Eigenschaften des Fiebers

Eigenschaften des FiebersMerkmale des fiebers nat├╝rliche behandlung von fieber hitzschlag dehydration allgemeine liste der krankheiten featurenkennzeichen was ist fieber? Fieber ist eine situation, in der die k├Ârpertemperatur an jedem punkt au├čerhalb des k├Ârpers h├Âher als 37,8┬░ c und ├╝ber dem rektum ├╝ber 38┬░ c ist.

In Diesem Artikel:

Merkmale von Fieber

Nat├╝rliche Behandlung von Fieber

Hitzschlag

Dehydration

Allgemeine Liste von Krankheiten

Eigenschaften des Fiebers

Was ist Fieber?

Fieber ist eine Situation, in der K├Ârpertemperatur ist h├Âher als 37,8┬║C, wenn an irgendeiner Stelle au├čerhalb des K├Ârpers gemessen wird, und ├╝ber 38┬║ C gemessen ├╝ber das Rektum.

Warum ├Ąndert sich die K├Ârpertemperatur?

Die menschliche K├Ârpertemperatur kann abh├Ąngig von verschiedenen Faktoren variieren:

  • Zu der Tageszeit (es nimmt am Nachmittag zu und nimmt am Morgen ab)

  • Sex (w├Ąhrend der Menstruation k├Ânnen Frauen bis zu einem Grad h├Âher sein),

  • Physische Aktivit├Ąt

  • Die Au├čentemperatur und Luftfeuchtigkeit

  • Emotionen

  • Krankheit

Wie lange kann Fieber dauern?

Die Dauer des Fiebers ist Variable und es wird durch viele Aspekte bestimmt, die mit dem zu tun haben Alter des Patienten und Art der Infektion oder Krankheit.

Wie wird Fieber gemessen?

Patient leidet unter Fieber

Patient leidet an Fieber wegen Grippe

Thermometer werden verwendet, um Fieber zu messen.

Das am meisten verwendete ist das Glasthermometer welches normalerweise in den Mund gelegt wird, um die Messung zu machen.

Einige Patienten, besonders Kinder, bevorzugen, die Temperatur unter dem Arm zu nehmen.

F├╝r kleine Kinder gibt es spezielle Thermometer zur Messung der Rektaltemperatur.

Da sind andere elektronische Thermometer das kann Fieber im Ohr messen.

Symptome von Fieber

Die K├Ârpertemperatur wird durch den Hypothalamus reguliert (ein Teil des Gehirns, der viele vegetative Funktionen unseres K├Ârpers reguliert), der mit der Option erh├Âht oder verringert werden kann. Um diese Ver├Ąnderungen zu bewirken, hat unser K├Ârper drei regulatorische Mechanismen:

  • Blutkreislauf: Das Blut, das in den ├Ąu├čeren Kapillaren zirkuliert, k├╝hlt ab; derjenige, der in das Herz eindringt, w├Ąrmt sich auf.

  • Stoffwechsel: ein erh├Âhter Stoffwechsel erzeugt W├Ąrme

  • Muskeln: Zittern oder Muskelkr├Ąmpfe erzeugen W├Ąrme

  • Schwitzen: Schwei├č zieht W├Ąrme an, da er verdunstet und den K├Ârper k├╝hlt.

Wie sind die Fieberphasen?

Patient leidet unter Fieber

Tremor zu haben ist das Hauptsymptom, das wir in der ersten Fieberphase haben

Fieber findet in drei verschiedenen Phasen statt:

  • Erste Phase des FiebersWenn unser K├Ârper Blut von au├čen nach innen sendet, k├╝hlt der K├Ârper ab, was zu Ersch├╝tterungen f├╝hrt. W├Ąhrend dieser Phase ist uns kalt, wir f├╝hlen uns schwindlig und unser Hunger nimmt ab. (Dies ist bekannt als die erste Phase des Fiebers)

  • Zweite Phase des Fiebers: Der Hypothalamus erkennt die Notwendigkeit, die K├Ârpertemperatur zu erh├Âhen, so dass mehr Blut an die ├Ąu├čere Hitze abgegeben wird, w├Ąhrend w├Ąrmeerzeugende Muskelzittern erzeugt werden. Der Stoffwechsel des K├Ârpers durch den Verzehr von mehr gespeicherte Energie steigt. Dies geschieht, um die K├Ârperw├Ąrme zu erh├Âhen.

