Diät für ältere Leute

Diät für ältere LeuteDiät für ältere menschen merkmale des alterns natürliche behandlung des alterns heilmittel für das altern anti-aging-diät krankheiten für ältere menschen die beste ernährung für ältere menschen die beste ernährung für ältere menschen ist eine ausgewogene ernährung. Das gleichgewicht dieser diät konzentriert sich auf die angemessene eingabe aller nährstoffe. Eine diät, die die geeigneten fette, kohlenhydrate, proteine ​​und mineralien liefert.

In Diesem Artikel:

Diät für ältere Menschen

Eigenschaften des Alterns

Natürliche Behandlung des Alterns

Heilmittel für das Altern

Anti-Aging-Diät

Krankheiten der Älteren

Die beste Diät für ältere Menschen

Die beste Ernährung für ältere Menschen ist eine ausgewogene Ernährung. Das Gleichgewicht dieser Diät konzentriert sich auf die angemessene Eingabe aller Nährstoffe. Eine Diät, die die geeigneten Fette, Kohlenhydrate, Proteine ​​und Mineralien liefert.

Eine abwechslungsreiche Ernährung sollte verschiedene Lebensmittel aus jeder dieser Gruppen enthalten, so dass sie ergänzt werden und in der Lage sind, die besonderen Mängel zu ersetzen.

Die folgende Tabelle zeigt, was ein idealer Beitrag von Lebensmittelgruppen wäre


Ideale Diät für die Leute Majors
Benötigtes EssenTägliche MengeVerpflegung
Früchte

2 bis 3 Mahlzeiten pro Tag (mindestens einmal täglich eine Zitrusfrucht oder andere vitaminreiche Lebensmittel wie Himbeeren und Paprika)

Acht Portionen Obst und Gemüse pro Tag. Besonders, nehmen Sie sie zum Mittagessen und Tee. Es gilt als eine Portion:

- 1 mittelgroßes Stück Obst oder Gemüse

- ¾ Tasse Saft

- 1 Tasse rohes Gemüse

- Eine halbe Tasse Obst, Gemüse oder gekochtes Gemüse.

Gemüse2 Mahlzeiten täglich, eines morgens und eines abends. Ein dunkelgrünes Blattgemüse mindestens täglich (Spinat, Salat, Kohl)
Hülsenfrüchte5 wöchentliche Mahlzeiten.

Eine Portion ist:

- ½ Tasse. 100 gr. mindestens

Kohlenhydrate6 tägliche Portionen von Lebensmitteln, die Hydrate enthalten (Brot, Getreide, Nudeln, Kartoffeln, etc.)

Eine Portion ist:

- 1 Scheibe Brot

- Halber Tasse Reis

- 2 mittelgroße Kartoffeln

Milchprodukte3 Tagesrationen von Magermilchprodukten (Magermilch, Magerjoghurt, Käse usw.)

Eine Portion ist:

- 230 gr. Milch oder Joghurt

- 30 gr. von Käse

Eiweiß1 Portion zum Mittagessen und eine weitere zum Abendessen (Eier, Fisch, mageres Fleisch) mindestens zweimal pro Woche einen gebratenen Fisch essen. Mehr als drei Portionen mageres Fleisch pro Woche essen.

Eine Portion ist:

- 1 Ei

- 90 gr. von dünnem Fleisch oder Fisch

Fette3-5 tägliche Portionen. Hauptsächlich in Form von Olivenöl.

Eine Portion ist:

- 2 Teelöffel Olivenöl

- 1 Teelöffel Margarine, Butter, Mayonnaise

- ½ Tasse Eis

Empfohlene Lebensmittel für ältere Menschen

Eine Ernährung mit vielen Antioxidantien hilft uns, uns besser zu erhalten.

Diese an Antioxidantien reiche Ernährung ist besonders für ältere Menschen, die in den Alterungsprozess eintauchen, notwendig. Eine Ernährung reich an diesen Lebensmitteln helfen, die negativen Auswirkungen zu stoppen, die freie Radikale auf ältere Menschen haben.

Unter diesen Lebensmitteln haben wir:

- Carotinoide: Vorstufen von Vitamin A. (Siehe Vitamin A) Betacaroten ist ein Carotinoid. Dies ist ein Pflanzenpigment, das, sobald es eingenommen wird, in Vitamin A in Leber und Dünndarm umgewandelt wird. Es ist eine sehr wichtige antioxidative Komponente.

Obst und Gemüse sind reich an Beta-Carotin. Unter einigen Lebensmitteln, die reich an diesen Prinzipien sind, haben wir zum Beispiel: Karotten, Spinat, Kürbisse oder Tomaten.

