Früh aufkommende Frühlings-Stauden

Früh aufkommende Frühlings-Stauden

Das Leben in den kälteren Gegenden der Welt kann manchmal eine Belastung für Ihre Gartengesundheit sein. Das Pflanzen von früh auftauchenden Stauden ist eine gute Möglichkeit, Ihren Winterblues zu unterdrücken, da Sie sie vor allen anderen im Frühling auftauchen sehen können. Das Folgende ist eine Liste von Pflanzen, die als frühe aufkommende Stauden in den Zonen 4-6 gelten würden, insbesondere in Gebieten mit trockeneren Klimaten.

In Diesem Artikel:

Zum Glück für Gärtner in kalten Regionen gibt es eine Vielzahl von Stauden, Sträuchern, Reben und sogar Kräuter, die früh durch den Mulch blicken.

Lassen Sie uns "früh" als alles bezeichnen, was von Ende Februar bis Ende März auftaucht. Für die meisten Kaltzonen-Gärtner kann dies ganze acht Wochen vor dem letzten Frost sein - was diese Pflanzen in einem langen Winter sehr willkommen macht. Die voraussichtliche Entstehungszeit ist eine allgemeine Richtlinie für die Zonen 4 bis 6, kann aber je nach Standort und Ihrem spezifischen Mikroklima variieren. Alle Fotos in diesem Artikel wurden im März aufgenommen, mit Ausnahme der Apeldoorn-Tulpe, die Ende April aufgenommen wurde.

Kräuter

PflanzennameHärtezone und EntwicklungszeitBeschreibung
Beinwell - 4 - Ende März / Anfang AprilObwohl es bekannt ist, um invasiv und etwas giftig zu sein, ist Beinwell ein Grundnahrungsmittel in den Betten vieler Kräutergärtner. Es zeigt sich im frühen Frühling, um mit dem Wachsen seiner dicken, strukturierten Blätter zu beginnen, die medizinisch oder als Kompostbeschleuniger verwendet werden können.
Rue -4 - Mitte MärzDie Rue wird wegen ihres farnigen Laubs geliebt, das im frühen Frühling auftaucht. Es wird gesagt, dass es essbar ist und in Tinkturen verwendet wird. Manche Menschen reagieren besonders empfindlich auf die Blätter der Pflanze, die bei Berührung eine Photodermatitis auslösen können und die Haut der Sonne ausgesetzt ist. Sein Hauptvorteil im Garten könnte seine Popularität unter Schwalbenschwanz-Raupen als Wirt Pflanze sein.
Liebstöckel - 3 - Anfang / Mitte MärzLiebstöckel ist ein groß wachsendes mehrjähriges Kraut, das für seinen sellerieartigen Geschmack bekannt ist. Es kann in jedem Rezept für Sellerie ersetzt werden und seine hohlen Stiele machen es zu einem phantasievollen "Stroh" in einer blutigen Mary oder dergleichen. Es kann invasiv sein, um zu säen und es breitet sich auch unterirdisch aus.
Bronze Fenchel - "Purpureum"4 - Mitte März / Anfang AprilBronze Fenchel bietet einen schönen, dunklen Kontrast im Garten mit seinen gefiederten Blättern. Fenchel hat einen Lakritzgeruch, wenn er zerkleinert oder gehackt und in Rezepten verwendet wird. Es ist auch ein beliebter Wirt für Raupen.
Katzenminze - 3 - Mitte MärzObwohl manche Katzenminze für invasiv halten, kann sie eine große Pflanze für einen trockenen, vernachlässigten Ort im Garten sein. Es ist hauptsächlich für seine Blätter für Katzen-Spaß angebaut, aber es blüht auch non-stop durch den Sommer.