  • Dritte Phase des Fiebers: Wenn Sie abk├╝hlen m├╝ssen, tritt Schwitzen auf. Der Schwei├č verdunstet und transportiert W├Ąrme, was die K├Ârpertemperatur senkt.

Funktion von Fieber

Fieber ist eine Reaktion auf Infektionen, die durch Mikroorganismen verursacht werden. Die Funktionen von Fieber w├Ąren folgende:

  • Schaffung einer K├Ârpertemperatur, die nicht f├╝r das Wachstum von Bakterien und Viren geeignet ist. Die Organismen sind angepasst, um bei einer Temperatur ├╝ber 37┬░ C zu leben. Durch die Erh├Âhung der Temperatur hilft der K├Ârper ihr Wachstum zu hemmen.

  • Schaffung einer geeigneteren Temperatur f├╝r die Entwicklung von Antik├Ârpern. Wei├če Blutzellen nehmen mit steigender Temperatur zu.

  • Erh├Âhung des Pumpens von Blut in den Infektionsbereich Dadurch werden wei├če Blutk├Ârperchen erh├Âht, die Mikroorganismen abt├Âten.

Ist es gef├Ąhrlich, Fieber zu haben?

Fieber selbst ist nicht schlecht oder gef├Ąhrlich, aber es ist pers├Ânlich unangenehm. Fieber ist eigentlich eine Unterst├╝tzung f├╝r den K├Ârper zur Bek├Ąmpfung von Krankheiten.

Normalerweise ├╝bersteigt das Fieber normalerweise nicht 40,5┬░ C und erreicht selten ├╝ber 41┬░ C, was gef├Ąhrlich w├Ąre.

Die therapeutische Funktion des Fiebers wurde so manchmal sogar erkannt K├╝nstliches Fieber wurde zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt wie Arthritis.

Ein leichtes Fieber ist angebracht und sollte nicht sofort behandelt werden, es sei denn, wir finden es sehr nervig.

Wann sollte man bei Fieber den Arzt aufsuchen?

junges Baby

Babys sollten bei Fieber schnell versorgt werden

Es wird allgemein angenommen, dass Sie in folgenden Situationen einen Arzt aufsuchen sollten:

  • Zum Babys bis zu 2 Monatenwenn die Rektaltemperatur 38┬░ C oder h├Âher ist.

  • Im S├Ąuglinge ├╝ber 2 Monate wenn die Rektaltemperatur 38,8┬░ C oder h├Âher ist.

  • Zum Babys von 3 bis 6 Monaten wenn die Temperatur 38,3┬░ C oder h├Âher ist.

  • Zum Babys von sechs Monaten bis zu einem Jahr wenn die Temperatur 39,4┬░ C oder mehr betr├Ągt.

  • Im S├Ąuglinge wenn zusammen mit dem Fieber Reizbarkeit oder best├Ąndiges Weinen auftritt.

  • Im S├Ąuglinge und Kinder bis zu zwei Jahren wenn das Fieber mehr als zwei Tage anh├Ąlt

  • Im S├Ąuglinge und Kinder bis zu zwei Jahren wenn neben dem Fieber Symptome von Lethargie oder Taubheit auftreten.

  • Im Erwachsene wenn es h├Âher als 40┬║ C ist

  • Irgendjemand, wenn das Fieber nach 3 Tagen der Anwendung mit herk├Âmmlichen Behandlungen nicht nach Hause geht. (Wir sollten nicht vergessen, dass Fieber neben Infektionen auch auf andere Faktoren wie Tumore, Vergiftungen, Erkrankungen des Immunsystems usw. ansprechen kann).

  • Wo neben Fieber andere Symptome: starke Schmerzen, Kopfschmerzen, Schmerzen oder Steifheit im Nacken, um den Kopf nach vorn zu beugen, anhaltendes Erbrechen, Atembeschwerden, ungew├Âhnliche Lichtempfindlichkeit, Hautausschl├Ąge, schmerzhaftes Wasserlassen, Bauchschmerzen, Unf├Ąhigkeit, ein Mitglied zu bewegen, geistige Verwirrung oder Reizbarkeit, ein Symptom, das nicht erkl├Ąrt wird.