- Vitamin C: Dies ist ein weiteres wichtiges Antioxidans. Es wird hauptsächlich in Obst und Gemüse gefunden. Unter den Hauptnahrungsmitteln, die reich an diesem Vitamin sind, haben wir zum Beispiel Paprika, eine der weltweit Pflanzen, die als mehr Quantität, nach der Barbados Kirsche (Malpighia glabra L) oder Hund Rose (Rosa canina). Auch Zitrusfrüchte sind sehr reichhaltig (Orangen, Zitronen, Grapefruits etc.).

- : Es schützt die Zellmembranen vor Oxidation durch den Schutz seiner Fettsäuren. Ein Mangel an diesem Vitamin scheint durch degenerative Veränderungen in den Zellen einiger Gewebe wie Muskel und Herz erzeugt zu werden.

Gemüse und grünes Gemüse, sowie die reichen Ölgemüse, sind diejenigen, die mehr von diesem Vitamin haben, wie zum Beispiel Portulak, Spargel, Salat, Erbsen, Walnüsse, Weizenkeime oder Sonnenblumenkerne, die solche haben der höchste Inhalt.

- Flavonoide: Polyphenolverbindungen werden in Obst und Gemüse und einigen Getränken wie Tee, Bier oder Wein angezeigt. Unter diesen Verbindungen ist das Quercetin in vielen pflanzlichen Lebensmitteln wie Knoblauch, Zwiebel, Apfel, Kohl, Birne, Spinat am wichtigsten. Andere wichtige Flavonoide wären Genistein von Sojabohnen, Rutin von Zitrusfrüchten (Orangen, Zitronen, Grapefruits, Tee) oder Polyphenole, unter denen Epigallocatechingallat herausragt.

- Zink: Pflanzliche Lebensmittel mit hohem Zinkanteil sind: Sellerie, Spargel, Borretsch, Feigen, Kartoffeln, Auberginen, Pfirsiche usw.

- SelenNeben dem Schutz des Herzens, der Förderung des Immunsystems oder der Entfernung von Schwermetallen aus dem Körper, hilft es beim Schutz zahlreicher Krebsarten, einschließlich Dickdarm, Prostata oder Lunge. Selenreiche Lebensmittel enthalten: Hafer, brauner Reis, Pfirsiche.

Lebensmittel besonders in der Ernährung von älteren Menschen empfohlen

Die Hauptnahrungsmittel sind diejenigen, die reich an antioxidativen Verbindungen sind. Unter den Antioxidantien müssen wir einige Lebensmittel besonders hohe antioxidative Eigenschaften hervorheben und sollten nicht auf dem Tisch der älteren Menschen fehlen. Unter ihnen erwähnen wir folgendes:

- Beeren: Die schwarze oder dunkelrötlich-violette Farbe dieser Lebensmittel weist auf ihren Reichtum an Antioxidantien hin. Besonders hervorzuheben sind Himbeeren, aber auch Brombeeren oder Heidelbeeren können in diesem Abschnitt enthalten sein.

- Cabagge Familie: Innerhalb dieser Familie ist die Brassicaceae-Gruppe diejenige, die die meisten antioxidativen Eigenschaften aufweist. Zu dieser Gruppe gehören Kohl, Blumenkohl, Brokkoli oder jede Art von Kohl.

- Tomaten: Die Tomaten sind reich an Glutathion und Beta-Carotin, zwei starke Antioxidantien. Sie sollten nicht an einem gesunden Tisch fehlen.

- Möhren: Karotten sind reich an Vitamin C und Beta-Carotin. Sie tragen dazu bei, das Aussehen jüngerer Haut zu erhalten und das eigene Sehvermögen zu bewahren.

- Knoblauch und Zwiebeln: Knoblauch und Zwiebeln helfen, den Kreislauf in gutem Zustand zu halten, schützen uns vor Krebs und vermeiden die Ausbreitung vieler Bakterien und Pilze.

- Trauben: Die schwarze Traube enthält ein Flavonoid namens Resveratrol, das eine große Entgiftung ist.

- Zitronen: Zitrone ist ein ausgezeichneter Reiniger, schützt das Kreislaufsystem und verhindert Atemwegserkrankungen. Sein Reichtum an Vitamin C macht es zu einem der besten Antioxidantien.

Diät-Tipps für Senioren

Neben einer abwechslungsreichen Ernährung mit ausreichend Nahrung müssen einige Tipps für die Fütterung älterer Menschen berücksichtigt werden:

- Erhalten Sie ausreichende Flüssigkeitszufuhr: Ausreichende Aufnahme von Wasser ist sehr wichtig für die Gesundheit. Wasser macht 60% unseres Körpers aus. Die Bedeutung von Wasser liegt vor allem in seiner Fähigkeit, Giftstoffe aus unserem Körper zu entfernen, in seiner notwendigen Beteiligung an der Sauerstoffversorgung der Zellen oder deren Konservierung.

