Merkmale von Cephalea oder Kopfschmerzen

Merkmale von Cephalea oder KopfschmerzenMerkmale des kopfschmerzes wie kopfschmerz zu lindern natürliche behandlung von kopfschmerz merkmale des schmerzes tranquilizing pflanzen kopfschmerz, kopfschmerz und migräne, sind sie alle gleich? Eigenschaften und unterschiede. Warum finden sie statt? Was ist cephalea oder kopfschmerzen? Kopfschmerz oder kopfschmerz ist eine negative empfindung, die wir im kopf als folge von spannung oder entzündung der muskeln oder blutgefäße von kopf und hals erfahren.

In Diesem Artikel:

Merkmale von Kopfschmerzen

Wie man Kopfschmerzen lindert

Natürliche Behandlung von Kopfschmerzen

Merkmale des Schmerzes

Pflanzen beruhigen

Kopfschmerz, Kopfschmerz und Migräne sind sie alle gleich? Eigenschaften und Unterschiede. Warum finden sie statt?

Was ist Cephalea oder Kopfschmerzen?

Kopfschmerzen oder Kopfschmerz ist eine negative Empfindung, die wir im Kopf als Folge von Spannung oder Entzündung der Muskeln oder Blutgefäße des Kopfes und Halses erfahren.

Diese Spannung oder Entzündung betrifft die Nerven, die diese Muskeln oder Blutgefäße umgeben. Die Nerven übertragen diese Empfindungen auf das Gehirn, die als Schmerz interpretiert werden.

Wenn wir Kopfschmerzen haben, tut das Gehirn weh?

Bei den Kopfschmerzen scheint es, dass das Gehirn schmerzt, aber in Wirklichkeit es ist nicht das Gehirn, sondern die Blutgefäße, die Muskeln oder die Nerven des Kopfes.

Die Spannungen oder Entzündungen, die die Kopfschmerzen erzeugen, sind ein Symptom einer Fehlfunktion eines bestimmten Organs oder eines emotionalen Problems.

Migräne, ein besonderer Kopfschmerz

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen können manchmal sehr intensiv sein. Wenn dieser Schmerz auf einen Schlag oder ein Trauma reagiert, müssen wir zum Arzt gehen. (Zeichnung mit freundlicher Genehmigung von © dibujosparapintar.com)

Menschen, die es gewohnt sind, regelmäßig Kaffee zu trinken, können Kopfschmerzen verspüren, wenn sie es seit einigen Stunden nicht mehr eingenommen haben. Dies wird durch das Koffein Entzugssyndrom verursacht.

Innerhalb von Kopfschmerzen hätten wir eine charakteristische Sorte namens MigräneDas sind Kopfschmerzen, die sehr häufig auftreten und so stark sind, dass sie das normale Leben lähmen können.

Sie sind sehr akute Kopfschmerzen in den meisten Fällen in einem Teil des Kopfes von der Höhe des Tempels nach oben gelegen.

Migräne betrifft Frauen mehr als Männer. Zusätzlich zu Kopfschmerzen, Migräne sind oft von Erbrechen, Schwindel, Zittern und sogar verschwommene Sicht der Realität begleitet.

Unterschiede zwischen Kopfschmerzen und Migräne

Löwenzähmer

Einige Berufe oder Situationen erzeugen eine Angst oder einen Stress, der so wichtig ist, dass er sich in Form von Kopfschmerzen manifestieren kann.

Kopfschmerzen: Es ist durch folgende Symptome gekennzeichnet:

  • Schwere im Kopf

  • Schmerzen,

Migräne: Es ist gekennzeichnet durch:

  • Schmerz in der Seite des Kopfes mit Herzklopfen darin

  • Erbrechen

  • Schwindel

  • Extreme Lichtempfindlichkeit

  • Wahrnehmung einer hellen Aurea

Warum treten die Kopfschmerzen auf?

Grippe

Einige Krankheiten, wie die Grippe, verursachen Kopfschmerzen.

Die Hauptursachen für Kopfschmerzen sind vielfältig:

* Kopfschmerz durch körperliche Ursachen: Viele sind die körperlichen Anomalien, die Kopfschmerzen verursachen können. Unter den wichtigsten können wir folgendes erwähnen:

  • Schläge auf den Kopf

  • Grippe

  • Fieber

  • Sichtprobleme

  • Arthrose

  • Sinusitis,

  • Dehydration

  • Schlaflosigkeit

  • Infektionen im Mund

  • Infektionen des Harnsystems

  • Ohr-Infektion

  • Hormonelle Veränderungen wie Menstruation

  • Tumore usw.