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: März

Liebstöckel kommt Mitte März auf

Sträucher

Gescheckte Weide - "Hakuro Nishiki"4 - Ende Februar / Anfang MärzEin geliebter, unterbelasteter Strauch, der auch als kleiner Baum ausgebildet werden kann, ist die gefleckte Weide eine ausgezeichnete Grundlage, die im Garten pflanzt. Seine Blätter erscheinen im Spätwinter hellgrün und mit kleinen, unauffälligen Blüten. Wenn die Blätter reif werden, nehmen sie eine schwere weiße Variegation an. Im Winter zeichnen sich die Äste durch einen auffälligen Rotstich aus und machen diese Pflanze zu jeder Jahreszeit zu einem Vergnügen.
Flieder - 3 - Mitte bis Ende MärzEin alter Zeitgenosse, der gemeine Flieder ist ein Standard für einen Grund. In kaltem Klima ist nichts wie das allgegenwärtige, süße Aroma von Flieder im späten Frühjahr blühen. Im sehr frühen Winter werden diese Sträucher beginnen, neues Grün auf umständlichen Ästen zu erzeugen, was für viele Menschen das erste Zeichen des Frühlings ist.
Blaubart - 'Dunkler Ritter'4 - Anfang MärzBlaubart macht und ausgezeichneten Strauch für jede trockene oder ungeeignete Gartenseite. Es ist trockenheitstolerant und lebt von Vernachlässigung. Es kann sehr groß werden (4 Fuß zu 6 Fuß) und ist ein Magnet für Bienen und Schmetterlinge. Es gibt viele verschiedene Sorten, von hellvioletten Blüten bis zu buntem Laub, aber das beliebteste und am leichtesten zu finden ist "Dark Knight".
Wermut - "Powis Schloss"5 - Anfang MärzWermut, oder Artemisia, bietet einen grau-silbernen Laubkontrast, den wenige andere große Sträucher bieten können. Die Blätter sind gefiedert und dicht, was die Pflanze zu einem hervorragenden Hintergrund für kleinere Stauden oder eine Akzentpflanze für ein dunkles Haus macht.
Forsythie -4 - Ende März / Anfang MaiObwohl das Laub nicht früh auftaucht, sind die leuchtend gelben Blüten dieses Strauchs eine Menge zu Hause. Die Blüten erscheinen von Ende März bis Anfang Mai, je nach Sorte und Standort. Wenn Flieder es nicht tun, werden Forsythien Ihnen sicher sagen, dass der Frühling gekommen ist.

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: eine

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: aufkommende

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: sind

Flieder 'Katherine Havemeyer'Gescheckte WeideCaryopteris 'Sommersorbet'

Reben

Goldener Hopfen - "Aureus"4 - Ende März / Anfang AprilHopfen sind eine ausgezeichnete Hintergrundrebe mit Blättern, die dunkel, texturiert grün und reif bis hell Chartreuse erscheinen.Die dicken, haarigen Blätter erscheinen im zeitigen Frühjahr und zeigen im Sommer noch hellere, grüne Blütenblätter. Die Rebe fühlt sich am besten in voller Sonne und wird eine Vielzahl von Böden überleben.
Clematis - 3 - Mitte MärzEs gibt viele verschiedene Sorten und Arten von Clematis zur Verfügung, die in fast jedem Ort oder Region gut tun werden. Die fuzzy grün-grauen Blätter beginnen im frühen Frühling aufzutauchen und beginnen schnell zu klettern und wachsen von Herzen. Clematis bieten eine Reihe von Blütenfarben und sind eine ausgezeichnete Akzent Rebe im Garten.
Silberreife - 4 - Mitte MärzSilverlace Rebe, obwohl manchmal invasiv oder überbelastet, bietet frühes Frühlingsgrün und einen Sommer mit dichtem Grünanteil. Es wird gut in fast jedem Ort gut und kann mit Nachlässigkeit gedeihen. Die luftigen weißen Blüten im Sommer sind ein zusätzlicher Bonus.
Geißblatt - "Goldene Flamme"5 - Anfang Februar / Anfang MärzGoldflamme Geißblatt ist ein kräftiger Züchter und beginnt den Frühling mit einem Knall. Die Blätter sind gummiartig und dicht und schützen sie vor Frost, wenn sie früh im Frühling auftaucht. Obwohl die Rebe anfällig für Mehltau ist, ist das Problem an Orten mit trockener Luft nicht endend. Der beste Teil über das goldene Flammenhoneysuckle ist seine lange Blütezeit, die vom späten Frühling bis zum Herbst dauert.

