Gemeinsame rue Anbau

Gemeinsame rue AnbauAllgemeine rue eigenschaften allgemeine rue toxizitĂ€t gemeinsame rue gegenanzeigen hĂ€ufige rue nebenwirkungen common rue tea common rue, heilkraut rue, common rue oder herb-of grace ist eine aromatische immergrĂŒne strauchpflanze bis zu 150 cm groß. StĂ€ngel aufrecht, verzweigt. Gelblich-grĂŒne, fleischige blĂ€tter sehr geteilt und mit drĂŒsen, die ihm seinen unverwechselbaren geruch nicht allzu freundlich geben.

In Diesem Artikel:

Gemeinsame rue Eigenschaften

HÀufige rue ToxizitÀt

Übliche Kontraindikationen

HĂ€ufige Nebeneffekte

Common rue Tee

Gemeinsame Rue, Heilkraut

Bereuen, gemeinsame rue oder Kraut der Gnade ist eine aromatische immergrĂŒne Strauchpflanze bis zu 150 cm hoch.

StÀngel aufrecht, verzweigt.

Gelblich-grĂŒne, fleischige BlĂ€tter sehr geteilt und mit DrĂŒsen, die ihm seinen unverwechselbaren Geruch nicht allzu freundlich geben.

BlĂŒten bis 2 cm mit leicht gezackten BlĂŒtenblĂ€ttern. Frucht in der Kapsel.

Sie blĂŒht von Mai bis September und ist der Sommer, wenn sie in voller BlĂŒte steht.

Rue BewÀsserung

Wasser beim Umpflanzen oder Direktsaat. In Zeiten des vegetativen Wachstums ist es wĂŒnschenswert zu erhalten eine regelmĂ€ĂŸige, aber mĂ€ĂŸige BewĂ€sserung

Gebrauch von Rue

Gewöhnliches Rue-Blumendetail


Gewöhnliches Rue-Blumendetail

Es wÀchst ein Mediterrane Trockengebiete, nÀchste steile lopes und wÀnde. Manchmal als Gartenpflanze kultiviert, kann es in der NÀhe von HÀusern gefunden werden.

Es kann in vielen GĂ€rten angebaut werden als Heilpflanze Zuhause und fĂŒr die Pharmaindustrie oder Kosmetikindustrie.

Es ist ein sehr giftige Pflanze deren Handhabung muss sehr sorgfĂ€ltig durchgefĂŒhrt werden, wie sManche Menschen sind allergisch auf ihren Kontakt. (Siehe ToxizitĂ€t in der obigen Liste)

Gewöhnliche Rue Exposition

Gemeinsame Rue sollte gepflanzt werden in der Sonne oder im Halbschatten. Obwohl es Frost mit Temperaturen von -15° C aushĂ€lt, bevorzugt es gemĂ€ĂŸigtes oder warmes Klima.

Es ist eine Pflanze, die es sein muss vor Wind und KĂ€lte geschĂŒtzt.

Gewöhnliche Rue Reproduktion

Von Samen in heißer Pfanne zubereitet im Winter. Transplantation in der Mitte des FrĂŒhlings.

Samen direkt gepflanzt von Mitte FrĂŒhling bis Mitte Sommer verpflanzt oder im FrĂŒhherbst.

Sie können auch reproduzieren durch Stecklinge oder Setzlinge aus der Mutterpflanze gekeimt.

Pflege und Wartung der gemeinsamen Rue

Löschen Unkraut und Erde entfernen um es immer locker zu halten.

Beschneiden der Formation in der Mitte des FrĂŒhlings und ganzen Beschneiden auf den Boden alle 4 Jahre fĂŒr die Geburt neuer Triebe. Auf diese Weise können Sie Kopien mit einer Dauer zwischen 5 und 10 Jahren erhalten.

Die HauptschĂ€dlinge sind weiße Fliege oder die Erscheinung von Milben.

Boden und DĂŒnger fĂŒr allgemeine Rue

Trockener kalkhaltiger Boden mit Kies oder Steinen, mit einer guten Drainage. Es unterstĂŒtzt nicht zu kompakte Böden mit Ton.

FĂŒgen Sie keinen DĂŒnger hinzu. Befruchten mit Natriumnitrat, Kaliumsulfat und Calcium-Superphosphat. Das HinzufĂŒgen von Schwefel ist essentiell fĂŒr die Herstellung von Ă€therischen Ölen.

VideoergĂ€nzungsan: IMPRESIONANTES TRENES EXTREMOS ? INDIA,LOS TRENES D LA INDIA,NATIONAL GEOGRAPHIC,TÉCNOLOGIA,NAT GEO.


Kommentare