so ornamental macht, wenn auch in √ľbertriebenem Ma√üe. Die Zweige sind in regelm√§√üigen Abst√§nden sehr unterschiedlich im Gegensatz zu den scheinbar zuf√§lligen Platzierung der Zweige in den meisten anderen Arten von Nadelbaum. In w√§rmeren Klimazonen sind die √Ąste bei beiden Arten so weit voneinander entfernt, dass zwischen ihnen sogar R√§ume zu sehen sind, die diesen B√§umen eine fast handwerkliche Qualit√§t verleihen, anstatt etwas, was die Natur erschaffen w√ľrde (dieser offene, symmetrische Look ist immer der Fall) trotz klimatischer Schwankungen). Beide B√§ume haben interessanterweise aufrechte Bl√§tter (wenn auch nicht im gleichen Ma√üe). Und beide haben eine hohe, dreieckige Silhouette, die sie zu "idealen" Weihnachtsb√§umen macht, zumindest in Form, wenn nicht Gr√∂√üe oder K√§ltetoleranz (weder wie Schnee). Beide haben das gleiche farnige, weiche, nicht schmerzhafte Laub, wenn sie jung sind, was sie zu beliebten Indoor-B√§umen macht (wenn auch nur vor√ľbergehend).

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: araucaria

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

Beide Bäume (Cook Pine links und Norfold Isalnd Pine rechts) sind sehr symmetrische, kegelförmige Bäume mit aufrechtem Laub.

Die Unterschiede: 1) Die Cook-Kiefer, , wird aufgrund seiner s√§ulenartigen Form wissenschaftlich bezeichnet. Sehr alte B√§ume neigen dazu, ein wenig von ihrer dreieckigen Silhouette zu verlieren und eine mehr s√§ulenf√∂rmige anzunehmen, wenn die unteren Zweige ausfransen. Und selbst j√ľngere B√§ume erhalten nicht die gleiche Verbreitung wie in Norfolk Island Pines. Norfolk Island Kiefern behalten ihre stark dreieckige Silhouette so gut wie ihr ganzes Leben, obwohl einige niedrigere Abnutzung der Verzweigungen zu erscheinen scheinen. So sind Cook Pines in ihren Silhouetten etwas zu schmaler. Beide sind Solit√§rb√§ume (obwohl Cook Pines oft als Baumgruppen verkauft werden (2-4 in einer Gruppe), was manche glauben macht, dass es sich um klagende Arten handelt).

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: entrenched

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: nursery

Hier sind einige alte Cook Pines in Kalifornien, die leicht zu sagen sind, sind nicht Norfolk Island Pines-sehr säulenförmig... aber das sind sehr alte Exemplare.

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: nursery

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: entrenched

√Ąltere Pflanzen in Kalifornien, obwohl nicht sicher, wie alt. Die Pflanze links ist die 'Glauca' Version in den Huntington Gardens und rechts ist eine Pflanze Ventura. Ein Teil der dreieckigen Form geht in diesen √§lteren Pflanzen in der N√§he der unteren B√∂den verloren. Nebenbei bemerkt, gibt es eine kleinere Cook Pine auf dem ersten Foto im Hintergrund - die dichte s√§ulenf√∂rmige Konifere direkt links von der Norfolk Island Pine

2) Es gibt einen gro√üen Gr√∂√üenunterschied zwischen diesen beiden Arten, am besten gesch√§tzt, wenn die beiden nebeneinander wachsen. Beide k√∂nnen gro√üe H√∂he (√ľber 100 Fu√ü) erreichen, aber die Verbreitung auf einer Norfolk-Insel Kiefer ist massiv, so dass es eine schlechte Wahl f√ľr die meisten Hinterh√∂fe, w√§hrend die Cook Pine, vor allem in S√ľdkalifornien, ist ein gro√üer, kleiner Baum f√ľr die meisten kleinen H√∂fe. Die Norfolk Island Pine hat an ihrer Basis einen etwa 3 mal so gro√üen Durchmesser als die meisten Cook Pines. Dieses Merkmal ist der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Arten und eines, das die meisten nicht sch√§tzen, da sie selten pers√∂nlich gesehen werden.

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: entrenched

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: araucaria

Norfolk Island Pine, die ein Haus in La Jolla, Kalifornien (links) und das Huntington-Werk mit Menschen rechts unten auf dem Foto zwergen

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: entrenched

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: entrenched

Cook Pines in Kalifornien zeigen eine relativ kleinere Gr√∂√üe (Cook Pines werden schlie√ülich gro√ü, aber die meisten gr√∂√üeren Kiefern sind ziemlich d√ľnn und schwerer mit Norfolk Island Pines zu verwechseln)

3) Norfolk Island Pines, teilweise aufgrund ihrer gr√∂√üeren Gr√∂√üe, haben sich viel mehr zwischen ihren Zweigen ausgebreitet und geben ihnen ein noch symmetrischeres Aussehen, als es in den meisten Cook Pines zu sehen ist. Cook Pines sind viel dichter gebl√§ttert (wieder, nimmt zwei nebeneinander, um dies vollst√§ndig zu sch√§tzen). Die Spitzen der Norfolk Island Pines haben so viel Abstand zwischen den Zweigen, dass es √ľbertrieben und komisch aussieht, ein Anblick, der in Cook Pines selten zu sehen ist. Und Cook Pines haben im Allgemeinen mehr Laub zur Mitte des Baumes hin, w√§hrend Norfolk Island Pines dort wenig oder kein Laub haben, was ihnen ein viel luftigeres, fast nacktes Aussehen verleiht. Diese Eigenschaften geh√∂ren zu den besseren, um diese beiden auseinander zu halten.

