Einfache Pflanzen für neue Gärtner: Celosia; Hahnenkamm

Einfache Pflanzen für neue Gärtner: Celosia; Hahnenkamm

Spektakuläre Gärten müssen nicht schwierig sein, wenn Sie die richtigen Pflanzen auswählen.

In Diesem Artikel:

Viele Gärtner kämpfen mit Pflanzen und Gärten, die schwer zu pflegen sind. Obwohl es immer Spaß macht, sich an etwas Exotischem zu versuchen, wissen intelligente Gärtner, dass es ein Gleichgewicht geben muss. Neue Gärtner wissen nicht, was sie wählen sollen und erfahrene Gärtner beißen oft mehr ab, als sie kauen können. Jeder braucht pflegeleichte Pflanzen, die mit wenig Aufwand eine tolle Show machen und die Celosias sind eine wunderbare Wahl. Sie kommen in einer Auswahl von Formen und Farben und diese Pflanzen verlangen nur einen sonnigen Platz und gut durchlässigen Boden. Es gibt eine Reihe von gebräuchlichen Namen, von denen wir sie kennen, Wollblumen und Hahnenkämme sind nur einige der beschreibenden und die Swahili kennen sie als Mfungu.

Celosias sind Mitglieder des Weiten Familie, die auf der ganzen Welt verbreitet ist und während sie in frostfreien Regionen mehrjährig sind, wachsen die meisten Menschen als einjährige. Angeblich aus Afrika stammend, aber seit Äonen kultiviert, sind sie wahrhaft globale Pflanzen. Die alten Griechen kannten sie und gaben ihnen den Namen, unter dem wir sie kennen. Abgeleitet vom Griechischen , was "brennen" bedeutet, die Blüten sehen oft wie kleine Flammen auf einem grünen Bett aus und während sie attraktiv und zierend sind, wurden Celosias zuerst als Nahrung verwendet. Sie sind eine schnell wachsende Pflanze, die von vielen Völkern als Potherb- und Stirfry-Gemüse verwendet wurde. Die Blätter haben ungefähr den gleichen Nährwert wie Spinat, können aber viel höheren Temperaturen standhalten. Wenn Sie diese Pflanze in Ihrer Küche probieren, denken Sie daran, dass junge Blätter, die vor der Blüte geerntet werden, die leckersten sind. Die winzigen Samen können wie Quinoa verwendet werden (sie sind schließlich Cousins), also fügen Sie sie zu Suppen und Broten hinzu, aber denken Sie daran, sie einzuweichen und auszuspülen, da sie die Seifen schmeckenden Saponine enthalten. Die Pflanzen wurden fast so lange in Afrika, Indien und Asien gegessen, wie wir eine dokumentierte Geschichte hatten und noch heute in einigen der ärmeren Regionen der Welt verwendet werden.

Einfache Pflanzen für neue Gärtner: Celosia; Hahnenkamm: gärtner

Diese vielseitige Pflanze ist auch Teil der Kräuterapotheke mit einer Reihe von Behandlungen für verschiedene Beschwerden. Einige dieser Behandlungen haben eine gültige medizinische Bein zu stehen, während andere sind reine Schweine. Die Blätter sind antibakteriell und bilden, wenn zerkleinert, einen ausgezeichneten Umschlag für Schnitte, Wunden und Insektenstiche. Tee aus den Wurzeln ist adstringierend und hämostatisch, was bei der Kontrolle von Dingen wie Geschwüren, Hämorrhoiden und anderen Blutungsstörungen nützlich ist. Die zerkleinerten Samen sollen helfen, mit der Verstopfung des Brustkorbs, aber sie erweitern die Pupillen und diejenigen mit Glaukom und anderen Augenerkrankungen sollten sie vermeiden. Die Anwendung von Celosia zur Behandlung von Schlangenbissen oder sexuell übertragbaren Krankheiten hat keine medizinische Validität. Und natürlich, wie bei jeder Kräutermedizin, versuchen Sie nicht, sich selbst zu diagnostizieren oder zu behandeln. Viele Pflanzen enthalten Verbindungen, die schädliche Wechselwirkungen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten verursachen, und manche Menschen reagieren empfindlich oder allergisch auf sie.

Es gibt verschiedene Formen von sind die kleinen flammenförmigen Blüten die Gattung , die größeren, gerundeten Formen sind die Gattung und ich habe diese in Containern und in Blumenbeeten für viele Jahre angebaut. Die Blüten sind langlebig und ziehen Schmetterlinge und andere Bestäuber an. Die großen Blüten machen im Garten eine gute Figur und sie alle zehren recht glücklich. Ich habe überall im Frühling neue Setzlinge gefunden, aber sie verpflanzen ziemlich gut und es ist einfach, die Nachzügler an einen besseren Ort zu bringen.

Einfache Pflanzen für neue Gärtner: Celosia; Hahnenkamm: neue

Starten Sie die Samen etwa 6 Wochen vor Ihrem letzten Frost unter Licht oder pflanzen Sie sie direkt, sobald die Frostgefahr vorüber ist. Ich treibe normalerweise nur Samen, sie wachsen ziemlich schnell und haben eine lange Blütezeit hier in Kentucky, ohne sich um einen frühen Start zu kümmern. Wenn die Pflanzen ihre zweite oder dritte Gruppe echter Blätter bekommen, kneifen Sie sie in die wachsenden Punkte zurück. Möglicherweise müssen Sie noch ein paar Wochen auf Blüten warten, aber Ihre Pflanzen werden buschiger und produzieren mehr Blüten. Pflanze in voller Sonne in mäßig fruchtbaren, gut durchlässigen Böden. Obwohl Celosia ein wenig Trockenheit aushalten kann, wird Ihre beste Show stattfinden, wenn sie viel Sonne und Wasser haben. Ich gebe sogar gerne eine Mulchschicht, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten und sie kühl zu halten. Die Plumosas sind groß, lang anhaltende Schnittblumen und Floristen verwenden sie oft. Die Cristatas sind ein interessantes Gesprächsthema und ich habe oft Kommentare über die, die ich in meinen Pflanzgefäßen an meiner Hintertür habe. Sie halten eine lange Zeit und ich kann sie an Ort und Stelle lassen, wenn ich die Sommeranzeige zu einem Herbst mit Mamas und Grünkohl ändere. Samen zu sparen ist einfach. Warte einfach, bis du siehst, wie die kleinen schwarzen Samen hier und da auftauchen, schneide die Blüte und häng sie kopfüber in eine Papiertüte. Die Chancen stehen gut, dass Sie eine Variation der Blütenfarben haben, die Sie im nächsten Jahr sehen werden, aber das ist nur ein Teil des Spaßes für mich. Wenn Sie sich entscheiden, Samen oder Transplantate zu kaufen, sind sie preiswert und in der Regel sowohl in großen Kisten als auch in Gartencentern erhältlich. Planen Sie also für den nächsten Frühling einige in Ihren Gärten.

Videoergänzungsan: Celosia Brandschopf Federbusch pflegen pflanzen düngen gießen Standort überwintern.


Kommentare