Ein Dezember-Almanach

Ein Dezember-Almanach

F├╝r G├Ąrtner in w├Ąrmeren Zonen bietet der Monat Dezember eine Gelegenheit, Jahr und Gem├╝se der k├╝hlen Jahreszeit zu wachsen. Diejenigen in den n├Ârdlicheren Gebieten m├╝ssen sich mit den Arbeiten am Ende des Jahres begn├╝gen, da sie sicherstellen, dass ihre Grenzen und Betten f├╝r den Winter bereit sind. Indoor-G├Ąrtner genie├čen ├╝berall Amaryllis und andere Blumenzwiebeln, die zum Forcen vorbereitet sind, sowie Ferienzimmer-Favoriten wie Weihnachtsstern, Norfolk-Kiefer und Weihnachtskaktus.

In Diesem Artikel:

Dezember, wie die W├Ârter "Jahrzehnt" und "Dezimal", hat seinen Namen vom lateinischen "decem" oder zehn, da es der zehnte Monat im alten r├Âmischen Kalender war. F├╝r die fr├╝hen Sachsen war dies "Winter-monath". Der alte englische Ausdruck f├╝r die Jahreszeit, besonders die Periode um die Sonnenwende, war Mitte Winter oder "Midde Winter". Die V├Âlker in den n├Ârdlichen L├Ąndern haben die Wintersonnenwende seit pr├Ąhistorischen Zeiten beobachtet, um die allm├Ąhliche R├╝ckkehr der Sonne zu feiern.

Ein Dezember-Almanach: dezember

Im tr├╝ben Winter
Frosty wind machte st├Âhnen,
Die Erde stand hart wie Eisen,
Wasser wie ein Stein;
Schnee war gefallen, Schnee auf Schnee,
Schnee im Schnee,
Im tr├╝ben Winter
Vor langer Zeit.
Christina Georgina Rossetti, "Ein Weihnachtslied"

Der Beginn des Winters
Der 1. Dezember ist der erste Tag des meteorologischen Winters in der n├Ârdlichen Hemisph├Ąre und der erste der Wintermonate Dezember, Januar und Februar. Der 21. oder 22. Dezember markiert die Wintersonnenwende oder den Mittwintertag f├╝r die n├Ârdlich des ├äquators. Die Zeitspanne zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang ist an diesem Tag am geringsten und somit die k├╝rzeste des Jahres. Der fr├╝heste Sonnenuntergang findet um den 8. Dezember statt und der letzte Sonnenaufgang um den 5. Januar, gem├Ą├č der Website des US Naval Observatory. Es ist kein Wunder, dass die Zeit von Anfang Dezember bis Anfang Januar oft als die "dunklen Tage des Winters" in den mittleren n├Ârdlichen Breiten bezeichnet wird.


Pflanzen der Winterferien
Holly, Efeu, Mistel und Evergreens wie Tanne, Fichte, Kiefer und Eibe sind seit Jahrtausenden mit Winterferien und Feiern verbunden.

Ein Dezember-Almanach: winter

Stechpalme
Die Alten haben Holly magische Kr├Ąfte zugeschrieben, und die R├Âmer hielten es f├╝r ein Omen des Gl├╝cks und ein Symbol der Unsterblichkeit. In der christlichen Religion wurden Stechpalmen und leuchtend rote Beeren zur Kreuzigung. Zu einer Zeit wurde es als Pech betrachtet, Holly zu verbrennen oder zu schneiden, oder sie sogar zu einem anderen Zeitpunkt als Weihnachten nach Hause zu bringen.

Ein Dezember-Almanach: winter

Efeu
Oft zu einem Kranz oder einer Girlande verwachsen, war Efeu ein Symbol der Ehe und der Treue zu den alten R├Âmern. Weil es mit Bacchus, dem Gott des Weines, in Verbindung gebracht wurde, war Efeu f├╝r die Feier der Saturnalien, eines heidnischen Feiertagsvorl├Ąufers von Weihnachten, wichtig. Wie die Stechpalme nahm der Efeu f├╝r die fr├╝hen Christen, f├╝r die er die N├Ąchstenliebe darstellte, eine neue Symbolik an.

Ein Dezember-Almanach: dass

Mistel
Mistel war den Druiden, der Priesterklasse der keltischen Eisenzeit, heilig, wahrscheinlich, weil sie die Eiche verehrten, die diese hemiparasitische Pflanze beherbergte. Die allseits beliebte Praxis, einen Kuss unter einem Ast des Weihnachtsmistelzweiges zu geben und zu erhalten, wurde erstmals im 16. Jahrhundert in England dokumentiert. Diese Gewohnheit stammt vielleicht von der Verbindung der Mistel mit der Fruchtbarkeit.

Ein Dezember-Almanach: winter

Evergreens
F├╝r den fr├╝hen Menschen galt jede Pflanze, die ihre gr├╝nen Bl├Ątter oder Nadeln w├Ąhrend der gefrorenen Wintermonate behalten hatte, als magisch. Die alten Kelten glaubten, dass sie Waldgeister sch├╝tzen w├╝rden, indem sie im Winter immergr├╝ne B├Ąume ins Haus brachten.

Winterfestivals
Zahlreiche Kulturen beobachten diesen Monat Festivals. Am 8. Dezember wird der Bodhi-Tag oder Tag der Erleuchtung von vielen Buddhisten in China, Korea und Japan beobachtet. Yalda, eine alte persische Wintersonnenwendfeier, markiert die l├Ąngste Nacht des Jahres f├╝r Iraner.

