Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen

Wenn ich einen Containergarten sage, meine ich nicht einen Miniaturgarten in einer Schüssel, nein, ich meine einen Garten nur für Töpfe oder vielleicht einen Garten mit Containern, wo die Pflanzer selbst Teil der Show sind.

In Diesem Artikel:

Ich wollte keinen Containergarten haben. Es hat sich einfach weiterentwickelt. Ich begann mit einer kleinen gepflasterten Terrasse mit meinen Pflanzen in Töpfen darauf, die ich ständig (versehentlich) mit dem Rollstuhl überfahren hatte. Meine Behältnisse vermehrten sich wie Kaninchen, und die Pflanzen, in denen sie sich befanden, konnten nur so lange in übrig gebliebenen Hüttenkästen überleben.

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: pflanzen

Nun, es begann wirklich, als ich eines dieser Magazine kaufte. Diese Zeitschrift hatte ein "BEFORE" -Bild, das genauso gut hinter unserem Haus gemacht worden sein könnte - die Trockneröffnung, die Müllberge, die ausgetrocknete Erde, das "Niemand liebt mich" -Look. Und das "AFTER" Bild - oh, mein! Die Grundierung, das sorgfältig durchdachte Hartschalen, die Blumen, die Schmetterlinge!

Also baute mein Mann ein Hochbett zur Seite. Das neue Bett war in jener Ecke, die vorher nur für Unordnung, Unkraut und totes Gras bekannt war, in einer Art Niemandsland zwischen der Garage und der Küche. Er arbeitete mit Mörtel und Ziegeln, und er endete mit einer langen Kurve, wo ich eine kurze gerade Linie erwartete. Oh nein, was zu tun ist? Er weigerte sich, seine Stunde heißer und verschwitzter (wenn auch fehlgeleiteter) harter Arbeit ungeschehen zu machen. Und morgen wäre Muttertag. Eine Idee wurde geboren, eine, die mehr Mörtel, mehr Ziegelsteine ​​und unsere zwei Kinder erfordern würde - nein, ich weiß, was du denkst, und es ist nicht so! Sie würden helfen!

Das Folgende ist Auszug aus dem Protokoll Operation Muttertag 05.13.2007:

0900

Frühstück im Bett, ob sie es will oder nicht - Müsli, Orangensaft, Tee und die übliche Vitaminration.

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: nicht

1030

Kirche - das war Moms Idee

Bild mit freundlicher Genehmigung von Bill Owens

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: einen

1145Wechseln Sie in Arbeitskleidung, Wehrpflichtige Assistenten # 1 + # 2, quetschen Mom für ein "Nickerchen" mit ihrem Computer.
1155Mörtel mischen, erste Pflastersteine ​​legen. Lassen Sie den Helfer # 1 Unkraut und Schutt aushacken, um den mittleren Bereich zu befreien. watch assistant # 2 geh abrollen.

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: pflanzen

1245Zusammenbruch

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: einen

1300Gießen Sie zuerst sieben Säcke mit Marmorchips, wobei der Assistent # 1 über den Bereich harkt. es ist nicht genug!! Kopf kratzen in Verwirrung. die Hypotenuse war keine gerade Linie?

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: töpfe

1330

mischen Sie den zweiten Mörserbeutel, beginnen Sie mit der zweiten Reihe der Steine.

1415Wiederholen Sie für die dritte Reihe. Train Assistent # 1, um Steine ​​zu legen. keinen Mörtel mehr haben. muss noch einen weiteren Stein ab 2008 setzen.
1500

Bring Mom mit Assistenten her, die vor fehlendem Stein und nacktem Boden stehen. Mama ist überwältigt !!!! Operation Muttertag ist ein Erfolg.

Beginne mit Mom's neuem Spiel Musical Heavy Blue Pots. Seufzer.

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: einen

1501zurück zum Laden für eine letzte Tüte Mörtel. Notiz an sich selbst:

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: einen

letztes Jahr

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: pflanzen

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: töpfe

dieses Jahr

JUNI

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: containergarten

JULI

Ein Containergarten: Nicht nur Töpfe pflanzen, Dünger hinzufügen und beobachten, wie sie wachsen: einen

Videoergänzungsan: .


Kommentare