Trockene Herbstblumen für Winterblüten

Trockene Herbstblumen für Winterblüten

Willst du den ganzen Winter schöne Schnittblumen genießen?

In Diesem Artikel:

Der Spätsommer neigt sich dem Ende zu. Der Oktober bringt den ersten Frost in viele Gebiete, was bedeutet, dass der Winter bevorsteht und dass die Blumen im Frühling und Sommer blühen. Zum Glück kann man etwas dagegen tun. Es ist nicht zu spät, um Ihre Blüten zu bewahren. Sie brauchen kein heißes Gewächshaus, um Blumen während der Wintermonate zu genießen. Mit alter Technologie und ein bisschen Planung können Sie Ihren Herbstblumen den ganzen Winter lang genießen. Das Trocknen der Spätsommer- und Herbstblumen bewahrt ihre Schönheit und erinnert an Wärme für die kommenden kalten Monate.

Beste Arten von Blumen zum Trocknen

Nicht alle Blumen halten sich gut in ihrem getrockneten Zustand und nicht alle Blumen trocknen gut. Es gibt bestimmte Sorten, die ihr frisches Aussehen besser behalten als andere und sich besser für den Trocknungsprozess eignen. Experimentieren Sie mit den verschiedenen Blumen in Ihrem Garten. Versuchen Sie, Ihre Favoriten zusammen mit konventionellen Trocknungssorten zu trocknen.

In der Regel sind Strohblumen, Goldrute, Hortensien, Celosia, Globe Amaranth, Salvia, Lavendel, Statice, Kornblume, Dahlien, Ringelblumen, Zinnien, Queen Anne Spitze und Rosen ausgezeichnete Kandidaten für die Hang-Trocknung.

Zartblütige Blumen wie Lilien, Veilchen und Stiefmütterchen, zusammen mit bestimmten Arten von Wildblumen, Rittersporn, Rittersporn und Verbenas eignen sich gut zum Pressen. Wenn Sie sich entscheiden, einige Ihrer Blumen zu pressen, erinnern Sie sich, dass Blumen ohne starke Mitten in der Presse besser abflachen. Blumen mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt neigen dazu, sich während des Trocknens oder Pressens zu formen, wodurch sie zum Trocknen ungeeignet werden. Rahmen Sie Ihre gepressten Blumen für ein Stück lebendige Kunst, die für Jahre dauern kann.

Ernten von Blumen zum Trocknen

Im Gegensatz zu grünem Blattgemüse, bei dem wir sie früh am Morgen ernten müssen, wenn ihr Feuchtigkeitsgehalt am höchsten ist, trocknen Blumen besser, wenn sie geerntet werden, gut, trocken. Die beste Zeit, um Blumen zum Trocknen zu ernten, ist gleich nachdem der Tau am Morgen verdunstet ist. Ernte Blumen, wenn die Blüten ein wenig unreif sind. Die Blütenblätter öffnen sich weiter, wenn die Blume trocknet. Dies bedeutet, dass voll ausgereifte Blüten ihre Blütenblätter während des Trocknungsprozesses verlieren und Ihre harte Arbeit zunichte machen.

Wie man Blumen trocknet

Es gibt eine Vielzahl von Techniken zum Trocknen von Blumen. Der einfachste und der, der keine Chemikalien, Verbindungen oder Elektrizität benötigt, ist die hängenden Methode. Ähnlich wie beim Trocknen von Kräutern, hängst du deine Blumen einfach an einem kühlen, dunklen, gut belüfteten Ort wie einem Schrank auf und warte darauf, dass sie trocknen.

Schritt eins: Montieren Sie die Blumen, die Sie trocknen möchten. Einige Gärtner trocknen Blumen derselben Art zusammen, während andere Blumen in vorher arrangierten Blumensträußen trocknen. Unabhängig von Ihrem Ansatz, entfernen Sie die Blumen von überschüssigem Laub, während die Blätter den Trocknungsprozess verlangsamen. Schneiden Sie die Stiele auf die gewünschte Länge und achten Sie darauf, mindestens sechs Zentimeter Stiel zu lassen.

