Umgang mit diesen lÀstigen Winter Unkraut

Umgang mit diesen lÀstigen Winter Unkraut

Lass dich nicht von Unkraut im Winter anschleichen und deine FrĂŒhjahrsbepflanzung so viel hĂ€rter machen. Tackle sie jetzt.

In Diesem Artikel:

In den kalten Wintermonaten ruhen sich die meisten GĂ€rtner auf ihren Lorbeeren aus, genießen ihre Lager- und Dosenernte und trĂ€umen vom Garten, den sie nĂ€chstes Jahr anbauen werden. Aber eine Sache, auf die Sie nicht zĂ€hlen können, ist, mit WinterunkrĂ€utern in Ihrem Garten fertig zu werden. So viel Sie auch nicht wollen, es ist eine gute Idee, mit diesen lĂ€stigen Pflanzen umzugehen, anstatt ihnen die Chance zu geben, in der kalten Jahreszeit Garten und Garten in Besitz zu nehmen. Diese Tipps helfen Ihnen, diese UnkrĂ€uter loszuwerden und zu verhindern, dass sie wieder auftauchen.

Winter-UnkrautverhĂŒtung

Umgang mit diesen lÀstigen Winter Unkraut: diesen

Eines der ersten Dinge, die Sie gegen Winterunkraut tun können, ist, sie vor dem Auftauchen zu bewahren. Vielleicht denken Sie daran, Ihren Garten aufzurĂ€umen und ihn fĂŒr die nĂ€chste Vegetationsperiode bis zum FrĂŒhling in Ordnung zu bringen, aber Sie können sich in den Herbst- / Wintermonaten einen großen Gefallen tun. Du wirst alle deine alten Pflanzen hochziehen und irgendwelche KĂ€fige oder andere Materialien, die herumliegen könnten, wegrĂ€umen. Danach haben Sie wahrscheinlich einen Gartenbereich mit viel FreiflĂ€che. Sie sollten diese Gelegenheit nutzen, um entweder DeckfrĂŒchte anzupflanzen, die helfen können, Unkraut zu verhindern, oder den Boden mit einer Plastikplane abzudecken. Diese Plane wirkt wie eine Unkrautbarriere, was zu Beginn des Jahres kein lĂ€stiges Ziehen bedeutet, um Platz fĂŒr Ihren FrĂŒhlingsgarten zu schaffen.

Wenn Sie die Idee, eine Kunststoffplane zu verwenden, nicht mögen, weil Sie denken, dass sie die im Boden lebenden Mikroorganismen schĂ€digen könnte, können Sie immer eine andere Form der Abdeckung verwenden. Zum Beispiel könnten Sie in ErwĂ€gung ziehen, Ihre HerbstblĂ€tter zu verwenden. Eine schöne zwei Zoll dicke Schicht BlĂ€tter wird normalerweise verhindern, dass die meisten UnkrĂ€uter in Ihrem Boden aufkeimen. Eine frische Mulchschicht ist eine weitere hervorragende natĂŒrliche Unkrautbarriere, die auch Ihrem Boden eine Chance zum Atmen gibt.

Unkraut schnell und effizient entfernen

Vielleicht warst du nicht schnell genug, um deinen Boden abzudecken, und jetzt sind Unkraut in deinem Garten aufgetaucht. Ihre nĂ€chste beste Option ist es, sie zu entfernen, sobald Sie sie bemerken. Wenn du das schnell genug machst, kannst du zu den UnkrĂ€utern gelangen, bevor sie ihre Saat ausstreuen können. NatĂŒrlich solltest du auch sicherstellen, dass du die Gras. Wenn man ein bisschen Wurzel zurĂŒcklĂ€sst, kann dies oft eine Einladung fĂŒr WinterunkrĂ€uter sein, um spĂ€ter stĂ€rker zu werden. Zum GlĂŒck gibt es einige großartige JĂ€ten Werkzeuge, die es einfacher machen, Unkraut Wurzeln und alle zu entfernen.

Geh ĂŒber deinen Garten hinaus

Umgang mit diesen lÀstigen Winter Unkraut: lÀstigen

Wenn Ihr Garten den Löwenanteil Ihrer Zeit und Aufmerksamkeit in Ihrem Garten hat, können Sie sich auf ganzjĂ€hrige Unkrautprobleme einstellen. Sie sollten nicht nur Unkraut aus der unmittelbaren Umgebung Ihres Gartens entfernen - Sie sollten sie entfernen in deinem Garten. Wenn Unkraut in deinem Rasen und Garten wĂ€chst, können sie dort Samen produzieren, und ein starker Wind wĂŒrde ausreichen, um deinen Garten wieder mit Unkraut zu ĂŒberschwemmen. Aus diesem Grund ist es am besten, sie aus so vielen Bereichen wie möglich zu entfernen. NatĂŒrlich bedeutet das nicht, dass Sie Unkraut in einem benachbarten Hof ohne Erlaubnis entfernen sollten, da dies als Hausfriedensbruch betrachtet wĂŒrde.

Kompost sorgfÀltig

Vielleicht möchten Sie alles kompostieren, was Sie können, um eine Menge von diesem schwarzen Gold fĂŒr Ihren Garten zu sammeln, aber es gibt einige Dinge, die Sie wirklich vermeiden sollten, in Ihren Stapel zu legen. Die meisten dieser Dinge sollten vermieden werden, nur weil sie unangenehme Auswirkungen haben. Wenn Sie zum Beispiel kranke Pflanzen in Ihren MĂŒll werfen, laufen Sie Gefahr, dass diese Krankheit spĂ€ter auf Ihre Gartenpflanzen ĂŒbertragen wird. WĂ€hrend UnkrĂ€uter in diesem Sinne nicht schlecht fĂŒr Ihren Kompost sind, können Sie sie, wenn Sie sie in Ihren KompostbehĂ€lter geben, unbeabsichtigt dabei unterstĂŒtzen, ihre Samen in Ihrem Garten zu verteilen.

Unkraut Sprays

Umgang mit diesen lÀstigen Winter Unkraut: winter

Wenn Ihre winterlichen UnkrĂ€uter wirklich außer Kontrolle geraten sind, könnte es an der Zeit sein, eine chemische Lösung in Betracht zu ziehen. Das SprĂŒhen kann im Winter einfacher sein, wenn Sie keine Pflanzen mit kaltem Wetter in Ihrem Garten anbauen, da Sie sich keine Sorgen machen mĂŒssen, dass das Spray die falschen Pflanzen trifft. Es gibt mehrere organische und anorganische Unkrautentferner auf dem Markt fĂŒr Sie in Ihrem Garten zu beschĂ€ftigen. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen auf dem Etikett, um Probleme mit Ihrem Boden zu vermeiden. Herbizide können eine besonders gute Option sein, wenn Sie mit anderen Entfernungsoptionen nicht mit Ihrem Unkraut umgehen können.

Lass WinterunkrĂ€uter nicht zum Fluch deiner Existenz werden. Tackle sie jetzt, also hast du nicht mit der AufrĂ€umaktion zu tun, wenn der FrĂŒhling rollt und du bereit bist, deinen nĂ€chsten Garten zu pflanzen. PrĂ€vention ist ideal, aber sie frĂŒh zu beseitigen, ist der nĂ€chstbeste Weg.

VideoergÀnzungsan: Gartentipps: lÀstiges Unkraut verbannen.


Kommentare