Maisanbau

MaisanbauMaiseigenschaften maiseigenschaften mais├Âleigenschaften maismehl maismedizinische eigenschaften wie man mais w├Ąchst bedeutung von mais in der welt maisfeld in der n├Ąhe von palenque, mexiko. Mais oder mais ist neben weizen und reis eines der wichtigsten getreidearten der welt. Es ist in zentralamerika heimisch.

In Diesem Artikel:

Mais Eigenschaften

Essbare Eigenschaften von Mais

Mais├Âl Eigenschaften

Maismehl

Mais medizinische Eigenschaften

WIE MAN MAIS WÄCHST

Bedeutung von Mais in der Welt

Kornfeld

Maisfeld in der N├Ąhe von Palenque, Mexiko.

Mais oder Mais ist neben Weizen und Reis eines der wichtigsten Getreidearten der Welt.

Es ist in Zentralamerika heimisch. Die alten Maya und Azteken Zivilisationen glaubten, dass der Mensch aus Mais geschaffen wurde.

Heute ist es immer noch eine sehr wichtige Nahrung f├╝r viele Bev├Âlkerungen. Es wird auch als Futtermittel und als Rohstoff f├╝r die Industrie verwendet.

Beschreibung der Maispflanze

Mais (Zea mays) ist ein Getreide aus der Familie der Gr├Ąser (Poaceae). J├Ąhrliche Pflanze mit hohen Stielen (bis zu 3 m). Rohrf├Ârmig, fest im Inneren (im Gegensatz zu den anderen Mitgliedern seiner Familie, die hohl sind).

Weiblicher Bl├╝tenstand, genannt Cob, wo die Samen oder K├Ârner (Maisk├Ârner) entlang einer Achse gruppiert sind. In einem Kolben befinden sich zwischen 12 und 16 Reihen, in denen die K├Ârner angeordnet sind.

Maiskolben werden von Hochbl├Ąttern bedeckt, mit einer gr├╝nen und papierartigen Textur, die in einer Art dunkelgelber Feder endet, die von den Stilen gebildet wird.

Maispflanze Bl├╝te

Verschiedene Maissorten: wei├č, schwarz, rot, gelb


Verschiedene Maissorten: wei├č, schwarz, rot, gelb

Maispflanze ist mon├Âzisch, das hei├čt, in der gleichen Pflanze gibt es zwei Arten von Blumen: m├Ąnnlich und weiblich. Sie werden vom Wind best├Ąubt.

Wie unten erl├Ąutert, ist die Maisbl├╝te eine der kritischsten Phasen im Maisanbau, da diese Pflanzenproduktion davon abh├Ąngt, wie sich die Maiskolben entwickeln. Es ist wichtig, dass diese Pflanze 20 Tage vor der Bl├╝te und 20 Tage danach genug Wasser hat.

ANFORDERUNGEN AN MAISPFLANZEN

Wetter f├╝r Maiswachstum

Mais wird f├╝r seine essbaren Samen in tropischen und gem├Ą├čigten Zonen des Planeten angebaut. Es braucht viel Sonnenlicht, es kann nicht im Schatten wachsen.

Mais widersteht Trockenheit, vertr├Ągt aber keinen Frost. Es gibt verschiedene Sorten mit unterschiedlichen Widerstandsgraden gegen Trockenheit.

Art des Bodens f├╝r Mais

Der f├╝r den Mais erforderliche Boden kann sandig oder lehmig sein, aber er muss gut drainiert und feucht sein.

Es erfordert einen sauren Boden mit einem pH-Bereich von 5,5 bis 6,8.

Es muss sein fruchtbar, reich an organischer Substanz (F├╝r Cash Crops ist ein Studienplan f├╝r die D├╝ngung erforderlich).

Maisanbau Aufgaben

Unter den Hauptanforderungen f├╝r den Maisanbau k├Ânnen wir folgendes hervorheben:

  • Den Boden pfl├╝gen: Es muss sechs Wochen vor dem Pflanzen gemacht werden, um den Boden zu verlieren. Diese Aufgabe wird die Bewurzelung der Pflanze erleichtern und die Wasserr├╝ckhaltekapazit├Ąt verbessern.

  • Ridging: Es besteht darin, den unteren Teil der Pflanze mit Erde zu versorgen, um die Wurzeln und die ganze Pflanze zu halten.

