Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens

Die Pike's Peak Region von Colorado ist ein schwieriger Garten. Mit unberechenbaren Wettermustern, die ĂŒber die Front Range kommen, kann man nicht viel mehr vorhersagen, als dass der Himmel unvorhersehbar ist. Einem von DĂŒrre erfĂŒllten Sommer und einem kalten, feuchten Winter in einem Jahr könnte ein kĂŒhler, regnerischer Sommer und ein verzweifelt trockener Winter folgen. In einem solchen Klima ist Experimentieren im Garten ein Muss. Gibt es einen besseren Weg zu sehen, was in diesem sich ver

In Diesem Artikel:

Was genau ist ein Demonstrationsgarten?

Ein Demonstrationsgarten ist ein Ort, an dem Pflanzen angebaut werden, um zu zeigen, was notwendig ist, um sie am Leben zu erhalten und um zu zeigen, wie verschiedene Pflanzen in einer ganzheitlichen Landschaft genutzt werden können. Wenn der Zweck des Gartens darin besteht, zum Beispiel xerische Techniken zu demonstrieren, dann werden trockentolerante Pflanzen gezĂŒchtet, um die Vielseitigkeit der ausgewĂ€hlten Pflanzen zu zeigen. Pflanzen, von denen normalerweise nicht angenommen wird, dass sie xer sind, könnten auch gezĂŒchtet werden, um zu testen und zu beweisen, dass sie mit weniger Wasser gezĂŒchtet werden können. DemonstrationsgĂ€rten können auch Konzepte wie Nachhaltigkeit, Landschaftsgestaltung, Hardscaping oder Einpflanzen veranschaulichen.

DemonstrationsgĂ€rten können eine großartige Ressource sein, um neue Gartenstile kennenzulernen, Bedingungen und Wachstumsgewohnheiten zu erforschen und Pflanzen zu entdecken, von denen Sie noch nie gehört haben. DemonstrationsgĂ€rten werden in der Regel von lokalen Freiwilligenorganisationen betrieben und sind in der Regel fĂŒr die Öffentlichkeit kostenlos. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf einen der besten DemonstrationsgĂ€rten von Southern Colorado, den Demonstrationsgarten der Horticultural Art Society im Zentrum von Colorado Springs.

Wo alles begann

Im Jahr 1962 wurde die Horticultural Art Society (HAS) als gemeinnĂŒtzige Organisation in Colorado Springs gegrĂŒndet. Die Stadtparkabteilung spendete Land in der NĂ€he der Innenstadt, um als Demonstrationsgarten genutzt zu werden. Freiwillige machen das Pflanzen, JĂ€ten und Pflegen des Demonstrationsgartens im Monument Valley Park. Seit 1975 ist der Demonstrationsgarten ein ausgewiesener Schaugarten fĂŒr die Organisation All-America Selection, um neue Sorten von Blumen und GemĂŒse zu testen und zu prĂ€sentieren.

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: valley

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: demonstrationsgÀrten

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: monument

Warum besuchen?

Stauden, EinjĂ€hrige, ImmergrĂŒne, GemĂŒse und KrĂ€uter werden im HAS Demonstrationsgarten auf Wasserverbrauch, Langlebigkeit und Lebendigkeit getestet. Das GelĂ€nde ist bepflanzt, um Wassernutzungszonen, eine wichtige xerische Technik, zu demonstrieren und das Interesse des ganzen Jahres aufrecht zu erhalten. Mit einer Anbauzeit von nur 4-5 Monaten sind Nebensaison-Interessen in den GĂ€rten von Colorado ein Muss.

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: monument

Ein DemonstrationsgemĂŒse- und KrĂ€utergarten ist eine ausgezeichnete Ressource fĂŒr GĂ€rtner, die eine sehr kurze Wachstumsperiode und weniger Hitze haben, als die meisten GemĂŒsepflanzen gedeihen mĂŒssen. Squash und Kamille machen Ende Juli hervorragende Arbeit.

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: gardens

Der Demonstrationsgarten ist auch reich an einheimischen und regionalen Pflanzen. Auf der Ostseite des Gartens ist ein einheimisches Werk Berm-Projekt ein Ort, um Eingeborene zu zeigen und einheimischen Gartenstilen HausgÀrtnern zu zeigen.

