OgGardenOnline.com Buchbesprechung: Granatapfel Stra├čen

OgGardenOnline.com Buchbesprechung: Granatapfel Stra├čen

G├Ąrtner lieben B├╝cher, wie die Anzahl der dem Thema gewidmeten Titel bezeugen. Wir hoffen, dass einige der Favoriten unserer Mitglieder eine sch├Âne Abwechslung f├╝r Ihren Samstagmorgen bieten.

In Diesem Artikel:

Granatapfelstra├čen von Dr. Gregory M. Levin

OgGardenOnline.com Buchbesprechung: Granatapfel Stra├čen: garden

Selbst wenn Sie in einem Gebiet leben, wo Granat├Ąpfel nicht wachsen, wird dieses Buch Sie immer noch ber├╝hren. Es ist eine intime Abrechnung mit einem au├čergew├Âhnlichen Mann. Dr. Gregory M. Levin ├╝berlebte die Belagerung von Leningrad als Kind und ertrug gro├če Not und Verluste. In diesen dunklen Zeiten kochte er Tannennadeln, um seine Mutter wegen Skorbut zu behandeln, und suchte in den Parks und H├Âfen nach essbaren Pilzen, Beeren und Wurzeln. Er war entschlossen, trotz Diskriminierung eine Ausbildung zu erwerben, weil er Jude war. Seine Geduld und sein Mut wurden schlie├člich belohnt und er wurde als Botaniker in eine abgelegene sowjetische Landwirtschaftsposten in Garrigala, im heutigen Turkmenistan, versetzt. Dort w├╝rde er seine Frau treffen und sie verbrachten die n├Ąchsten 40 Jahre damit, die Pflanzen der Gegend zu erforschen, trotz harter Bedingungen, politischem Argwohn und wenigen Ressourcen.

Im Laufe der Jahre verbrachte er unz├Ąhlige Stunden damit, nach vielen Pflanzen in Zentralasien zu suchen, aber der Granatapfel wurde zu seiner verzehrenden Leidenschaft. Mit mageren Mitteln und eingeschr├Ąnktem Reisen gelang es ihm, eine Sammlung von 1.117 verschiedenen Granatapfelsorten zusammenzustellen. Jeder wurde sorgf├Ąltig dokumentiert und alles von Fruchtfarbe, Frosth├Ąrte, Anzahl der Fr├╝chte pro Saison bis hin zur Trockentoleranz wurde pflichtgem├Ą├č recherchiert, verglichen und aufgezeichnet. Exkursionen zu neuen Anlagen bestanden aus ├Âffentlichen Verkehrsmitteln der dritten Welt, zu Pferd oder zu Fu├č. Nur wenige Hotels waren verf├╝gbar, so dass es nicht ungew├Âhnlich war, die Nacht im Freien oder in den bescheidenen Wohnungen der lokalen Bev├Âlkerung zu verbringen.

Mit dem Fall der Sowjetunion im Jahr 1991 wurden Gelder f├╝r den Betrieb der Station ausgetrocknet. Da praktisch nichts existierte, klammerte sich die Station fast ein Jahrzehnt lang an das Leben, aber die Situation war d├╝ster. Die Journalistin Barbara Baer von Floreant Press h├Ârte ein Interview mit Dr. Levin im Radio und er machte eine so leidenschaftliche Bitte an die Zuh├Ârer, dass sie sich bewegt f├╝hlte, diesen vergessenen Au├čenposten am Rande der Zivilisation zu besuchen. Sie watete durch die B├╝rokratie und das unsichere politische Klima und fand sich schlie├člich in Turkmenistan wieder, aber nur bis zur Hauptstadt Aschgabat. Das Eden in Garrigala war verboten und Dr. Levin war nach Israel ausgewandert.

OgGardenOnline.com Buchbesprechung: Granatapfel Stra├čen: Granatapfel

Verzweiflung verblasste zu bitters├╝├čem Schmerz, als Dr. Makmud Isar, der derzeitige Stationsdirektor, eintraf. Er fuhr die ganze Nacht mit einem Bus, um sie zu treffen, und brachte zwei Papiert├╝ten mit Granat├Ąpfeln aus den G├Ąrten, die sie nie sehen w├╝rde. Die Granatapfelplantagen sind l├Ąngst vorbei, von der allm├Ąchtigen Regierung, die das Land f├╝r den Baumwollanbau besser h├Ąlt, untergegangen. Mit Hilfe der israelischen Botschaft in Washington hat Barbara Dr. Levin in Israel gefunden und das Ergebnis ist ein wunderbarer Bericht ├╝ber Hingabe, Leidenschaft, Not und Ausdauer. Viele seiner Granatapfelsorten wurden von engagierten Wissenschaftlern gerettet und zieren nun Forschungsstationen und Hausg├Ąrten auf der ganzen Welt.

Jeder, der sich f├╝r eine Pflanze oder ihre G├Ąrten begeistert, kann sich darauf beziehen, und obwohl das Buch ├╝ber die Forschung dieses einzigartigen Mannes in Bezug auf Granat├Ąpfel handelt, werden alle G├Ąrtner seine Leidenschaft verstehen. Das Buch ist in seinen Worten und einige G├Ąrtner werden mit einigen der Fachausdr├╝cke nicht vertraut sein. Wie auch immer, die Geschichte scheint durch und glitzert wie die rubinroten Ringe in der Sch├╝ssel neben mir, w├Ąhrend ich diese Rezension schreibe. Es ist eine Ehre, es in meiner Bibliothek zu haben.

Videoerg├Ąnzungsan: Funny Van Dannen - Nebelmaschine.


Kommentare