Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege

Eine alte viktorianische Stubenpflanze macht ein Comeback des 21. Jahrhunderts! Coleus erfreut sich einer neuen PopularitÀt mit farbenfrohen Hybriden und sonnenvertrÀglichen Landschaftsformen. Einfach zu wachsen und billig, ist Coleus ein High-spot des GÀrtners geworden!

In Diesem Artikel:

In den letzten zehn Jahren hat die PopularitĂ€t von gemeinhin als Coleus bezeichnet. Benannt nach Karl Ludwig Blume (1796-1862), der fand, dass Coleus in der hollĂ€ndischen Kolonie Java kultiviert wird, ist sein Ursprung unbekannt und umfasst auch Exemplare, die in Asien und Afrika gefunden wurden. [1] Auch bekannt als, dieser Name spiegelt eine Assemblage von Hybriden von vielen nahe verwandten Arten wider. Der Gattungsname wurde kĂŒrzlich geĂ€ndert in (1990) umfasst etwa 150 Pflanzen, die zur Familie der MinzgewĂ€chse gehören, einschließlich EinjĂ€hrigen und Stauden. Coleus haben in der Regel quadratische StĂ€ngel, paarweise gegenĂŒberliegende BlĂ€tter, röhrenförmige BlĂŒten und kann sĂŒĂŸ aromatisch sein (immer aufhören, Ihre Coleus zu riechen?) Der botanische Name ist aus dem Griechischen "koleos", was bedeutet Mantel, bezieht sich auf die mĂ€nnlichen Teile der Coleus Blumen, die StaubblĂ€tter, die zu einer Röhre oder HĂŒlle verschmolzen sind.

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege: crazy

Im 19. Jahrhundert erfreute sich Coleus im viktorianischen England großer PopularitĂ€t. Wilde Aufregung sorgte fĂŒr die EinfĂŒhrung neuer Sorten mit AuktionsverkĂ€ufen zu exorbitanten Preisen. Heute, auf die gleiche Weise, neue Sorten aus dem Sport (Coleus produzieren hĂ€ufig Sport) [2] und Hybriden werden an Baumschulen verkauft und als die neue Sorte des Jahres eingefĂŒhrt. Plant Swaps aus Stecklingen werden stĂ€ndig weiterentwickelt, in der Hoffnung, eine neue Sportart zu finden, die zum Verkauf geeignet ist und / oder etwas Neues zu einer Kollektion hinzufĂŒgen kann. Coleus hat kein offizielles Pflanzensortenverzeichnis, was sie zu einer verwirrenden Aussicht macht. Abfragen fĂŒr einen Namen fĂŒr Ihren Coleus ergeben viele Antworten, die weitgehend davon abhĂ€ngen, wo sie gekauft wurden. Coleus, der in einem Laden gekauft wird, trĂ€gt oft nur den Markennamen "Coleus", so dass die Suche nach einem Cultivar-Namen dem KĂ€ufer ĂŒberlassen bleibt. Sie werden ĂŒberrascht und erfreut sein ĂŒber einige der verrĂŒckten und witzigen Namen, die diesen Kultivaren wie "Brooklyn Horror", "Dr. Wu ',' Kiwi Herman ',' Bipolar Bigolly ',' Blairs Witch ',' NetzstrĂŒmpfe 'und' Fright Night '. Die Namen der Sorten zu lesen, ist ein VergnĂŒgen fĂŒr sich. Mit dem wachsenden Interesse an Coleus als willkommener ErgĂ€nzung zu GĂ€rten und Containern entstehen neue Gesellschaften, die sich an ein offizielles Sortenregister wenden können. ZusĂ€tzlich zur PlantFiles Coleus-Sektion, die ĂŒber 600 EintrĂ€ge enthĂ€lt, finden Sie auf coleusfinder.org eine erschöpfende Liste mit etwa 1400 Coleus-Sorten und -Synonymen.