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: araucaria

links zeigt den unteren Ast einer Norfolk Island Pine im Golden Gate Park... dieser Baum hatte einen Durchmesser von etwa zehn Metern von der Astspitze bis zur Astspitze (man konnte noch nie eine Cook Pine in Kalifornien in der N√§he dieser Breite sehen); Das Foto rechts von der j√ľngeren Norfolk Island Pine in Los Angeles zeigt eine √ľbertriebene Entfernung zwischen Zweigen, die ich nie in Cook Pines sehe

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: araucaria

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: entrenched

links ist eine Aufnahme der unteren Zweige einer gro√üen Cook Pine auf Hawaii, die die meisten Norfolk Island Pine-Looking von Cook Pines, die ich gesehen habe. Rechts ist eine typical Cook-Kiefer in S√ľdkalifornien, die das typische dichte Laub zeigt, das Sie nie in den Norfolk-Insel-Kiefern sehen.

4) Norfolk Island Pines haben SEHR aufrechtes Laubwerk, wobei fast alle ihre Zweige direkt in den Himmel zeigen.Auf alten Pflanzen mit √Ąsten in Bodenn√§he kann es sein, dass einige der Bl√§tter unordentlicher und nicht unbedingt aufrecht stehen. Aber auf Cook Pines ist das untere Blattwerk selten nach oben gerichtet, und das hei√üt, es zeigt nicht immer geradeaus. Siehe Fotos oben zum Vergleich

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: fehler

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: fehler

Zwei Aufnahmen von meiner Nachbarschaft Cook Pinnes zeigt Laub nicht sehr aufrecht, wie es normalerweise in allen, au√üer den sehr unteren √Ąsten (manchmal) in Norfolk Island Pines ist

5) Cook Pines neigen dazu, sich zu lehnen, manchmal so sehr, dass sie aussehen, als w√ľrden sie umfallen (und manchmal tun sie es tats√§chlich). Einige junge Cook Pines lehnen sich in jungen Jahren, aber die meisten Cook Pines neigen dazu, sich etwas mehr zu neigen, wenn sie √§lter werden. Ich sehe, dass dies in S√ľdkalifornischen B√§umen viel ausgepr√§gter ist als auf der Insel Hawaii, wo die meisten Cook Pines ziemlich geradlinig auf und ab sind. Die Ursache der Neigung ist mir nicht bekannt. Norfolk Island Pines wachsen unver√§nderlich, vollkommen symmetrisch, ihr gesamtes Leben, zumindest hier in Kalifornien. Diese Neigung ist eine sehr gute Art, Cook Pines zu erz√§hlen, obwohl leider nicht alle Cook Pines schlank sind.

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: entrenched

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: entrenched

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: araucaria

Koch Pines in S√ľdkalifornien, das typisches lehnendes Verhalten zeigt

6) Cook Pines haben eine sehr schuppige, sch√§lende Rinde, zumindest relativ zur Norfolk Island Pine (einige dieser Norfolk Island Pines haben ziemlich schuppige Rinde, aber sie sind RELATIV weniger Flakey). F√ľr mich ist das kein guter Weg, um diese beiden auseinander zu halten, aber diese Funktion wird von anderen im Internet diskutiert.

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: entrenched

Stamm einer typischen Cook Pine in S√ľdkalifornien (links) und einer der Norfolk Island Pine (rechts)

7) Das Laub von Cook Pines ist tiefer gr√ľn als das "Forest Green" der Norfolk Island Pines (wieder etwas subjektiv). Ich habe ziemlich hellgr√ľne Norfolk Island Pines gesehen

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: identification

Entrenched Nursery Identification Fehler: Araucaria heterophylla: nursery

Laub einer Cook Pine (links) und einer Norfolk Island Pine (rechts)... Norfolk Island Das Kiefernlaub ist am unteren Ende dieses sehr alten Baumes nicht so aufrecht, aber deutlich weniger gr√ľn.

8) Ich bin mir nicht sicher, wie konkret dieser letzte Unterschied ist, aber ich habe noch nie einen Zweig der Norfolk-Insel gesehen, aber oft sehen die kleineren Cook Pines, die ich sehe, einen zweiten Zweig irgendwo von ein paar Fu√ü bis zu einem Dutzend Fu√ü hoch. es gibt einem das Gef√ľhl, dass es mehrere B√§ume gibt, die sehr eng wachsen, wenn es wirklich nur ein einzelner Baum mit einem zweiten Stamm ist, der ganz nach oben schaut.


Kommentare