Wählen Sie einen Dehydrator: Machen Sie Ihre eigenen getrockneten Früchte, Tomaten, Dörrfleisch und vieles mehr

Wählen Sie einen Dehydrator: Machen Sie Ihre eigenen getrockneten Früchte, Tomaten, Dörrfleisch und vieles mehr

Denken Sie daran, einen Dörrgerät für die Rekordernte von Tomaten zu bekommen, die Sie hoffen, diesen Sommer zu haben? Aber wie viel müssen Sie ausgeben? Welcher Dehydrator passt zu Ihnen? Und wenn du es hast, was kannst du damit machen?

In Diesem Artikel:
Wenn Sie für einen Nahrungsmitteldehydrator herum kaufen, finden Sie eine Reihe von Modellen zu Preisen von $ 50 bis $ 500. Sie möchten nicht mehr Dehydrator bezahlen, als Sie benötigen. Sie möchten auch nicht zu wenig ausgeben und enden mit einer, die Sie nur verwenden, um Staub neben Ihrem Fonduetopf auf einem hohen Regal zu sammeln. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und betrachten Sie verschiedene Funktionen und was sie in Bezug auf die Funktion bedeuten.

Wählen Sie einen Dehydrator: Machen Sie Ihre eigenen getrockneten Früchte, Tomaten, Dörrfleisch und vieles mehr: einen

Es gibt zwei grundlegende Designs von zu Hause Essen Dehydratoren auf dem Markt, ohne Berücksichtigung verschiedener DIY oder solarbetriebenen Designs. Die erste (und wirtschaftlichste) Konstruktion besteht aus einem Turm aus gestapelten Tabletts, wobei warme Luft durch eine zentrale Säule nach oben und nach außen gedrückt wird. Tabletts sind normalerweise kreisförmig und wie ein Donut geformt, mit einem zentralen Loch. Die Einstellungen sind normalerweise auf "Ein" oder "Aus" beschränkt. Dies ist wirklich alles, was Sie für die meisten Anwendungen benötigen. Da sich die Schalen nicht gleichmäßig erwärmen, müssen Sie die Schalen während des Trocknungsvorgangs mindestens einmal von oben nach unten drehen.

Wenn Sie planen, Obst, Tomaten, Paprika und andere Produkte zu trocknen, wird die kreisförmige Turm Typ Dehydrator gut funktionieren. Die Tabletts sind in der Regel spülmaschinenfest und halten eine gute Menge, besonders wenn Sie ein Modell mit 6 Tabletts bekommen. Ich habe einen kreisförmigen Kreiseltrockner von American Harvest, mit dem ich jahrelang Äpfel und Tomaten getrocknet habe.

Wählen Sie einen Dehydrator: Machen Sie Ihre eigenen getrockneten Früchte, Tomaten, Dörrfleisch und vieles mehr: machen

Ich nahm auch einen wirklich billigen No-Name Entwässerer auf, war aber frustriert, als es viermal so lange dauerte, um den Job zu erledigen. Wenn Sie nicht Glück in eine gute Marke auf einem Hof-Verkauf haben, werden Sie wahrscheinlich bekommen, was Sie bezahlen.

Um Trockenfleisch für Trockenfleisch zu trocknen, entschied ich mich jedoch für einen stärkeren Dehydrator mit thermostatischer Kontrolle. Obwohl die neueren American Harvester-Einheiten bessere Fähigkeiten zu haben scheinen, entschied ich, dass ich ein paar zusätzliche Upgrades hätte. Das brachte mich zum zweiten Design, einem Dörrgerät mit quadratischen oder rechteckigen Tabletts, wo heiße Luft von der Rückseite des Geräts über die Tabletts gedrückt wird. Die Schalen trocknen gleichmäßiger, so dass Sie sie während des Trocknungsprozesses möglicherweise gar nicht mehr drehen müssen (im Gegensatz zu meinem alten Dörrgerät). Da es kein zentrales Loch für die Arbeit gibt, ist es einfach, eine Menge auf jedes Fach zu passen. Sie werden besonders das Design der Tabletts zu schätzen wissen, wenn Sie Fruchtleder machen wollen, das ich auf meiner alten kreisförmigen Einheit sehr peinlich fand.

Wählen Sie einen Dehydrator: Machen Sie Ihre eigenen getrockneten Früchte, Tomaten, Dörrfleisch und vieles mehr: ihre

Die Dehydratoren der Marke Excalibur scheinen bei den OgGardenOnline.com-Plakaten im Canning, Freezing und Drying Forum beliebt zu sein, und das ist die Marke, die ich letztes Jahr gekauft habe. Wir haben es verwendet, um mehrere Chargen von Dörrfleisch zu machen, sowie zum Trocknen von Obst, zur Herstellung von Fruchtleder und für handwerkliche Projekte wie Zimt-Apfelmus-Ornamente. Ich mag es, geeignete Temperatureinstellungen für verschiedene Anwendungen zu wählen. Wie bei meinen runden Tabletts war ich in der Lage, diese Tabletts zur Reinigung in das obere Rack meiner Spülmaschine zu stapeln. Als Bonus, wenn ich die Schalen entferne, kann ich das Gerät zum Proofen von Hefeteig oder zum Trocknen von größeren Bastelprojekten verwenden.

Andere Unternehmen machen ähnliche Einheiten, und Sie können auch professionelle Modelle mit mehr Platz, mehr Leistung und finden

Wählen Sie einen Dehydrator: Machen Sie Ihre eigenen getrockneten Früchte, Tomaten, Dörrfleisch und vieles mehr: einen

Edelstahltabletts und -innenräume, um kommerzielle Hygieneanforderungen zu erfüllen. Die professionellen Models waren jenseits meines Budgets, aber wenn ich einen großen Obstgarten hatte oder Fisch ruckeln wollte und sicher sein würde, dass meine Tabletts danach sauber waren, würde ich mir wünschen, dass ich mir eins leisten könnte.

Ein paar zusätzliche Funktionen können eine Überlegung wert sein. Einige Dehydratoren sind mit einem eingebauten Timer ausgestattet. Sobald Sie mit Ihrer Einheit zusammengearbeitet haben, können Sie die Zeit bis zur Fertigstellung einer Charge ziemlich genau abschätzen und in den letzten ein oder zwei Stunden überprüfen. Für mich funktioniert ein leistungsstarker Haushalts-Licht-Timer gut und rettete mir ein paar Dollar über die eingebaute Version. Spezielle Blätter für Fruchtleder sind verfügbar und können besser für Sie als Plastikfolie oder die Glad Press 'n Seal funktionieren® Ich habe benutzt. Andere Gadgets wie Apfel Corers und Bananen Slicer sind auch beliebte Accessoires.

Wenn Sie gerade anfangen, mit dehydrierendem Obst und Gemüse zu experimentieren, kann ein preiswerter kreisförmiger Dehydrator alles sein, was Sie wollen oder brauchen. Wenn Sie Dörrfleisch machen möchten, oder wenn Sie die Bequemlichkeit der größeren quadratischen Schalen für die Herstellung von Leder oder das Trocknen einer Menge von frischem Obst und Gartenprodukten möchten, dann kann es sich lohnen, in einen Rückflussdünger zu investieren Ein Dörrgerät ist eine gute Investition für jeden Gartenhaushalt!

Videoergänzungsan: Beef Jerky selber machen - im Dörrautomat und mit selbstgemachter Marinade.


Kommentare