Maissamen pflanzen: Maissaatgut

Maiseinstecktiefe und Pflanzabstand


Maisaussaat: Aussaattiefe und Pflanzabstand

  • Es ist im sp├Ąten Winter (Mitte Dezember) getan. Aussaat bei kaltem Wetter begrenzt das Risiko von Krankheiten und Sch├Ądlingen.

  • Holen Sie sich die Samen in spezialisierten Gesch├Ąften.

  • Seedesinfektion: Behandeln Sie die Samen mit Produkten, die sie vor Fressfeinden wie Regenw├╝rmern sch├╝tzen. Die behandelten Samen d├╝rfen ausschlie├člich zum Pflanzen verwendet werden. Einmal behandelt, k├Ânnen sie nicht konsumiert werden!

  • Aussaat in Bohrer mit folgenden Eigenschaften:

    • Pflanztiefe: 35 cm.

    • Abstand 0,7 bis 1 m.

    • Abstand zwischen den Pflanzen: 25 cm.

    • S├Ąrate: 50.000 bis 70.000 Pflanzen / ha

    Bei gro├čen Feldfr├╝chten wird ├╝blicherweise Triazin-Behandlung angewendet, um Krankheiten und Sch├Ądlingen vorzubeugen.

Maiskeimung Keimung

Die Maiskeimung tritt gew├Âhnlich in der zweiten Woche nach dem Auss├Ąen auf. Die Bodenverdichtung, die Partikelgr├Â├če des Bodens, die Wetterbedingungen, die Temperatur und die Feuchtigkeit beeinflussen diesen Prozess.

Der Mangel an Phosphor im Boden kann die Keimung verz├Âgern.

Wachstumsstadien der Maispflanze

vegetative Phase

Die Pflanze entwickelt Stengel, Bl├Ątter und schlie├člich die Fortpflanzungsorgane, die Fruchtbildung erm├Âglichen. Dies ist die B├╝hne, wenn Die Anlage ben├Âtigt eine pr├Ązisere Bew├Ąsserung, die auch Phosphor braucht, um zu wachsen.

Drei Wochen vor der Bl├╝te ist es sehr wichtig, gr├╝ndlich zu gie├čen.

Bl├╝te- und Reproduktionsphase

Bl├╝te ist einer der kritischsten Kultivierungsmomente: Die Produktion und Reifung dieser Phase h├Ąngt von den weiblichen Stacheln ab, die durch Best├Ąubung befruchtet werden. Wir sollte die Bodenfeuchtigkeit erhalten in diesem Stadium, um das Gewicht der Bl├Ątter zu erh├Âhen und damit die Pflanze Getreide anbauen kann.

In der vorhergehenden Phase war der wichtigste N├Ąhrstoff Phosphor w├Ąhrend der Bl├╝te und der Fruchtbildung Es ist am wichtigsten, Stickstoff hinzuzuf├╝gen.

Damit K├Ârner sich f├╝llen k├Ânnen, sollte man die Bew├Ąsserungsmenge verringern, um das Stadium der Reifung und des Trocknens des Kolben zu erreichen. Wenn die Maiskolben getrocknet sind, sollte keine Bew├Ąsserung angewendet werden, da die Pflanze ihre physiologische Reife erreicht hat.

Die physiologische Reife bezieht sich auf das maximale Wachstumsstadium der Reifung und in diesem Fall auf die Maisk├Ârner. Wenn zu diesem Zeitpunkt nicht geerntet wird, erscheint die Alterung des Kernels.

Maisernte Bew├Ąsserung

W├Ąhrend der ersten Wochen der Entwicklung ist der Wasserbedarf gering, da die Pflanze ihre St├Ąngel und Bl├Ątter noch nicht entwickelt hat, aber sie muss ausreichend Feuchtigkeit und Wasser haben.

Wir m├╝ssen die Bew├Ąsserungsmenge erh├Âhen, wenn die Pflanze gr├Â├čer wird, neue Bl├Ątter und Knoten entwickeln und den Stock verl├Ąngern.

Die Pflanze darf mindestens 15-20 Tage vor und nach der Bl├╝te keine Mangelbew├Ąsserung haben. Bl├╝hen ist einer der kritischsten Momente und das genaue Stadium, wenn Mais mehr Wasser ben├Âtigt.

Der Wasserbedarf nimmt w├Ąhrend der Kornf├╝llung zunehmend ab.

Am Ende des Pflanzenwachstums beginnt das Getreide zu trocknen und muss nicht bew├Ąssert werden (es hat seine physiologische Reife erreicht).