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege: Coleus

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege: geschichte

Ungeachtet ihrer Namen machen die vielen neuen Sorten und Hybriden, die heute verfĂŒgbar sind, Coleus zu einem lohnenden und angenehmen Zeitvertreib. Einfach zu kultivieren und zu pflegen, ist es die bevorzugte Pflanze fĂŒr GĂ€rtner und Designer im Innen- und Außenbereich. Mit der EinfĂŒhrung von sonnen-toleranten Sorten, hat dieses frĂŒher schattige Garten-Jahr zu einem AnwĂ€rter fĂŒr Brennpunkte in BettwĂ€sche-Landschaften geworden. Nicht mehr nur eine Akzentpflanze, sondern eine Kombination mehrerer Coleus bilden eine atemberaubende und farbenfrohe Gruppierung.
Die Vielfalt in Farbe, Textur, Blattform und Wuchsform macht jede einzigartig und zu einem wĂŒrdigen Kandidaten fĂŒr den Einsatz im Garten oder Container. Bei einer BlattgrĂ¶ĂŸe von weniger als einem Inch ('DĂ€umelinchen') bis zu einer Spannweite von ĂŒber 8 '' ('Kong' Sorten) kann Coleus in vielen Anwendungen wie RĂ€ndern, Gruppierungen, Baumbasen und unfruchtbar ausgefĂŒllt werden Flecken, wenn anderes Pflanzenmaterial verloren hat.

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege: Coleus

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege: pflege

In seiner viktorianischen BlĂŒtezeit war Coleus eine Salonpflanze, die Fenster zierte oder in WintergĂ€rten wohnte. In den frĂŒhen 1900er Jahren war es wegen fehlgeschlagener Überwinterung und minderwertigen Pflanzen aus Samen in Ungnade gefallen. In den 1920er Jahren wurde eine neue EinfĂŒhrung in Umlauf gebracht; nach seinem Sammler Herr F. Rehnelt, der in den Ruinen von Ceylon ein Exemplar fand, das sich spĂ€ter als das zuvor 1837 aufgezeichnete Exemplar herausstellte, das auf philippinischen ZiegeldĂ€chern gefunden wurde. [3] Es ist der VorlĂ€ufer unseres heutigen HĂ€ngecoleus, der ursprĂŒnglich als HĂ€ngepflanze, jetzt auch in Outdoor-Containern und als Bodendecker verwendet wurde. Die vielfĂ€ltigen Sorten von eignen sich fĂŒr eine eigene Kollektion.

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege: Coleus

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege: crazy


Eine tropische Pflanze, Coleus wird als eine jĂ€hrliche in den meisten Zonen angebaut, hat aber einige Erfolge als Staude in Zone 11. Die idealen Wachstumsbedingungen sind Temperaturen ĂŒber 60 Grad F erhalten Morgensonne und Schatten. Das richtige Gleichgewicht von Sonne oder Schatten hĂ€ngt von der Sorte ab und experimentiert innerhalb Ihrer Wachstumsbedingungen. Aus Stecklingen gezogene Exemplare behalten eine stĂ€rkere Farbe und gehen nicht so leicht zu Samen. Die sonnen-toleranten Sorten können grĂ¶ĂŸere Sonneneinstrahlung aushalten und zeigen eine hellere und tiefere FĂ€rbung. Die bemerkenswerte Farbpalette des Laubs erreicht den Effekt, den die meisten GĂ€rtner in blĂŒhenden Exemplaren suchen, aber Coleus wird vom FrĂŒhjahr bis zum ersten Frost auffĂ€llig bleiben. Mit solch einer hervorragenden Pigmentpalette in seinem Blattwerk, wer braucht Blumen?

