Herbstlaub entdecken

Herbstlaub entdecken

Entdecken Sie die Schönheit der HerbstblÀtter durch eine Vielzahl von Ressourcen.

In Diesem Artikel:

Ich denke, der beste Weg, Herbstlaub zu finden, ist, nach draußen zu gehen, sich in der Nachbarschaft umzusehen und einen Spaziergang zu machen. Wohngebiete mit ihrer vielfĂ€ltigen Landschaftsgestaltung bieten große Möglichkeiten, AhornbĂ€ume, Eichen, Espen, Eschen und andere BĂ€ume in unmittelbarer NĂ€he zu sehen, wĂ€hrend sie in der Natur nicht einmal in der gleichen Region zu finden sind.

Herbstlaub entdecken: BlÀtter

Mein nĂ€chster Schritt ist es, etwas weiter weg zu gehen, vielleicht in einen lokalen Park oder ein Gewerbegebiet, wo die Entwickler der Entwicklung Landschaftsgestaltung hinzugefĂŒgt haben. Auch diese Gebiete mögen Zierpflanzen oder nicht heimische BĂ€ume bevorzugen, aber es ist die Farbe, nach der ich suche. NatĂŒrlich kann der örtliche Park einheimische LaubbĂ€ume diese merkwĂŒrdigen Laubholzkoniferen haben - Tamaracks im Osten und westliche LĂ€rche im Nordwesten. Wo ich in Central Oregon lebe, ist Shevlin Park ein solcher Ort, mit Espenhainen, zufĂ€llig verteilten LĂ€rchen und den Zierpflanzen, die in den angrenzenden Stadtvierteln gepflanzt sind.

Herbstlaub entdecken: BlÀtter

Aber was ist mit Gebieten außerhalb Ihrer Stadt, Ihren lokalen Orten, Ihrem geografischen Gebiet? Wie findet man HerbstbĂ€ume in Yorktown, PA oder Breckenridge, CO? Das ist vielleicht weniger eine Herausforderung als man denkt.

Aber zuerst, ein kleiner Diskurs darĂŒber, warum BlĂ€tter im Herbst Farbe werden.

Die Tradition diktiert, dass der Herbst die Jahreszeit der BlĂ€tter ist, wenn die grĂŒnen BlĂ€tter des Sommers ihre Farbe Ă€ndern. Eine Vielzahl von Faktoren wie Temperatur, Aussehen, Bodenfeuchtigkeit, Belichtung und Wind spielen bei diesem CrayolaÂź-Moment eine Rolle.

Herbstlaub entdecken: sich

Wenn die Sonne im Herbst weiter nach SĂŒden geht, könnten BĂ€ume und StrĂ€ucher, die dem Sommerlicht ausgesetzt waren, sich im Schatten von GebĂ€uden oder höheren BĂ€umen befinden. Das gleiche gilt fĂŒr nach Norden ausgerichtete BĂ€ume, die sich im Schatten der Sonne befinden. Weniger Sonnenlicht fĂŒhrt dazu, dass die grĂŒnen Chlorophyll-Pigmente frĂŒher abgebaut werden und die BlĂ€tter fallen, wĂ€hrend andere im Licht noch grĂŒn sind.

Im SpĂ€tsommer oder frĂŒhen Herbst beginnt das Chlorophyll, das dem Blatt seine grĂŒne Farbe verleiht, abzubauen. Schutzzellen in der NĂ€he des Blattstammes beginnen sich zu teilen und den Fluss von NĂ€hrstoffen und Wasser vom Baum in das Blatt abzuschneiden. Wenn das Chlorophyll abgebaut wird, entlarvt es die darunter liegenden Pigmente Xanthophylle, Carotinoide und Anthocyane, die gelbe, orange und rote bzw. violette Pigmente erzeugen. WĂ€hrend dieses Prozesses spielen die Tagestemperaturen und die Bodenfeuchte eine Rolle.

FrĂŒhzeitige Frostbedingungen oder Fröste können diese Farbwiedergabe ziemlich schnell beenden. Wahrscheinlich haben Sie gesehen, wie BĂ€ume nach einem harten KĂ€lteeinbruch ihre BlĂ€tter herunterregnen. Der Baum wirft die BlĂ€tter ab, die sich am Baumstamm tĂŒrmen. LĂ€ngere Trockenperioden oder trockene Böden können diese Farbsaison verkĂŒrzen, was dazu fĂŒhrt, dass der Baum in seiner Wachstumsperiode kĂŒrzer wird und BlĂ€tter fallen lĂ€sst, die mehr Feuchtigkeit benötigen, als verfĂŒgbar ist. Auch starke Winde oder heftiger Regen können zu diesem Laubauswurf beitragen.

Herbstlaub entdecken: entdecken

Das beste Wetter fĂŒr schöne Herbstfarben ist eine lange Vegetationsperiode mit reichlich Feuchtigkeit im SpĂ€tsommer, gefolgt von kĂŒhlem, trockenem, sonnigen Herbstwetter. Warme Tage und frostfreie NĂ€chte tragen zu diesen optimalen Bedingungen bei. KĂŒhle Abendtemperaturen, gewĂŒrzt mit Tagessonne, verstĂ€rken die Demaskierung von roten und violetten Pigmenten und tragen zum Kaleidoskop der Herbstfarbe bei.

Also, wenn Sie noch kein Weather.com-Junkie sind, könnte es Ihnen helfen, diese oder andere Webseiten, die das Wetter in herbstliche Farben ĂŒbersetzen, mit Lesezeichen zu versehen. Aber Sie mĂŒssen kein Meteorologe sein, um zu interpretieren, wie das Wetter zum herbstlichen Blatt beitrĂ€gt, Sie können einfach die Show genießen.

FĂŒr Bewohner im Mittleren Westen oder Osten, Yankee- Die Leaf Peepr App des Magazins bietet Nutzern und Rezensenten die Möglichkeit, Informationen ĂŒber Herbstlaub zu suchen oder beizutragen. Die "Gucklöcher" sind Laubberichte, die die Farben von grĂŒn bis hin zu weg zĂ€hlen. Je mehr Berichte, desto bunter die Karten.

Das Fallfoliage-Netzwerk stĂŒtzt sich auch auf Gutachter; Einige sind Hotel- oder B & B-Besitzer, die Reisenden aktuelle Informationen zu den Bedingungen bereitstellen. Die Website bietet Informationen ĂŒber Herbstlaub im Osten und Mittleren Westen.

Weitere zu ĂŒberprĂŒfende Websites sind die Fall Colors-Seite des US Forest Services und einzelne staatliche Tourismus-Websites. Diese Webseiten bieten Informationen ĂŒber LĂ€nder- oder landesweite Fallbedingungen und bieten VorschlĂ€ge fĂŒr Wochenend- oder WochentagsausflĂŒge.

Wenn die BlĂ€tter sich drehen, gehen Sie nach draußen und genießen Sie den Übergang vom GrĂŒn des Sommers zu den Farben des Herbstes und wissen, dass die KĂ€lte des Winters nicht weit entfernt ist.

VideoergÀnzungsan: Herbstlaub Gummistiefel.


Kommentare