Mais Eigenschaften

Mais EigenschaftenMedizinische eigenschaften von mais essbare eigenschaften von mais maisöl-eigenschaften maismehl maisanbau was ist mais oder mais? Zeichnung der pflanze mais oder mais (zea mays) ist ein getreide, eine grasartige pflanze, die dadurch gekennzeichnet ist, dass sie einen stockstiel wie andere grÀser hat, obwohl sie im inneren fest ist, im gegensatz zu anderen familienmitgliedern, die sie leer haben.

In Diesem Artikel:

Medizinische Eigenschaften von Mais

Essbare Eigenschaften von Mais

Maisöl Eigenschaften

Maismehl

Maisanbau

WAS IST MAIS ODER MAIS?

Zeichnung der Pflanze


Zeichnung der Pflanze

Mais oder Mais () ist ein Getreide, eine gramineartige Pflanze, die dadurch gekennzeichnet ist, dass sie einen Stockstiel wie andere GrÀser hat, obwohl sie im Inneren fest ist, im Gegensatz zu anderen Familienmitgliedern, die sie leer haben.

Mais zeichnet sich hauptsĂ€chlich durch seinen weiblichen BlĂŒtenstand, genannt Maiskolben, wo die Samen (Kerne) entlang einer Achse gruppiert sind.

KornĂ€hre ist von grĂŒnen Brakteen mit papery Textur bedeckt und endet in einer Art dunkelgelber Feder, von den Stilen gebildet.

Historische Bedeutung von Mais

ArchĂ€ologische Überreste weisen darauf hin Der Maisanbau begann vor fast 5000 Jahren in Amerika. Dieses Essen war die Grundlage vieler alten amerikanischen Kulturen. Azteken, Inkas und Mayas, die ihre ErnĂ€hrung darauf konzentrierten.

Der Name kommt von dem Wort Mahis, die die Ureinwohner Haitis "lebenserhaltend" bedeuteten. Der Maisanbau war in Amerika bereits voll etabliert, als europÀische Siedler ankamen.

Die Eingeborenen grĂŒndeten ihre ErnĂ€hrung darauf und ergĂ€nzten sie durch Anbau von Bohnen und KĂŒrbis. (Neben der NahrungsergĂ€nzung erlaubten MaisstĂ€ngel Bohnen, sich um sie zu drehen, und SquashblĂ€tter verhinderten die Entwicklung von KrĂ€utern auf dem Boden.)

Durch diese Kultivierungstechnik konnten sie einige Arten von sehr produktiven Nahrungsmitteln ohne eine Vollzeit-Hingabe und sehr leicht zu lagern produzieren.

Die Ausbreitung von Mais in der Welt

Spanische Siedler brachten es im sechzehnten Jahrhundert nach Spanien.

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts begann seine Verbreitung im Norden der Iberischen Halbinsel und im 18. Jahrhundert im ĂŒbrigen Europa.

Heute wird Mais in fast allen Teilen der Welt angebaut, vorausgesetzt, sie haben ein BewĂ€sserungssystem oder FrĂŒhlingsregen, die fĂŒr ein richtiges Wachstum notwendig sind.

Verwendung von Mais

Maiskolben, die hÀngen, um zu trocknen


Maiskolben, die zum Trocknen aufgehÀngt werden, waren in den Getreideanbaugebieten eine traditionelle Praxis

  • Mais ist zusammen mit Reis und Weizen ein wichtiges Nahrungsmittel, das in der Welt angebaut wird. Seine Verwendung konzentriert sich nicht nur auf den menschlichen Verzehr, sondern auf einen Teil des Tierfutters, da Mais einen wichtigen Bestandteil in der Zusammensetzung von Futtermitteln fĂŒr Schweine, GeflĂŒgel und Rinder darstellt. Getrocknete MaisstĂ€ngel können als Tierfutter verwendet werden.

  • Von dieser Pflanze viele verschiedene alkoholfreie GetrĂ€nke und alkoholische GetrĂ€nke werden erhaltenein guatemaltekisches GetrĂ€nk, genannt pinolate (Maismehl, Zucker und Wasser), das costa-ricanische oder honduranische pinolillo (Maismehl und Kakao), das mexikanische atole (Maismehl, Wasser, Milch und Zucker) oder andere alkoholische GetrĂ€nke, chichas genannt.

  • Neben Maiskorn, Maismehl wird extrahiert, um Maisbrot, Maiskuchen, Arepas, Oji oder andere Backwaren herzustellen.

  • Maisöl wird auch fĂŒr die Verwendung in Lebensmitteln oder fĂŒr die industrielle Herstellung von Farbe oder Seife erhalten.

  • Aus industrieller Sicht ist diese Pflanze auch interessant, um LebensmittelsĂŒĂŸstoffe (Maissirup) und Alkohol zu erhalten, die durch Fermentation von Zucker hergestellt werden. Dies wird bei der Herstellung von Gasohol oder Carbolol eines Kraftstoffes verwendet, der Benzin und Alkohol umfaßt. Auf diese Weise können Fahrzeuge mit einem gĂŒnstigeren Kraftstoff als nur Benzin betrieben werden.

  • Aus unbrauchbaren Teilen der Maispflanze, Furfural wird erhalten, eine Komponente, die fĂŒr die Herstellung von Gummi, Harzen, Kunststoffen, Insektiziden und EinbalsamierungsflĂŒssigkeiten verwendet wird.

Sorten von Mais

Foto von Maiskolben


Im Bild: Foto von Maiskolben

Es gibt viele Arten von Mais, aber sie kommen alle aus der wilden Spezies wÀchst in Mexiko. Diese Art ist den heutigen Sorten sehr Àhnlich, hat aber kleinere Ohren und kleinere Körner.

Die Auswahl der krÀftigsten Sorten und modernen Anbautechniken hat die derzeit viel produktiveren Hybriden hervorgebracht.

GegenwĂ€rtige Techniken sind auf die Produktion von Sorten gerichtet, die mehr Lebensmittel perfekt sind. Das wichtigste ist das sogenannte Opaque-2 mit einem AminosĂ€uregehalt, der besser fĂŒr den Körper geeignet ist.

Die wichtigsten Sorten von Mais sind:

  • Mais (), die hauptsĂ€chlich verwendet wird, um als GemĂŒse zu essen, wenn sie jung sind.

  • Mehl Mais oder stĂ€rkehaltig Mais = () ist eine Sorte, die den sehr weichen StĂ€rkegehalt hat und zur Mehlherstellung verwendet wird.

  • Knuspriger Mais () Amerikanische Sorte, dadurch gekennzeichnet, dass das Korn eine sehr zĂ€he Kruste hat.

  • Popcorn = Popcorn ) Gekennzeichnet durch die ExplosionsfĂ€higkeit des Deckels bei Hitzeeinwirkung. Es wird fĂŒr die Herstellung von Popcorn verwendet.

  • Dent Mais () Wenn es reif ist, hat es eine große Kerbe oder Vertiefung im Korn.

Maisproduktion in der Welt

Das erste Maisproduzentenland der Welt ist das Vereinigte Staatenmit fast der HĂ€lfte der Weltproduktion.

Es folgt China, Brasilien und Mexiko

VideoergÀnzungsan: FeldhÀcksler bei der Arbeit (Mais).


Kommentare