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: colorado

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: valley

Pflanzen, die Sie im Demonstrationsgarten finden

SchafgarbeWiesensalbei
Penstemon 'Rote Felsen'Geum
Riesige ScabiosaKugeldistel
Mondstrahl CoreopsisMalve
Falscher IndigoHardy Geranie
Schmetterling BushFeather Reed Gras
Sonnenhut 'Doppeldecker'Blankeflower 'Kobold'
BrunneraMai Nacht Salvia
Kalifornien FuchsiaBluestem Joint Fir
Jupiters BartFedergras 'Yaku Jima'

Eine schöne Hortensienpflanzung in einem schattigen Teil des Demonstrationsgartens namens "The Green and White Bed". Hortensien gedeihen hier!

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: gardens

Auf dem GelĂ€nde des Demonstrationsgartens bieten jahrhundertealte Blue Spruces und White Firs schattige PlĂ€tzchen zum Sitzen und Genießen der AtmosphĂ€re. Plains Pappelhölzer, Ulmen, drei Eichenarten, fĂŒnf Kiefernarten und viele blĂŒhende BĂ€ume zieren auch den Garten. Der Garten ist nicht nur informativ, sondern auch inspirierend. Gerade wenn Sie denken, dass einheimische und trockene Pflanzen langweilig sind, wird dieser Garten Sie herausreißen. Der Garten verfĂŒgt ĂŒber einen blĂŒhenden Felsen- und Alpengarten sowie eine beeindruckende Rosensammlung.

BĂ€ume aus der Zeit der Jahrhundertwende bieten eine wunderbare Kulisse fĂŒr die GĂ€rten.

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: colorado

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: monument

Beeindruckende IrisstĂ€nde finden sich im gesamten Garten. Iris ist eine perfekte Pflanze fĂŒr die Pike's Peak Region wegen ihrer Trockenheitstoleranz und harten KĂ€ltefestigkeit. Diese besondere Sorte ist Iris pallida 'Variegata' mit leuchtenden Petunien.

Im FrĂŒhjahr findet im Demonstrationsgarten ein Verkauf mit einheimischen und wasserpflanzen statt. Dies bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit fĂŒr Einheimische, Pflanzen zu kaufen, die aus den Sammlungen des Demonstrationsgartens und der persönlichen GĂ€rten der HAS-Mitglieder getrennt sind. Da nur Pflanzen verkauft werden, die in der Gegend gedeihen können, ist der Verkauf eine narrensichere Möglichkeit, Ihren eigenen Garten zu fĂŒllen. Penstemon, Akelei, Mohn, einheimische StrĂ€ucher und BĂ€ume, einheimische GrĂ€ser und Taglilien sind in großen Auswahl bei dem Verkauf gekennzeichnet.

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: valley

Mit einem schönen Blick auf den Pike's Peak im Hintergrund machen immergrĂŒne BĂ€ume in und um Stauden Sinn. Evergreens wie Blaufichte, Mugo Pines und Wacholder werden ĂŒberall im Demonstrationsgarten in gemischte Betten gebracht. Evergreens sind hervorragend in GĂ€rten in Bergregionen wegen ihrer Winter Interesse und KĂ€ltefestigkeit. Im Demonstrationsgarten ist klar, dass Evergreens nahtlos in Stauden und farbenfrohe JahrbĂŒcher passen.

Der HAS Demonstration Garden ist Teil eines grĂ¶ĂŸeren Parks namens The Gardens im Monument Valley Park, der auch aus Willow Pond und dem Heritage Garden besteht.

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: colorado

Colorado DemonstrationsgÀrten: Monument Valley Gardens: colorado

Der Heritage Garden enthĂ€lt hauptsĂ€chlich Trockenpflanzen in verschiedenen Bereichen wie dem Plant Select Garten, Schattengarten, Terrassengarten und Ziergrasgarten. Willow Pond, der zwischen den beiden GĂ€rten liegt, ist ein wunderbarer Ort, um zwischen hundertjĂ€hrigen BĂ€umen zu schlendern und die GĂ€nse zu fĂŒttern.

Besuchen Sie heute einen Demonstrationsgarten!

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Pflanzen zu finden, die in Ihrem Rocky Mountain Garten gedeihen, egal ob entlang der Front Range, in der Pike's Peak Region oder darĂŒber hinaus, können DemonstrationsgĂ€rten ein ausgezeichneter Ausgangspunkt sein. Es wird bestimmt eine ganz in Ihrer NĂ€he sein, die sich auf Ihr lokales Klima spezialisiert.

Quellen:

BroschĂŒre der Horticultural Art Society, Inc.

Alle Fotos im HAS Demonstrationsgarten, urheberrechtlich geschĂŒtzt fĂŒr Susanne Talbert

VideoergÀnzungsan: .


Kommentare