Ein Mangel an Wasser kann zu sichtbaren Zeichen des Alterns wie Falten oder schlaffe Körper führen. Für eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sollten die Menschen täglich mindestens 8 Gläser Wasser trinken. Wir müssen nicht nur die Wassermenge, sondern auch die Wasserqualität berücksichtigen. Reines Wasser, frei von Verunreinigungen, ist das einzige, das eine gute Gesundheit garantieren kann.

- Führen Sie moderate Mahlzeiten, nicht übermäßig und häufig durch: Die Ernährung sollte nicht übermäßig sein. Es ist am besten, den Tisch mit dem Gefühl zu verlassen, nicht zu voll zu sein, um zu viel zu essen. Die großen Feste sollten durch kleinere, häufigere Mahlzeiten ersetzt werden. Idealerweise machen Sie 6 oder 7 Mahlzeiten pro Tag.

- Frisches Gemüse essen: Die meisten Vitamine und andere Nährstoffe werden durch Hitze oder durch Kontakt mit Luft beschädigt. Ein guter Weg, dies zu vermeiden, ist, die meisten Portionen rohes Gemüse zu essen oder zu kochen, um das Maximum zu reduzieren.

Der Slogan "5 pro Tag", der in einigen Gemeinden oder Nationen durchgeführt wird, zeigt, wie wichtig es ist, täglich 5 Portionen Obst oder Gemüse zu essen, um den Verzehr dieser Nahrungsmittel zu fördern. Diese Kampagnen konzentrieren sich hauptsächlich auf Kinder mit dem Ziel, gute Gewohnheiten zu schaffen, so dass junge Menschen lernen, dass diese Nahrungsmittel benötigt werden, um viele zukünftige Krankheiten zu verhindern und eine längere Lebenserwartung und bessere Bedingungen zu erhalten. Der vorgeschlagene Slogan für Jugendliche ist auch für ältere Menschen nützlich.

- Einfach verdauen und schlucken. Der Mangel an Speichel und Verdauungssäuren erschwert die Schluckfunktion und die Verdauung wird bei älteren Menschen schwieriger. Daher sollte angemerkt werden, dass für ältere Menschen zubereitete Lebensmittel weich sein sollten und leicht verdaulich sein sollten.

- Abwechslungsreiche, attraktive und schmackhafte Gerichte: Der abnehmende Geruchs- und Geschmackssinn bei älteren Menschen macht es erforderlich, ein besonderes Interesse an der Präsentation ihrer Mahlzeiten zu zeigen, damit sie attraktiv und abwechslungsreich sein können. Nicht viel Salz sollte dem Essen hinzugefügt werden. Anstelle von Salz können zur Verbesserung des Geschmacks und des Geruchs aromatische Gewürze und Kräuter verwendet werden.

- Vermeiden Sie es, gekochte oder verarbeitete Lebensmittel zu essen: Diese enthalten neben zu viel Natrium oder Zucker meist Konservierungsmittel und gesundheitsschädliche Farbstoffe.

- Vermeiden oder reduzieren Sie den Konsum von Süßigkeiten: Süßigkeiten, Eis, Kekse, Pasta... nur leere Kalorien liefern, zu Fettleibigkeit und Zahnkaries beitragen. Eine Möglichkeit, Lebensmittel zu würzen, ohne Salz oder Zucker zu verwenden, sind Gewürze. Einige von ihnen, wie Anis oder Zimt, schmecken sehr süß. so dass es nicht notwendig ist, Zucker zuzugeben.

- Vermeiden Sie den Überschuss an gesättigten Fetten oder frittierten geräucherten Lebensmitteln. Alle von ihnen sind ein Gesundheitsrisiko, so dass die Aufnahme dieser Lebensmittel minimal sein sollte. Ein Weg, gesättigte Fette zu vermeiden, ist sparsam zu verwenden. Verwenden Sie stattdessen Olivenöl. Unter den Fetten, die wir nicht sehr gut sind, können wir Butter, Mayonnaise, Margarine, Sahne, Soßen oder Fette erwähnen, die viele verpackte Produkte enthalten.

- Moderieren Sie den Überschuss an Wein, Bier oder Alkohol: Alkohol ist für die meisten Todesfälle bei Jugendlichen nach Tabak verantwortlich. Wein, der in Maßen getrunken wird, kann helfen, die kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern, jedoch haben schwarze Trauben auch ähnliche Eigenschaften und enthalten keinen Alkohol. Der Konsum von Alkohol ist sehr gefährlich und man kann leicht die "sichere Dosis" bestehen. Wenn Sie Wein oder Bier trinken, überschreiten Sie nicht eine Tagesration (für Frauen) oder zwei Portionen pro Tag (für Männer). Es wird angenommen, dass eine Portion Wein 170 Gramm und eine Portion Bier 280 Gramm ist.

- Vermeiden Sie Tabak oder andere Drogen:

Punto Rojo

Weitere Informationen über das Altern und seine natürliche Behandlung in der obigen Auflistung

Videoergänzungsan: 7 Tipps: So ernähren sich ältere Menschen gesund.


Kommentare