  • Woher, zus├Ątzlich zu FieberEs treten Ohrenschmerzen, Halsschmerzen oder Nackenschmerzen auf.

Ursachen von Fieber

Die Hauptursachen f├╝r Fieber sind:

  • KrankheitenZu den wichtigsten Krankheiten, die Fieber verursachen k├Ânnen, geh├Âren:

  • Atemwegserkrankungen (Halsschmerzen, Pharyngitis, Laryngitis, Bronchitis, etc.)

  • Infektionen durch Viren oder Bakterien (Grippe, Erk├Ąltung, Nierenentz├╝ndungen, Entz├╝ndungen der Harnblase, Otitis, Gastroenteritis, Tuberkulose, Lungenentz├╝ndung, Meningitis, etc.)

  • Entz├╝ndungen des Verdauungsapparates: Blinddarmentz├╝ndung, Entz├╝ndungen des Darms.

  • Lebensmittelvergiftungen.

  • Krebs, Lymphom, Neuroblastom, Leuk├Ąmie.

  • Rheumatische Erkrankungen und Probleme des Immunsystems (Multiple Sklerose, Reiter-Syndrom, Lupus erythematodes, Morbus Basedow, etc.).

  • AIDS

  • Hohe Hitze Probleme: Eine sehr hohe Hitze in Kombination mit hoher Luftfeuchtigkeit kann zu erh├Âhter K├Ârpertemperatur f├╝hren, insbesondere zu Hitzschlag oder Sonnenstich.

  • Zu viel Kleidung oder ├╝berm├Ą├čige Hitze im Raum. Dies ist verantwortlich f├╝r das Auftreten von Fieber bei kleinen Kindern.

Wie man mit Fieber zu Hause umgeht

Patient im Bett

Bei schwerem Fieber muss man im Bett bleiben

Wenn Sie Fieber haben oder sich um Fieberkrankheiten k├╝mmern, sollten wir folgende Tipps beachten:

  • Fieber sollte durch geheilt werden zu Hause ausruhen.

  • Den Patienten nicht "├╝berwickeln". Es ist am besten frische Kleidung, die Feuchtigkeit aufnimmt. Baumwolle oder Leinen sind besser als Fasern, weil sie mehr Schwei├č absorbieren. Das Bett des Patienten sollte auch frische W├Ąsche haben. Pyjamas sollten leicht und atmungsaktiv sein.

  • Der Raum sollte nicht zu hei├č sein

  • Das Stirn oder Brust des Patienten kann mit einem feuchten Tuch oder Schwamm mit warmem Wasser angefeuchtet werden. Sie k├Ânnen auch etwas Eis unter den Achseln auftragen, bei hohen Temperaturen. Sie k├Ânnen auch ein warmes Bad nehmen (tun Sie es nie mit kaltem Wasser. Kaltes Wasser l├Ąsst Sie zittern, was einen Temperaturanstieg verursacht) Wenden Sie dieses Medikament nicht auf den Patienten an, wenn seine Temperatur sinkt.

  • Verwenden Sie keinen Alkohol, um die Kranken abzuk├╝hlen. Alkohol produziert Sch├╝ttelfrost und wird durch die Haut absorbiert, was besonders bei Kindern sehr gef├Ąhrlich ist.

  • Es ist wichtig, viel Fl├╝ssigkeit zur Verf├╝gung zu stellen (Wasser oder Saft) (Sie sollten keine Stimulanzien wie Kaffee, Tee oder Cola nehmen, da diese Sie zu viel urinieren lassen, was zu einem zu hohen Wasserverlust f├╝hrt, der zusammen mit dem nat├╝rlichen Schwitzen, das Fieber produziert, zu Dehydrierung f├╝hren kann).

  • Aspirin oder Produkte mit Acetylsalicyls├Ąure nicht an Kinder verabreichen !!!

Videoerg├Ąnzungsan: Der Aspirin Wirkstoff - wirksam bei Schmerzen, Fieber und Entz├╝ndungen.


Kommentare