PFLANZEN VON TURNIP

PFLANZEN VON TURNIPWildr├╝ben-eigenschaften r├╝ben-essbare eigenschaften medizinische eigenschaften der r├╝ben r├╝ben-rezepte r├╝benanbau anbau von rindaben und rutabagas merkmale der r├╝ben r├╝ben-zeichnung foto der r├╝ben - r├╝ben und steckr├╝ben sind zweij├Ąhrige pflanzen, die vor allem wegen ihrer essbaren wurzel angebaut werden.

In Diesem Artikel:

Wilde R├╝be Eigenschaften

R├╝ben essbare Eigenschaften

Medizinische Eigenschaften der R├╝be

R├╝ben-Rezepte

R├╝benanbau

ANBAU VON TURNIPS UND RUTABAGAS

PFLANZEN VON TURNIP: sind

Merkmale der R├╝be

R├╝benzeichnung


Zeichnung der R├╝be

Foto von R├╝ben


Foto von R├╝ben

- R├╝ben und Steckr├╝ben sind alle zwei Jahre wachsende Pflanzen, die haupts├Ąchlich wegen ihrer essbaren Wurzel angebaut werden.

- Beide sind Pflanzen in der Familie.

- Die Wurzel ist napiform, kugelig und axonomorph, hoch entwickelt, aus dem Boden hervorstehend.

- Rutabagas werden normalerweise im Winter geerntet, w├Ąhrend R├╝ben das ganze Jahr ├╝ber angebaut werden.

- R├╝ben () wachsen sehr schnell zwischen 6 und 12 Wochen nach der Aussaat. Die Wurzel wird zart verzehrt. Es ist wichtig, die Trennung zwischen Reihen und Pflanzen aufrechtzuerhalten, um ihre Wurzel vollst├Ąndig zu entwickeln. Die Sp├╝lung wird durchgef├╝hrt, sobald die Samen sprie├čen. Es wird haupts├Ąchlich im Sommer geerntet, kann aber sp├Ątestens im November zur Ernte im November gepflanzt werden.

- Die Steckr├╝be () Geschmack ist s├╝├čer als R├╝ben. Es wird im Fr├╝hling ges├Ąt und die Ernte erfolgt, wenn die Wurzel im Sp├Ątsommer sehr zart ist. Wir m├╝ssen vermeiden, zu erwachsene Pflanzen zu schaffen, da ihre Wurzeln sehr holzig sind. Manchmal zu gro├č gewachsen, obwohl in diesen F├Ąllen Tiere f├╝ttern gehen.

- Die Bl├Ątter dieser Pflanzen sind auch essbar. Die jungen Triebe werden im M├Ąrz und April geerntet.

- Pflanzen bl├╝hen im Fr├╝hling des zweiten Jahres der Kultivierung. Der Bl├╝tenstand ist eine endst├Ąndige, gelbe, f├╝r die Cruciferae charakteristische Rispe. Die Fr├╝chte sind Schoten, gr├╝n und mit Warzen.

estudio

Sorten

Die Familie der Cruciferae ist sicherlich eine der pr├Ąsentesten in unserer Ern├Ąhrung, vertreten durch Brokkoli, Rosenkohl, Brunnenkresse und Senf. Diese Pflanzen, die seit undenklichen Zeiten als Nahrung angebaut werden. Sie wurden durch Auswahlen und Kreuzungen zwischen Arten, eine breite Palette von Arten und Sorten entwickelt:

- Gemeinsame R├╝be () ist eine Pflanze f├╝r die Herstellung ihrer Wurzeln, die in Lebensmitteln, roh oder gekocht, in Suppen, gekocht, Suppen, etc. verzehrt werden. * Weitere Informationen: siehe R├╝be in Lebensmitteln in der obigen Liste.

- Wilde R├╝be ( ist eine wilde R├╝benart. Seine Wurzel ist weniger angeschwollen als die kultivierten Sorten, und es ist wegen seines Vitamin C-Gehalts gesch├Ątzt, der es als sehr gutes Anti-Skorbut st├Ąrkt. Die Bl├Ątter werden roh oder gekocht gegessen und haben einen starken Geschmack, der an Meerrettich erinnert. * Weitere Informationen: siehe R├╝be in Essen in der obigen Liste.