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: sind

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: sind

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: früh

Geißblatt 'Gold Flame'Clematis 'Comtesse de Bouchaud'Goldener Hopfen Rebe 'Aureus'

Stauden

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: sind

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: eine

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: eine

Taglilie 'Maske der Zeit'Lungenkraut 'High Contrast' blüht am 15. MärzColumbine, die vor blühender Forsythia auftaucht

Lupin - 4 - Anfang MärzBekannt für ihre Vorliebe für kühles Wetter, gedeihen Lupinen im zeitigen Frühjahr. Sprossen von wohlgeformten Blättern Anfang März folgen nicht lange danach Spitzen von auffälligen Blüten. Lupinen lassen sich leicht aus Samen oder in Pflanzenform herstellen, sind aber manchmal schwer zu züchten, bis sie gut etabliert sind.
Delphinium - 3 - Mitte MärzRittersporn ist manchmal schwierig zu wachsen, weil sie sich zu Tode ausblühen. Wenn Sie ein Gleichgewicht zwischen Blüte, Samensetzung und Deadheading finden, sind Delphiniumarten eine hervorragende Staude für kühle Klimate. Ihr federartiges Laub taucht langsam im frühen Frühling auf, gefolgt von schnellem und hohem Wachstum mit daraus resultierenden Sommer- und Herbstblüten.
Decke Blume - 3 - Mitte MärzTrockenheit und Hitzetoleranz, die verschiedenen Deckenblüten, die verfügbar sind, treten im Frühjahr immer wieder auf. Die zähen, flaumigen Blätter werden Mitte März durch den Mulch aufsteigen und den ganzen Sommer blühen. Es gibt viele spektakuläre Neueinführungen von Blüteblumen in den letzten Jahren, aber die zuverlässigste Sorte ist immer noch .
Frauenmantel - 4 - Anfang MärzHauptsächlich bekannt für seine samtige Textur und "wasserfeste" Blätter, ist der Frauenmantel früh im Frühling zu blühen. Obwohl die Blüten nicht spektakulär sind, kann der erzeugte Samen die Pflanze etwas invasiv machen, wenn sie nicht kontrolliert wird. Die Pflanze ist etwas wählerisch bei den Bodenbedingungen, aber am besten in einer feuchten, schattigen Umgebung.
Pfingstrose - 2 - Mitte MärzEin Frühling Klassiker, die Pfingstrose ist ein willkommener Anblick, wenn die kleinen roten Triebe im mittleren Frühling erscheinen. Pfingstrosen mögen es nicht, im Garten überfüllt zu sein, aber wenn sie jahrzehntelang glücklich zurückkommen. Die Blumen sind in vielen Farben erhältlich und zuckersüß. Pfingstrosen sind einer der besten Vorteile für die Gartenarbeit in einem kühlen Klima.
Lungenkraut - 4 - Mitte FebruarLungworts, obwohl nicht für ihre Aufrichtigkeit bekannt, sind ein frühes Frühlingswunder. Ihr Laub tritt Ende Januar oder Februar auf und beginnt bald danach zu blühen. Das gesprenkelte Laub bietet einen interessanten Platz im Frühling Schatten Garten und die Blumen werden spät durch Schnee und Winterfrösten.
Taglilie - 3 - Ende Februar / Anfang MärzTaglilien sind ein sicheres Grundnahrungsmittel in fast jedem Garten. Ihr grasähnliches, strähniges Laub tritt sehr früh im Frühling auf und bleibt manchmal während des Winters je nach Typ immergrün. Das Sortiment an Farben, Größe und Neueinführungen macht dieses Modell zu einem Dauerbrenner.
Garten Phlox - 4 - Mitte MärzMit duftenden Blütenrispen den ganzen Sommer lang bildet der Garten-Phlox eine schöne Rand-Staude. Er taucht Mitte März auf, wenn er gut durch den Winter gemulcht wird und im Sommer in verschiedenen Farben blüht.
Orientalische Mohnblume - 2 - Mitte MärzDie großen roten oder rosafarbenen Blüten des orientalischen Mohns treffen auf den Sommer- und Herbstgarten. Das Laub tritt Mitte März klein und doch kräftig aus und scheint auf Nachlässigkeit zu gedeihen. Orientalische Mohnblumen haben es abgelehnt, verpflanzt zu werden, also tun sie es, wenn sie jung sind oder säen sie an ihrem vorgesehenen Ort.
Akelei - 3- Mitte FebruarManchmal bleiben die Akeleiwolken während des ganzen Winters immergrün, aber wenn sie dies nicht tun, treten sie sehr früh im Frühling auf. Die Akelei sieht sehr zart aus mit farnartigen Blättern und leichten Blüten, aber sie sind sehr robuste Pflanzen. Akeleien kommen in einer Sortimentsgröße und Farbkombination und gedeihen in voller Sonne und Halbschatten.

