Eigenschaften von Lycopin

Eigenschaften von LycopinLycopin in paprika lycopin in tomaten eigenschaften von flavonoiden eigenschaften von antioxidantien natĂŒrliche lebensmittel eigenschaften von lycopen was ist lycopin? Lycopin ist ein natĂŒrliches rotpigment, dem tomaten ihre rote farbe verdanken. Es fĂ€llt in die gruppe der flavonoide. Lycopin-eigenschaften tomaten sind reich an lycopin.

In Diesem Artikel:

Lycopin in Paprika

Lycopin in Tomaten

Flavonoide Eigenschaften

Eigenschaften von Antioxidantien

NatĂŒrliches Essen

Eigenschaften von Lykopen

Was ist Lycopin?

Lycopin ist ein natĂŒrliches Rotpigment, denen die Tomaten ihre rote Farbe verdanken. Es fĂ€llt in die Gruppe der Flavonoide.

Lycopin-Eigenschaften

Lycopin in Tomaten


Tomaten sind reich an Lycopin. Diese Komponente erhöht sich beim Kochen, daher prĂ€sentiert gekochte Tomatensoße höhere Dosierungen in dieser Komponente als frische Tomaten.

Pflanzen haben Lycopen entwickelt, um sich vor den Auswirkungen von Licht- und Luftoxidation zu schĂŒtzen.

Mit Eigenschaften Àhnlich wie Beta-Carotin aus Karotten, Lycopin hat Anti-Krebs-Eigenschaften, die von seinem abgeleitet sind Antioxidanswert, da diese Komponente diejenige mit einer höheren antioxidativen Kraft von allen ist.
Lycopin scheint die Wahrscheinlichkeit von Prostata-, Lungen-, Magen-, Blasen- und Zervixkrebs zu verringern.

Es hat auch Eigenschaften, Blutcholesterin zu senken und EntzĂŒndung der Prostata zu verhindern.
Lebensmittel, die reich an Lycopin sind, eignen sich sehr gut fĂŒr Hypertonie und allgemein fĂŒr all jene Menschen, die sein Herz schĂŒtzen mĂŒssen.

QUELLEN VON LYCOPEN

Wo finden Sie Lycopin? Lebensmittel reich an Lycopin

Es erscheint in frischen Tomaten, aber besonders in gekochten, da das Kochen dieses Element befreit und die Aufnahme durch den Körper erleichtert.

Das Essen von hausgemachten Tomatensaucen oder von Speisen, die mit Tomatensauce gekocht werden, kann eine gute Gesundheitsvorsorge sein.
Es ist auch in anderen Pflanzen wie Wassermelone, Paprika, Persimonen, Karotten, Papaya, KĂŒrbisse, Goji Beeren, Grapefruit oder Hagebutten gefunden.

Lycopin-ErgÀnzungen

Sie können Lycopen auch von Lycopin-PrĂ€paraten erhalten. Die ĂŒblichen Dosen liegen zwischen 5 und 15 mg tĂ€glich in Tablettenform.

LycopintoxizitÀt

Schwangere oder stillende Frauen sollten keine Lycopin-PrĂ€parate einnehmen. In jedem Fall, und fĂŒr alle, ist es am besten, dieses Prinzip durch DiĂ€tnahrung zu erwerben.

Punto Rojo

Weitere Informationen zu Bestandteile der Heilpflanzen.


Hauptflavonoide

Beta-CarotinAlpha-CarotinLycopin
Lutein / ZeaxanthinCapsanthinKatechine
CryptoxanthinAnthocyaneRutin
QuercetinHesperidinResveratrol

VideoergÀnzungsan: Tomaten [Gesunde Lebensmittel - Folge 24].


Kommentare