Schritt zwei: Es ist Zeit, Ihre Bündel oder Blumensträuße zum Aufhängen vorzubereiten. Die Belüftung ist für den Trocknungsprozess unerlässlich. Ohne sie, Blumen und Schimmel, zerstören Ihre Anordnung und schaffen eine unangenehme Durcheinander. Stagger die Blüten in Ihrem Bündel, so dass es viel Luftzirkulation zwischen jeder Blume gibt. Es ist manchmal notwendig, große Blumensträuße während des Trocknens in kleinere Bündel zu teilen. Große Blüten wie Hortensien erfordern eine individuelle Trocknung.

Schritt drei: Fädeln Sie sie auf. Deine Trauben sind bereit zum Aufhängen. Bindfäden, Fäden oder unbenutzte Zahnseide sind ausgezeichnete Blumenbinder. Ein einfacher Schlupfknoten reicht normalerweise aus, um Ihre Blumen zusammenzuhalten. Legen Sie den Knoten ein oder zwei Zoll vom Ende der Stiele. Achten Sie darauf, den Knoten nicht zu fest zu binden, da dies die Stiele beschädigt. Hängen Sie die Blumen von einem Haken oder einer Stange auf.

Vierter Schritt: Hängen Sie Ihre Trauben in einem kühlen, gut belüfteten Raum ohne direkte Sonneneinstrahlung auf. Schränke sind ausgezeichnete Blumentrockenräume. Die Kleiderstange bietet einen Platz, um Ihre Trauben aufzuhängen, und der Raum ist schön und dunkel, wenn die Tür geschlossen ist. Schränke in gut belüfteten Häusern erfordern keine weitere Belüftung, jedoch sorgt ein kleiner Ventilator für zusätzlichen Luftstrom. Hängen Sie Ihre Blumen mit dem Kopf nach unten. Dies bewahrt die Farbe in den Blüten und die Form der Blume.

Schritt Fünf: Lass deine Blumen zwei bis drei Wochen hängen oder bis sie völlig trocken sind. Sobald der Trocknungsprozess abgeschlossen ist, legen Sie sie in eine Vase oder verwenden Sie sie, um Kränze, Kleidung oder andere kreative Unternehmen zu dekorieren. Denken Sie daran, sie häufig anzuschauen, wenn sich der Winter anhört, um Ihre Stimmung zu halten.

Wie man die getrockneten Blumen hält, die frisch schauen

Trockenblumen sind schön und wie ihre lebenden Gegenstücke ein wenig zerbrechlich. Hier sind drei Tricks, die deine getrockneten Blumen am besten aussehen lassen.

Tipp Eins: Die Zeit für die Fotosynthese ist für diese Schönheiten vergangen. Das Pigment in den Blumen verblasst in direktem Sonnenlicht, also halten Sie Ihre Blumen außerhalb der Reichweite der Sonnenstrahlen.

Tipp zwei: Ein wenig Haarspray ist ein langer Weg für Blumen und Haare. Sprühen Sie Ihre Blumen mit einem unscented Haarspray konserviert das Pigment und hilft den Blumen, ihre Struktur zu halten.

Tipp Drei: Staub sammelt sich auf jeder Oberfläche, einschließlich Ihrer Blumen. Entfernen Sie Staub, ohne Ihre Blüten zu beschädigen, indem Sie einen sanften Staubwedel verwenden oder sogar leicht auf die Blumen mit dem Atem blasen oder einen Haartrockner auf die niedrigste Stufe stellen.

Im nächsten Jahr ernten Sie Frühlings- und Sommerblumen zusammen mit Ihren Herbstschönheiten, um Ihr Haus das ganze Jahr über voller Blumen zu halten.

Videoergänzungsan: Herbstzauber - winterharte Stauden für Balkon und Garten pflanzen.


Kommentare