* Kopfschmerz verursacht durch emotionale Ursachen:

  • Stress

  • Arbeitsüberbelastung

  • Familienprobleme usw.

In den meisten Fällen werden Kopfschmerzen durch diese Ursachen verursacht, da 90% der Kopfschmerzen auf muskuläre Spannungen zurückzuführen sind, die durch Probleme bei der Arbeit, Probleme bei der Zahlung von Schulden, familiäre Probleme usw. verursacht werden.

* Lebensmittelprobleme:

  • Schlechte Ernährung

  • Verstopfung

  • Einnahme von Drogen

  • Tabak

  • Alkohol

  • Symptom der Abstinenz von Koffein (Wenn Sie keinen Kaffee trinken und daran gewöhnt sind)

* Umweltprobleme:

  • Saisonale Veränderungen

  • Wetter

  • Umgebungslärm

  • Fernsehen oder Computerbildschirm zu lange, etc.

Solltest du Kopfschmerzen haben, solltest du zum Arzt gehen?

Normalerweise müssen Sie nicht zum Arzt gehen. Der Arzt sollte jedoch in folgenden Fällen konsultiert werden:

  • Wenn der Kopfschmerz auf einen Schlag oder einen Unfall reagiert.

  • Wenn die Kopfschmerzen nicht verschwinden, auch wenn Sie Schmerzmittel ohne Rezept nehmen.

  • Wenn die Kopfschmerzen anders sind als das, was Sie normalerweise fühlen

  • Wenn die Kopfschmerzen viel stärker sind, als es sich normalerweise anfühlt

  • Wenn die Kopfschmerzen mehr als zweimal pro Woche auftreten

  • Im Falle von Migräne

  • Wenn die Kopfschmerzen von Fieber begleitet werden

  • Wenn die Kopfschmerzen von Schwindel begleitet werden

  • Wenn der Kopfschmerz von Schwäche und Problemen beim Aufstehen begleitet wird.

  • Wenn wir zusätzlich zu Kopfschmerzen Kopfschmerzen auf der Haut haben

  • Wenn die Kopfschmerzen von Nackenschmerzen und steifen Nacken begleitet werden

  • Wenn wir zusätzlich zu Kopfschmerzen Sehstörungen in Form von unscharfen Punkten oder Visionen bemerken

  • Wenn die Kopfschmerzen von einem Kribbeln in den Armen oder Beinen begleitet werden

Diagnose von Kopfschmerzen

Die Diagnose von Kopfschmerzen entspricht dem Arzt oder Neurologen. Der Arzt oder Spezialist stellt eine Diagnose aus einem persönlichen Gespräch, in dem die Person, die von Kopfschmerzen betroffen ist, Aspekte ihres persönlichen Lebens wie Arbeitsgewohnheiten, Schlaf, welche Art von Diät wird folgen, welche Medikamente eingenommen werden, wenn es Schmerzen verursacht, Welche Art von Schmerz fühlt es sich an usw.

Manchmal ist die Verwendung von medizinischen Tests erforderlich, um genau zu diagnostizieren, was aufgrund der Schmerzen als TAC oder Magnetresonanz auftritt.

Behandlung von Kopfschmerzen

Die meisten Kopfschmerzen haben einen Spannungshergang, so dass sie verschwinden, wenn die Person, die sie leidet, von Spannung befreit wird.

Um dies zu tun, sollten Sie, wenn Sie Kopfschmerzen haben, nach einem ruhigen Ort suchen und versuchen, sich mit geschlossenen Augen im Bett auszuruhen und zu versuchen, sich zu entspannen.

Die pharmakologische Behandlung von Kopfschmerzen basiert auf der Verwendung von Analgetika. (Paracetamol, Ibuprofen, Aspirin usw.)

Das natürliche Behandlung von Kopfschmerzen beinhaltet die Verwendung einer Reihe von natürlichen Ressourcen, die helfen können, diesen Schmerz zu verhindern oder zu beheben.

Videoergänzungsan: Wodurch entstehen Kopfschmerzen? (Cephalea, Zephalea)..


Kommentare