Embolie-Diät

Embolie-DiätDiät für embolie merkmale der embolie remedies für embolie merkmale der thrombose merkmale von thrombus was essen zu vermeiden oder emboli bildung zu behandeln wie embolie mit einer geeigneten diät zu verhindern? Eine ungeeignete diät kann ihr blut verdicken, was anomalien in der blutzirkulation verursacht, wie hämorrhoiden, kopfschmerzen, krampfadern, cellulite, herzinfarkte, angina pectoris, schlaganfall usw.

In Diesem Artikel:

Diät für Embolie

Merkmale der Embolie

Remedies für Embolie

Merkmale der Thrombose

Merkmale von Thrombus

WAS ESSEN, UM EMBOLI-FORMATION ZU VERMEIDEN ODER ZU BEHANDELN

Wie beugt man einer Embolie mit einer geeigneten Ernährung vor?

Eine ungeeignete Diät kann Ihr Blut verdicken, was Anomalien in der Blutzirkulation verursacht, wie Hämorrhoiden, Kopfschmerzen, Krampfadern, Cellulite, Herzinfarkte, Angina pectoris, Schlaganfall usw.

Geeignetes Lebensmittel zur Vorbeugung von Embolien

Gemüse


Eine Ernährung mit viel Gemüse ist der beste Weg, Embolien zu verhindern

Eine geeignete Diät für die Embolie sollte enthalten Thrombozytenaggregationshemmer, die das Blut verdünnen können. Zu den interessantesten Lebensmitteln gehören:

  • Gemüse: wie Paprika, Knoblauch, Zwiebeln sollten in dieser Diät enthalten sein.

  • Gewürze: Besonders nützliche Gewürze sind Ingwer, Cayennepfeffer, Paprika, schwarzer Pfeffer und andere scharfe Paprikaschoten.

  • Früchte: Sie sind im Allgemeinen sehr wichtig

  • Nüsse: besonders einige Nüsse, wie Mandeln oder Erdnüsse.

  • Gesunde ungesättigte Fette: Sie sollten berücksichtigt werden, wie öliger Fisch (Sardinen, Makrele, Thunfisch, etc.), Fischöl, Sonnenblumenöl, Sesamöl oder Sojaöl.

  • Lebensmittel reich an Ballaststoffen: Sie sind sehr wichtig, um Cholesterin zu senken und Verstopfung zu kontrollieren. Diese beiden Anomalien können Kreislaufprobleme wie Krampfadern oder Hämorrhoiden begünstigen.

Ungeeignetes Lebensmittel für Embolie

Gemüse


Würste und andere verarbeitete Lebensmittel können für die Bildung von Thromben verantwortlich sein

Nicht empfohlene Lebensmittel für Embolien sind diejenigen, die zur Blutgerinnung beitragen. Unter dem schlechten Essen für Embolie können wir hinweisen:

  • Lebensmittel reich an Vitamin K. Dieses Vitamin hilft Blut zu verdicken.

  • Lebensmittel mit hohem Natriumgehalt: Sie sind ungesund für die Blutzirkulation.

  • Lebensmittel reich an gesättigten Fetten: Sie erhöhen den Cholesterinspiegel und tragen zur Bildung von Blutgerinnseln bei.

Videoergänzungsan: How To Lower Cholesterol Fast with 4 Smoothie chorus to control cholesterol level.


Kommentare