Hat Wassermelone viel Zucker?

Hat Wassermelone viel Zucker?Wassermelone eigenschaften wassermelone, um gewicht zu verlieren wie melonen zu w├Ąhlen und zu speichern wassermelone vorteile wassermelonen-anbau ist wassermelone sehr reich an zucker? Zuckergehalt der wassermelone wassermelonen sind fr├╝chte, die einen niedrigen kohlenhydratgehalt haben. Tats├Ąchlich sind diese fr├╝chte so reich an wasser, dass sie durch aufl├Âsung wenig kalorien, wenige vitamine und wenige mineralien enthalten.

In Diesem Artikel:

Wassermeloneneigenschaften

Wassermelone zum Abnehmen

Wie man Melonen w├Ąhlt und speichert

Wassermelonen Vorteile

Wassermelonenanbau

IST WATERMELON SEHR reich an Zucker?

Zuckergehalt der Wassermelone

Wassermelonen sind Fr├╝chte, die einen niedrigen Kohlenhydratgehalt haben. Tats├Ąchlich sind diese Fr├╝chte so reich an Wasser, dass sie durch Aufl├Âsung wenig Kalorien, wenige Vitamine und wenige Mineralien enthalten. Was am meisten ern├Ąhrungsphysiologisch aus Wassermelonen hervorsticht, ist sein extrem hoher Gehalt an Antioxidantien (Lycopin und Carotin). Es ist daher im Wesentlichen feuchtigkeitsspendendes und gesundes Essen.

Trotz seiner G├╝te gibt es viele Mythen ├╝ber den Verzehr von Wassermelonen:

  • Stimmt es, dass es viel Zucker enth├Ąlt?

  • Ist es falsch, es im Falle von Diabetes zu missbrauchen?

  • Wie viel Wassermelone k├Ânnen Sie im Falle von Diabetes essen?

Wassermelonenzucker


Hat Wassermelone viel Zucker?

Wie viel Zucker hat Wassermelone?

Wassermelone enth├Ąlt ungef├Ąhr 7 g Zucker pro 100 g, eine Menge, die je nach Sorte und Reifezeit der Fr├╝chte variieren kann.

Um einen Vergleich zu machen, haben Blaubeeren (die eine der Fr├╝chte mit weniger Kohlenhydraten sind) 4 g Zucker pro 100 g. Und ein gro├čes St├╝ck ├äpfel oder Orangen (etwa 150-200 g) haben zwischen 15 und 18 g Zucker.

Daher haben Wassermelonen einen Zuckergehalt, der dem von Fr├╝chten mit einem geringen Gehalt an Hydraten ├Ąhnlicher ist.

K├Ânnen Menschen mit Diabetes Wassermelonen essen?

Es gibt viele Mythen ├╝ber Fr├╝chte und Diabetes. Sicherlich sollten Menschen mit Diabetes die Menge an Kohlenhydraten kontrollieren, die sie essen, aber das bedeutet nicht, dass sie keine Wassermelone essen k├Ânnen.

Wassermelone ist eine feuchtigkeitsspendende und antioxidative Nahrung, sehr vorteilhaft f├╝r Menschen mit Diabetes. Seine Bestandteile verbessern die Durchblutung, senken den Cholesterinspiegel und beugen Verstopfung vor.

Na sicher, Wassermelone ist nur gesund f├╝r Diabetes, wenn sie in angemessenen Rationen konsumiert wird, ohne zu s├╝ssen, ohne zu sch├╝tteln oder zu mahlen (nicht S├Ąfte oder Smoothies) und nat├╝rlich, wenn sie von einer gesunden Di├Ąt f├╝r Diabetes begleitet werden.

Wie viel ist eine Portion Wassermelone?

Eine ausreichende Portion Wassermelone w├Ąre ein oder zwei St├╝cke. Ein gro├čz├╝giges St├╝ck Wassermelone hat 10 Gramm Zucker, sowie einen halben gro├čen Apfel. Stattdessen h├Ątten zwei St├╝cke Wassermelone genauso viel Zucker wie eine gro├če Orange oder einen gro├čen Apfel.

Wie vermeidet man zu viel Wassermelone zu viel Zucker?

Es ist in Ordnung f├╝r eine Person mit Diabetes, ein oder zwei Schnitte dieser Frucht zu essen. Aber manchmal ist die Sommerhitze sehr verlockend und l├Ąsst dich etwas mehr essen.

Wenn Sie mehr von dieser Frucht essen, wird empfohlen, sie mit Lebensmitteln zu kombinieren, die Ihren Blutzucker senken, wie zum Beispiel nat├╝rlichem Joghurt (nicht ges├╝├čt), reinem Kakao (mehr als 85% Kakao) oder Waln├╝ssen.

Fette erh├Âhen die Magenentleerungszeit und verringern den glyk├Ąmischen Index der Wassermelone (Die Zeit, in der dein Zucker im Darm absorbiert wird). Dieser Hinweis gilt auch f├╝r alle anderen Fr├╝chte, wenn Sie mehr als normal konsumieren m├╝ssen. Und bei Menschen mit ├ťbergewicht immer darauf achten, dass sie die Kalorien nicht ├╝berschreiten.

Hat Wassermelone viel Zucker?

Gewicht der Wassermelone und ihr Zuckergehalt. Bei Diabetes sollte man zwei St├╝ck Wassermelonen nicht ├╝berschreiten.

Wie viel Wassermelone kannst du essen?

Die Menge an Wassermelone, die normalerweise gegessen werden kann, entspricht 1 oder 2 St├╝ck. Sie sind ungef├Ąhr 17 cm hoch und 2 cm dick.

Jedoch, Menschen mit Diabetes sollten den Rest der Di├Ąt ber├╝cksichtigen wenn es darum geht, die Kohlenhydrate in Lebensmitteln zu z├Ąhlen. Zum Beispiel, wenn Sie Brot, Mehl oder andere Lebensmittel mit leicht zu absorbierenden Kohlenhydraten gegessen haben, warten Sie etwas l├Ąnger, bevor Sie Wassermelonen essen.

Es wird nicht empfohlen, Wassermelonen mit Lebensmitteln zu kombinieren, die schnell absorbierte Kohlenhydrate enthalten, wie z. B. Kekse, Mehl, Brot, Smoothies, Joghurts, Konfit├╝ren, Honig oder andere Produkte mit Zucker oder Mehl.

Vorteile von Wassermelonen f├╝r Diabetes

Viele Menschen glauben, dass Menschen mit Diabetes keine Wassermelonen essen sollten. Das stimmt jedoch nicht genau. Obwohl es richtig ist, dass wir in der Di├Ąt f├╝r Diabetes den Verzehr von Zuckern moderieren m├╝ssen, ist Wassermelone eine Frucht mit wenig Zucker und Diabetiker vertragen es gut, vorausgesetzt es wird ganz, ohne Zuckerzusatz und in moderaten Mengen konsumiert.

Zusammenfassend die Vorteile von Wassermelonen f├╝r Diabetes, m├╝ssen wir:

  • Es befeuchtet viel

  • Es ist eine Frucht mit wenig Zucker, in einer normalen Ration

  • Es stillt den Appetit und verhindert andere sch├Ądliche Nahrungsmittel, wie Snacks und Produkte mit Fruktose, Mehl oder schlechten Fetten

  • Es ist wenig Kalorien

  • Es ist reich an Ballaststoffen und Antioxidantien

Videoerg├Ąnzungsan: Wassermelone | Sommersnack oder Zuckerbombe?.


Kommentare