D├╝ngung von Mais

D├╝ngungsplan Probe des Bodens


Um eine Befruchtung durchzuf├╝hren, ist eine Bodenprobe und Bew├Ąsserungswasser erforderlich.

Bei Kulturpflanzen f├╝r die kommerzielle Produktion von Mais sollte eine Untersuchung von Boden- und Bew├Ąsserungswasser durchgef├╝hrt werden, um festzustellen, welche N├Ąhrstoffe f├╝r eine gute Kultur ben├Âtigt werden.

Dieselben Laboratorien, die diese Analysen durchf├╝hren, haben oft technische Beratung in Bezug auf das Pflanzenmanagement und Bereitstellung von D├╝ngungspl├Ąnen.

D├╝nger sollten nach dem Studium gekauft werden und abh├Ąngig davon.

Verwenden Sie keinen frischen Mist in der Ernte.

Stickstoffmangel ist einer der am h├Ąufigsten betroffenen Maispflanzen. Es ist durch gelbe Bl├Ątter und Mangel an Getreide am Ende der Kolben gekennzeichnet.

Fruchtfolge f├╝r Mais

Fruchtfolge von Mais mit Bohnen, Sojabohnen oder Luzerne


Fruchtfolge verbessert den Boden und beugt Krankheiten der Pflanze vor.

Wir empfehlen die Technik von Fruchtfolge, um die Produktivit├Ąt zu steigern und Krankheiten vorzubeugen. Diese Praxis schafft es auch, den fruchtbaren Boden f├╝r viele weitere Jahre zu erhalten.

Es ist wichtig, dass ein Spezialist aufzeigt, welche Pflanzen am besten f├╝r einen bestimmten Ort geeignet sind.

Stickstoff-fixierende H├╝lsenfr├╝chte

Stickstoffmangel begrenzt meist das Wachstum und den Ertrag von Mais.

Die meisten B├Âden haben nicht genug Stickstoff, daher sollten sie mit chemischem D├╝nger korrigiert werden, was ebenfalls einen wirtschaftlichen Kostenaufwand mit sich bringt.

Fruchtfolge mit Leguminosen ist sehr interessant, um das Defizit an Stickstoff im Boden zu korrigieren und eine bessere Leistung im Maisfeld zu erzielen. H├╝lsenfr├╝chte wie Sojabohnen, Erdn├╝sse, Bohnen, Erbsen oder Luzerne k├Ânnen aufgrund der Aktivit├Ąt einiger Bakterien in ihren Wurzeln die Stickstoffmenge im Boden erh├Âhen.

Das die meisten empfohlenen Rotationen sind normalerweise:

  • Bohnenmais

  • Sojabohnen Mais

  • Es wurde auch mit K├╝rbisgew├Ąchsen (K├╝rbis, Zucchini) und Sonnenblumen getestet.

Plagen und Krankheiten von Mais

Es ist sehr ├╝blich, Mais mit Triazinen zu behandeln. Es ist ein Herbizid, das vor der Pflanzung oder einige Wochen sp├Ąter angewendet wird, um Maiskrankheiten vorzubeugen.

Das Hauptsch├Ądlinge von Mais sind:

  • Armeew├╝rmer (Spodoptera frugiperda): Einer der wichtigsten Sch├Ądlinge f├╝r Maispflanzen, vor allem in Mexiko und tropischen Zonen. Dies ist eine Larve einer Motte, die in Maispflanzen Sch├Ąden verursacht und die Maisproduktion reduziert. In den schlimmsten F├Ąllen, wenn es S├Ąmlinge betrifft, kann es bedeuten, eine ganze Ernte zu verlieren.

  • K├Ąfer (Phyllophaga spp, spp Cyclocephala Anomala spp...): Sie ern├Ąhren sich von Pflanzenwurzeln, verlangsamen das Pflanzenwachstum und t├Âten im schlimmsten Fall die gesamte Pflanze. Symptome treten auf verwelkten und gelblichen Bl├Ąttern auf.

  • Stammbohrer (Diatraea spp.): F├╝hrt zum Bruch der Maiskolben.

  • Bevor Sie Pestizide anwenden, sollten Sie den Grad des Befalls der Pflanze quantifizieren. Nicht alle Pestizide sind f├╝r Kulturen geeignet, die f├╝r den menschlichen Verzehr bestimmt sind.

Videoerg├Ąnzungsan: Bodenbearbeitung bei Mais | landwirt.com.


Kommentare