- Rapssamen () ist eine Anlage zur Herstellung von ├ľl. Dieses ├ľl kann reich an Erucas├Ąure sein, gesundheitssch├Ądlich, obwohl in Cash-Pflanzen Pflanzen mit niedrigem Fettgehalt gew├Ąhlt wurden. Um die Rapspflanzen mit geringeren Erucas├Ąuregehalten zu unterscheiden, wurde 1978 der Name "Canola" patentiert. Dieser Name kommt von der englischen kanadischen ├ľls├Ąure.

Canola├Âl ist f├╝r den menschlichen Verzehr geeignet, da es einen niedrigen Gehalt an Erucas├Ąure (weniger 2%) und Glucosinolaten (weniger 30 Mikromol pro Gramm) aufweist.

Rapssamenbl├Ątter k├Ânnen in Salaten gegessen werden. Die unreifen Blumenstr├Ąu├če werden als Brokkoli konsumiert. Die Sprossen werden in Salaten und So├čen gegessen, um Senf zu w├╝rzen. Die Wurzel ist medizinisch und wird als Diuretikum, Erweichungsmittel, schleiml├Âsend und gegen rheumatische Schmerzen verwendet.

- Chinakohl, Pak-Choi oder Bok-Choy (): Vielfalt im Osten entwickelt. Sehr gesch├Ątzt f├╝r seine Bl├Ątter, die im Sommer und Herbst zart geerntet werden. Diese sind in vielen traditionellen Rezepten enthalten, die einen s├╝├čen Geschmack und eine knusprige Textur bieten. Sie werden roh in Salaten gegessen, gekocht, als Gew├╝rz getrocknet und sogar als Sprossen. In Englisch ist es als Selleriekraut, Sellerie Senf, Chinakohl, chinesischer Senf, chinesischer Wei├čkohl, Senfkohl und Qing Cai bekannt.

- Chinakohl, Chinakohl, Bai Cai oder Pe-tsai (Brassica rapa var. Pekinensis): eine andere im Osten weit verbreitete Sorte. Sie konsumieren ihre Bl├Ątter, die einem Kohl, roh oder gekocht, in Salaten, Sprossen und Eint├Âpfen ├Ąhneln. Reinigung gilt als Gem├╝se. In Englisch: Chinakohl, Napa Kohl, Peking Kohl, Shantung Kohl oder Da Bai Cai.

- Komatsuna, japanischer Senf Spinat (): Es wird f├╝r seine essbaren Bl├Ątter angebaut, die einen charakteristischen w├╝rzigen Geschmack haben. Sorte sehr resistent gegen K├Ąlte und Hitze, die das ganze Jahr ├╝ber geerntet wird. In Franz├Âsisch: "├ëpinard Senf" (Senf, Spinat), aufgrund seiner kulinarischen Verwendung wie Spinat. In Englisch: Spinat Senf, Tendergreen, Komatsuna und Yau-Choi.

-Gef├Ąlschter Chinakohl, Pak-Choi-F├Ąlschung (): Die Bl├Ątter werden roh oder gekocht gegessen, ebenso die Sprossen. ├ähnlich wie Chinakohl, obwohl weniger gesch├Ątzt, da seine Bl├Ątter faseriger sind und sein Geschmack intensiver ist. Der N├Ąhrwert ist jedoch h├Âher als bei Pak-Choi. Sehr winterharte Pflanze. Unreife Bl├╝ten, die in Clustern angeordnet sind, werden als Brokkoli konsumiert. Die Samen sind reich an ├ľl. In Englisch: falscher Pak-Choi, bl├╝hender Wei├čkohl, Schein-Pak-Choi und Cai Xin.

Silo f├╝r R├╝ben

Videoerg├Ąnzungsan: Lets Play Plants vs. Zombies 2: Tile Turnip, Shes Adorable! Day 24 + WORST BIRTH DAY EVER.


Kommentare