OgGardenOnline.com Buchbesprechung: Der MarktgÀrtner

OgGardenOnline.com Buchbesprechung: Der MarktgÀrtner

GĂ€rtner lieben BĂŒcher, wie die Anzahl der dem Thema gewidmeten Titel bezeugen. Wir hoffen, dass einige der Favoriten unserer Mitglieder eine schöne Abwechslung fĂŒr Ihren Samstagmorgen bieten.

In Diesem Artikel:

Der MarktgÀrtner

In einer Welt, in der industrielle Landwirtschaft die Norm ist und die Gesellschaft als Ganzes frisches, verantwortungsvoll angebautes oder aufgezogenes Essen unterschÀtzt, ist ein wundervoll frischer Atem. Dieses Buch wurde liebevoll geschrieben und der Autor glaubt offensichtlich an das, was er tut.

OgGardenOnline.com Buchbesprechung: Der MarktgÀrtner: marktgÀrtner

Jean-Martin Fortier gibt der Kleinbauernbewegung Hoffnung und beweist damit, dass es sich um eine echte Alternative zum GroßagrargeschĂ€ft handelt. Er gibt einen wunderbaren Bericht ĂŒber die Erfahrungen seiner Familie bei der Schaffung einer profitablen und nachhaltigen Mikrofarm und zeigt uns, wie wir es selbst tun können.

Selbst wenn Sie nicht in der Lage sind, in den Obst- und GemĂŒsehandel zu gehen, ist dieses Buch ein genauer Blick darauf, was Landwirte wie er brauchen, um uns, den Konsumenten, gesundes Bio-Obst und -GemĂŒse anzubieten. Die Planung und die Hingabe, die etwas von Samen zu Tisch bringt, ist atemberaubend und wir sollten jedem MarkthĂ€ndler des Landwirts fĂŒr ihren Dienst danken.

Er legt detaillierte PlĂ€ne fĂŒr die Fruchtfolge fest, welche Arten von Futterern schwer sind, welche nicht und welche Pflanzen fĂŒr den von ihnen benötigten Platz am profitabelsten sind und welche Arbeitsstunden benötigt werden, um sie zur Reife zu bringen. Details wie dieses machen dieses Buch zu einem nĂŒtzlichen Buch, das alles von BodenqualitĂ€t, Klima, Herbiziddrift, RegenwĂŒrmern und Zugang zu Wasser anspricht. Er behandelt verschiedene organische Methoden fĂŒr den Umgang mit UnkrĂ€utern und Insekten, um gute Pilze und Bakterien zu etablieren. Hilfreiche Tabellen zur biologischen SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung informieren den Leser darĂŒber, was er zur BekĂ€mpfung bestimmter SchĂ€dlinge und wie man seine Pflanzungen zeitlich einstellt, um die schlimmsten Insektenangriffe zu vermeiden.

Die Ernte ist wichtig und er bietet sogar VorschlĂ€ge und ZeitplĂ€ne fĂŒr den effizientesten Betrieb. Marktlandwirte sollten auch nicht die ultimative PrĂ€sentation ihrer Angebote vernachlĂ€ssigen. GemĂŒse sollte so gewaschen und gelagert werden, dass es den Kunden auf dem Höhepunkt der Frische erreicht und so aussieht, als könnten sie direkt auf den Esstisch gelegt werden.

OgGardenOnline.com Buchbesprechung: Der MarktgÀrtner: dass

Die PlĂ€ne und Ideen in diesem Buch sind nicht nur fĂŒr den Marktbauer, sondern die gleichen Praktiken können in jedem Hinterhof-GemĂŒsegarten verwendet werden. Mr. Fortiers Farm befindet sich in Quebec, Kanada, daher ist die Ausweitung der Wachstumsperiode sehr wichtig fĂŒr sein GeschĂ€ft. Er gibt uns Tipps zum Start von Samen, Windschutz und Frostschutz sowie zum Umgang mit BodenqualitĂ€t, Ungeziefer, Krankheit und Klima, was fĂŒr jeden gilt, der mehr als ein paar Tomatenpflanzen hat. Sie dĂŒrfen einer Gruppe von Kunden keine CSA-Anteile anbieten, aber die beste Ernte aus Ihrem GemĂŒsegarten ist etwas, was wir alle fĂŒr wichtig halten. Als langjĂ€hriger GemĂŒsezĂŒchter habe ich einige ausgezeichnete Tipps und Ideen mitgenommen, die ich in meinem eigenen Garten verwenden werde.

Marktbauern tun, was sie tun, aus Liebe zur Erde und gutem Essen. Sie möchten ihre Beute mit ihren GĂ€sten teilen und sind stolz darauf, uns gesunde, schmackhafte Produkte zu geben. Wir sollten dankbar sein, dass wir eine Alternative zu diesen milden, industriellen Supermarktangeboten haben und unsere lokalen Bauern unterstĂŒtzen, indem sie ihre Ernte wann immer möglich kaufen.

Dieses Buch ist die englische Übersetzung der französischen Originalveröffentlichung, die in Kanada und Europa immer beliebter wird.

Finden Sie dieses Buch und Ă€hnliche Titel in unserem Garten BĂŒcherwurm.

VideoergÀnzungsan: .


Kommentare