Die Farbe Blau in Folklore und im Garten

Die Farbe Blau in Folklore und im Garten

Überall auf der Welt ist die Farbe Blau mit Frieden verbunden.

In Diesem Artikel:

Obwohl es in solchen Studien schwierig sein kann, kulturelle Vorurteile abzugrenzen, scheint es, dass Blau eine intrinsische Wirkung auf die menschliche Psyche hat und sogar dazu fĂŒhren kann, dass der Körper beruhigende Chemikalien produziert. Vielleicht ist es das Fehlen eines erregenden Effekts, der dazu gefĂŒhrt hat, traurig zu sein, als "blau" bezeichnet zu werden. Dies hat jedoch nicht die PopularitĂ€t von Blau beeinflusst. Blau ist eine weit verbreitete und beliebte Farbe.

Es ist einfach, Blau in den Garten zu integrieren. Viele Blumen sind blau oder fast blau. Die folgende Tabelle zeigt eine Auswahl blauer Blumen. (Vor dem Pflanzen von diesen, ĂŒberprĂŒfen Sie die Pflanzen-Dateien oder andere seriöse Quelle, um festzustellen, ob sie fĂŒr Ihren Bereich geeignet sind.) Blau ist eine Farbe, die die Illusion des ZurĂŒcktretens visuell gibt. Das Pflanzen von blauen Blumen auf der RĂŒckseite eines kleinen Gartens kann es ein wenig grĂ¶ĂŸer erscheinen lassen.

Einige Arten von Blumen kommen in vielen verschiedenen Farben und manchmal in jeder Farbe außer blau. Es ist der Heilige Gral der PflanzenzĂŒchter, mit echten blauen Blumen dieser Arten, vor allem Rosen, zu kommen. Zu der Zeit dieses Schreibens sind alle sogenannten blauen Rosen tatsĂ€chlich, was ich einen rosafarbenen Schatten des Purpurs nenne. TaglilienzĂŒchter nĂ€hern sich dem echten Blau, aber sie sind meiner Meinung nach immer noch lila und blau. Wenn Sie Pflanzen wie Rosen, Tulpen, Taglilien, Amaryllis, Weihnachtskakteen, Dahlien und alles andere kaufen, fĂŒr das Blau noch schwer zu finden ist, seien Sie vorsichtig mit Behauptungen ĂŒber blaue Blumen. Wenn möglich, suchen Sie die Sorte in einer unabhĂ€ngigen Quelle auf und sehen Sie, wie blau wirklich ist - oder nicht.

Einige BĂ€ume und StrĂ€ucher haben blaugrĂŒne BlĂ€tter. Oft ist dies auf das Vorhandensein von Wachsen zurĂŒckzufĂŒhren, die die Pflanze in ihrem natĂŒrlichen Klima vor starker, hoher Sonne, heißer WĂŒstensonne und / oder trocknendem Wind schĂŒtzen. Dies deutet darauf hin, dass viele dieser Pflanzen Kakteen und Sukkulenten sind und das ist wahr, aber vielleicht ist die bekannteste blaugrĂŒne Laubpflanze die Colorado Blaufichte. Es gibt auch blĂ€uliche Wacholder und blĂ€uliche Palmen. Kleinere Pflanzen mit blĂ€ulichen BlĂ€ttern enthalten einige Hostas, Blauschwingel und Raute.

Wenn Sie Hinterhofvögel fĂŒttern, gibt es eine sehr gute Chance, dass Sie einige blaue Besucher bekommen, nĂ€mlich EichelhĂ€her, wie BlauhĂ€her, BuschhĂ€her, StellerhĂ€her oder MexikanerhĂ€her. Sie können das GlĂŒck haben, Lazuli Ammer, Indigo Ammer oder blaue Grosbeaks zu sehen. Wenn Sie neben einer sehr großen Wiese oder Weide leben oder leben, könnten Sie in der Lage sein, Nistdrossel anzuziehen. Sie bevorzugen HohlrĂ€ume in Zaunpfosten oder kommerzielle Bluebird-Boxen, aber legen Sie sie so, dass sie ĂŒber eine FlĂ€che von Feld oder Rasen blicken. Bluebirds sehen gerne ihre Umgebung, wenn sie nisten und selten Dickichte oder bewaldete FlĂ€chen verwenden.

Blauer Hof und Veranda Möbel können einen Hinweis auf Frieden, Himmel oder Meer geben. Eine blaue Bank wĂ€re fĂŒr eine ruhige Kontemplationsecke geeignet. Ein blauer Schwung könnte TrĂ€ume von Flucht, Segeln oder Unterwasserforschung heraufbeschwören. Blau gestreifte VorhĂ€nge können ein nautisches oder Strandhaus ĂŒberall sehen. Fast jede Verwendung von Blau in diesen Situationen ist beruhigend und sauber.

Blaue Fensterrahmen, TĂŒren und Tore werden seit Jahrhunderten verwendet. Diese sind immer noch beliebt am Mittelmeer und auch in New Mexico. Es wurde angenommen, dass die blaue Farbe böse Geister fern hĂ€lt. In der Vergangenheit waren die Decken der Veranda hellblau gestrichen. Die Leute dachten, dass dies Wespen und Hornissen darĂŒber hinwegtĂ€uschen wĂŒrde, dass die Decke ein offener Himmel war und kein geeigneter Ort, um ein Nest zu bauen. In der Tat gibt es noch heute blaue Decken in der Decke und wĂ€hrend sie Insekten oder böse Geister abschrecken können oder auch nicht, sind sie definitiv beruhigend und liebenswert.

FĂŒr blaue Hofkunst, betrachte den Flaschenbaum. Der Flaschenbaum ist eine amerikanische sĂŒdliche Volkstradition. Ein Flaschenbaum ist ein echter baum- oder baumartiger Gegenstand, auf den Flaschen hĂ€ngen oder ĂŒber die Enden der Zweige kleben. Jede Art von Flasche kann verwendet werden, aber Blau scheint die beliebteste Farbe zu sein. Der traditionelle Zweck des Flaschenbaums war, böse Geister zu fangen. Die Idee war, dass sie nachts in die Flaschen eindringen, dort gefangen werden und von der aufgehenden Sonne zerstört werden.

Die Farbe Blau in Folklore und im Garten: blau

Ein ganz blauer Garten mag fĂŒr die meisten GeschmĂ€cker zu verhalten erscheinen. Dies muss kein Problem sein. Blau passt gut zu anderen Farben. FĂŒr den grĂ¶ĂŸten Kontrast paaren Sie Blau mit Gelb oder Orange. FĂŒr einen etwas subtileren Kontrast paaren Sie Blau und Weiß. Blau und Rot sorgen fĂŒr einen patriotischen Look. Blau und Pink sind fröhlich. FĂŒr einen ruhigen und gediegenen Look kombinieren Sie Blau und Lila.

Blau gilt als die beliebteste Lieblingsfarbe. Es ist auch eine der wenigen Farben, die MĂ€nner und Frauen gleichermaßen mögen. Werbung und Popkultur sagen uns, dass wir Dinge grĂ¶ĂŸer, stĂ€rker, schneller, lauter, aggressiver und extremer wollen sollten. Vielleicht wollen wir mehr Frieden.

VideoergÀnzungsan: Casper - Der Druck steigt / Blut sehen.


Kommentare