Die Daten des achtt├Ągigen j├╝dischen Festes von Chanukka werden durch den hebr├Ąischen Mondkalender bestimmt und k├Ânnen daher jederzeit von Ende November bis Ende Dezember stattfinden. Dieses Gedenken an die Umwidmung des Heiligen Tempels in Jerusalem wird manchmal das Lichterfest genannt.
Der Hindu-Feiertag Pancha Ganapati, der vom 21. bis zum 25. Dezember stattfand, und die s├Ąkulare panafrikanische Feier von Kwanzaa vom 26. Dezember bis zum 1. Januar sind beide erst k├╝rzlich im Dezember vorgeschlagen worden.

Ein Dezember-Almanach: sind

Der bekannteste und am meisten gefeierte Winterurlaub in Amerika ist nat├╝rlich Weihnachten am 25. Dezember. Dieser christliche Feiertag, der die Geburt Jesu feierte, bezog viele Br├Ąuche von alten heidnischen Feiern mit ein, einschlie├člich Saturnalia, einem bedeutenden r├Âmischen Mittwinterfest, und Yule, einem alten heidnischen germanischen Wintersonnenwendfest. Unser heutiger Brauch des Weihnachtsliedes erinnert sehr an Koleda, ein altes slawisches Winterritual des Schlenderns und Singens.


Ein Dezember-Almanach: oder

Percy Bysshe Shelley


Dezember Symbole

Ein Dezember-Almanach: dezember

Narzisse
Narcissus, die Geburtsblume des Dezembers, ist eines der willkommenen Zeichen des Fr├╝hlings. In der griechischen Mythologie war Narziss ein Mann von solcher Sch├Ânheit und Stolz, dass er schlie├člich von seiner eigenen Reflexion durchdrungen wurde. Die papierwei├če Narzisse kann leicht zum Bl├╝hen gebracht werden und bietet in den Wintermonaten einen Hauch von Fr├╝hling.Wei├č bl├╝hende Papierweizen haben einen starken Duft, den manche drinnen finden. Vielleicht bevorzugen Sie die gelb bl├╝henden Sorten, die einen zarten, s├╝├čen Geruch haben.

Ein Dezember-Almanach: dezember

Weihnachtsstern
Die alternative Geburtsblume im Dezember ist der Weihnachtsstern oder Euphorbia pulcherrima, eine Pflanze aus Mexiko. Dieser Favorit f├╝r die Weihnachtszeit wurde erstmals im Jahr 1825 von Joel Poinsett, dem ersten amerikanischen Minister in Mexiko, in die USA eingef├╝hrt. Heute werden 90 Prozent aller Weihnachtssterne aus den USA exportiert. Viele Leute denken, dass die Blumen der Pflanze eigentlich bunte Hochbl├Ątter oder modifizierte Bl├Ątter sind; Die kleinen wei├čen oder gelben Punkte in der Mitte der Bl├╝tenh├╝llbl├Ątter sind die Bl├╝ten. Obwohl die traditionelle Weihnachtssternfarbe ein leuchtendes Kirschrot ist, k├Ânnen Sie dieses Urlaubsliebling nun in allen Rot-, Rosa-, Creme- und Pfirsichfarben finden.

Ein Dezember-Almanach: sind

T├╝rkis
T├╝rkis ist der zeitgen├Âssische Geburtsstein des Monats Dezember und eines der wertvollsten der nicht transparenten Mineralien. Ein Gro├čteil der weltweiten Versorgung wird in den s├╝dwestlichen USA gef├Ârdert. Dieser Stein war vielen indianischen St├Ąmmen heilig, die glaubten, dass er spirituelle Klarheit f├Ârderte. Die Farben von T├╝rkis k├Ânnen von hellblau bis tiefblau-gr├╝n variieren. "Turquoise" ist auch ein Farbname und man glaubt, dass er vom franz├Âsischen "pierre t├╝rkis" abgeleitet ist, was "t├╝rkischer Stein" bedeutet, da der erste in Europa gesehene T├╝rkis auf t├╝rkischen Basaren erworben wurde.

Ein Dezember-Almanach: dezember

Blautopas
Blautopas, ein alternativer Geburtsstein im Dezember, symbolisiert Liebe und Treue. Dieser Edelstein kann in verschiedenen Farbtiefen gefunden werden, die beim Erhitzen des Steins entstehen. Der hellste der blauen Topasen ist eine klare himmelblaue Farbe. Ein mittlerer, wahrer blauer Farbton des Steins wird Schweizer Blau genannt. Der tiefste Schatten, London Blau, ersetzt manchmal Saphir. Andere abwechselnde Birthstones f├╝r den Monat umfassen den blauen Zircon und den immergr├╝n blauen Tansanit.

Bildnachweis:
Kardinal von Kathy (Rittyraten)
"Mid Winter" Gem├Ąlde von Thomas P. Barnett, 1929, aus Wikimedia Commons, in der ├ľffentlichkeit
Holly von Parl
Ivy von sasastro
Mistel von Eric Meyer
Immergr├╝n von Julie Danielle
Fr├╝hlingsboten von Reenie-Just Reenie
Ornament von Petr Kratochvil
Narzissen von Ceasol
Poinsettia von Diane Hammond
T├╝rkis von InExtremiss
Blautopas von dem gerechtfertigten S├╝nder

Videoerg├Ąnzungsan: Die.


Kommentare