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege: geschichte

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege: Coleus


KostengĂŒnstig und leicht reproduziert aus Samen- oder StĂ€ngelschnitzeln ist die Vermehrung sogar von einem Blatt- oder Spitzenschnitt möglich.Stecklinge können im Wasser verwurzelt werden, oder die empfohlene Mischung aus 2 Teilen Torf ein Teil Erde und zwei Teile Sand oder ersetzen Sie eine soiless Mischung. Die heutigen handelsĂŒblichen Feuchtigkeitsregulierungsmischungen funktionieren gut mit Coleus-Schnitten wie Torf- und KeilwĂŒrfel. Nehmen Sie im Herbst Stecklinge vor einem Frostfrost und zĂŒchten Sie Ihre Coleus als Zimmerpflanze, um die Wintermonate aufzuhellen. Im Februar oder MĂ€rz, nehmen Sie wieder mehrere Stecklinge und kultivieren sie fĂŒr die Transplantation in den Garten, wenn das Wetter wĂ€rmt, um gut etablierte Pflanzen bis zum Hochsommer zu versichern. Die abgebildeten Ausschnittreste sind zwei bis drei Zoll unterhalb eines Blattknotens geschnitten. Diese wurden in ein Bewurzelungshormon getaucht und in einen feuchtigkeitsspeichernden Boden (Moisturizing Miracle Gro) gegeben oder einfach Torfmoos in den Boden gegeben und an einem schattigen Ort im Freien platziert nach Frostgefahr ist vergangen.

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege: crazy

Genau wie Basilikumpflanzen möchten Sie Coleus vom BlĂŒhen bewahren. Das Entfernen der Endknospe jedes Sprosses, wenn es erscheint, erleichtert die Seitenverzweigung, erzeugt schönere BlĂ€tter und kontrolliert auch die Höhe. Coleus im Garten sollte mindestens 12 Zoll Platz in einem leicht alkalischen Boden gegeben werden. Empfindlich fĂŒr DĂŒnger, sollten alle FlĂŒssigkeiten auf die HĂ€lfte oder eine ViertelstĂ€rke verdĂŒnnt werden und es wurde bemerkt, dass Fischemulsion Wunder wirkt, ebenso wie Knochenmehl und Kuhmist, die von MĂ€rz bis September gefĂŒttert werden sollten. Coleus bevorzugen einen feuchten, gut durchlĂ€ssigen Boden, mögen aber keine "nassen FĂŒĂŸe" und entwickeln Wurzel- und StĂ€ngelfĂ€ule. In der Regel frei von Krankheiten, kann Coleus anfĂ€llig fĂŒr MehlkĂ€fer, BlattlĂ€use und Weiße Fliege sein.
Testament zu den vielen verfĂŒgbaren Sorten heute, Coleus Wachstum als eine bevorzugte jĂ€hrliche Pflanze hat sicherlich ein Eigenleben entwickelt. Seine Variationen in der Form: nachlaufend, mounding, ausbreitend oder als ein Topiary fĂŒgen seiner Vielseitigkeit des Gebrauches hinzu. Auf öffentlichen PlĂ€tzen, im Garten oder im Wasser auf der BĂŒrofensterbank hellt Coleus jedes Gebiet auf. Brauchen Sie einen Fleck Farbe? Versuchen Sie eine Coleus. Aber seien Sie gewarnt, niemand kann nur einen besitzen.

Crazy For Coleus: Geschichte und Pflege: Coleus


Fußnoten:
[1] EnzyklopÀdie Britannica.
//concise.britanica.com/ebc/article/9361126/coleus

[2] Fuller, Harry J. Ein Überblick ĂŒber die Allgemeine Botanik. New York. 1947
Sport: "Plötzliche kleine oder große Variationen unvorhersehbarer Natur... verursacht durch VerĂ€nderungen der Chromosomen... Mutationen entwickeln sich in Samen oder in Knospen."
Hybridisierung: "beinhaltet die Kreuzung eng verwandter Pflanzen, um... wĂŒnschenswerte Merkmale zusammenzubringen, die die Elternpflanzen getrennt besitzen."
[3] Pedley, W.K. und R. Coleus: Ein Leitfaden fĂŒr Anbau und Identifizierung. Großbritannien: John Bartholomew und Son LTD, 1974.

VideoergÀnzungsan: Week 6.


Kommentare