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: sind

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: aufkommende

Pfingstrose 'Schüssel der Schönheit'Lupine 'Russel Hybrid'

Frühblühende Zwiebeln zu beachten:

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: März

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: früh

Früh aufkommende Frühlings-Stauden: eine

Netzförmige IrisHolländischer KrokusDarwin Hybrid Tulpe 'Apeldoorn'

Krokus - 3 - Ende Februar / Mitte MärzEs gibt viele verschiedene Krokusarten, die alle in der "Nachsaison" des Gartens willkommen sind. Einige Krokusblüten im Herbst, andere, wie der oben abgebildete Krokus, blühen im zeitigen Frühjahr.Ihre winzigen Kaltblüten scheinen sich im Garten zu schleichen und eine Farboase inmitten von Schnee oder Mulch zu schaffen.
Netzförmige Iris - 4 - Ende FebruarWenn Sie keine netzförmige Iris wachsen und nur eine Pflanze auf dieser Liste kaufen, muss es diese sein. Komm auf und blüh, bevor die meisten Pflanzen Grün aufstellen. Seine dunkelvioletten, zarten Blüten sind trügerisch zäh und werden durch Frost und Frost blühen.
Narzisse - 3 - Ende März / Mitte AprilNarzissen, ein Klassiker der Gartenzwiebel, werden für ihr frühes Laub und Blüten geliebt und werden manchmal als der Vorbote des Frühlings betrachtet. Die Pflanzen sind größer als die beiden zuvor aufgeführten Pflanzen, was sie zu einer größeren Aussage im Garten macht. Es gibt eine große Auswahl an Farbkombinationen, Größe und Blooming-Zeiten. Sie können sowohl in einem Wald als auch in einem traditionellen Garten eingebürgert werden.
Tulpe - 4 - Ende März / Mitte AprilÜber die Schönheit und Würdigkeit von Tulpen muss man nicht nachdenken. Die Palette der verfügbaren Farben zusammen mit Größe und Blütezeit Variation macht sie zu einem Grundnahrungsmittel in jedem Frühling Garten.

Wenn Sie nicht viele dieser Pflanzen bereits anbauen, hoffe ich, dass Sie sie dieses Jahr auf Ihre Wunschliste setzen können. Wenn Sie einige dieser Pflanzen anbauen, gehen Sie nach draußen und schauen Sie unter den Mulch oder Schnee, um zu sehen, was Sie finden können! Glücklicher Frühling euch allen.

Videoergänzungsan: .


Kommentare