Getreide fĂŒr Kinder

Getreide fĂŒr KinderErnĂ€hrung fĂŒr kinder ausgewogene ernĂ€hrung fĂŒr kinder tĂ€gliche mahlzeiten fĂŒr kinder kindermenĂŒs hauptnahrungsliste getreide fĂŒr kinder was sind getreide? Getreide sind nahrungsmittel aus dem getreide von gramineae, einer art von krautigen pflanzen, die stacheln produzieren. Zu den wichtigsten getreidearten gehören reis, weizen, gerste, sorghum, hafer, hirse, roggen oder mais.

In Diesem Artikel:

ErnĂ€hrung fĂŒr Kinder

Ausgewogene ErnĂ€hrung fĂŒr Kinder

TĂ€gliche Mahlzeiten fĂŒr Kinder

KindermenĂŒs

Hauptnahrungsliste

GETREIDE FÜR KINDER

Was sind Getreide?

Getreide sind Nahrungsmittel aus dem Getreide von Gramineae, einer Art von krautigen Pflanzen, die Stacheln produzieren.
Zu den wichtigsten Getreidearten gehören Reis, Weizen, Gerste, Sorghum, Hafer, Hirse, Roggen oder Mais.

Warum ist Getreide wichtig?

Getreide ist wichtig, weil es viele Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe enthĂ€lt, fĂŒnf NĂ€hrstoffe, die notwendig sind, damit unser Körper richtig funktioniert.

Welches Getreide ist das Beste?

Innerhalb von Getreide sind Vollkornprodukte die besten, das heißt, diejenigen, die nicht raffiniert wurden. Zum Beispiel Vollkornbrot, brauner Reis, Nudeln. Ganze Körner sind reicher an NĂ€hrstoffen.

Wir sollten versuchen, Vollkorn ĂŒber raffinierte Körner wie Weißbrot, raffiniertes Mehl, etc. zu wĂ€hlen.

Brot


Brot ist die ideale Art, Getreide zu essen. Wir haben Weizenbrote, Haferbrot, Gerstenbrot, Maisbrot, etc... Es ist immer besser, Vollkornbrot zu essen

Wie viele Getreide sollten wir jeden Tag essen?

Getreide sollte Teil jeder Mahlzeit sein. Wir sollten sie tÀglich verzehren.

Sie können unsere Mahlzeiten auf folgende Weise betreten:

Getreide sollte mit HĂŒlsenfrĂŒchten kombiniert werden. Auf diese Weise werden unsere Körper qualitativ hochwertige Proteine ​​produzieren.

La Pasta


Nudeln essen ist eine andere Art, Getreide zu essen.

TĂ€gliche Lebensmittelkombinationen fĂŒr einen Tag, einschließlich Getreide

- FrĂŒhstĂŒck und Vormittagssnack: Getreide + Milchprodukt + Obst
- Mittagessen: Getreide + GemĂŒse + Protein + Dessert (Milchprodukt oder Obst)
- Nachmittagssnack: Getreide + Milchprodukt oder Obst.
- Abendessen: Getreide + GemĂŒse + Protein + Dessert (Milchprodukt oder Obst)

Wie viele Getreide sollten wir jeden Tag nehmen?

Wir sollten 6 bis 8 Portionen tÀglich essen.

* Siehe: Portionen von Getreide.

Erinnern.

  • Getreide ist essentiell fĂŒr die ErnĂ€hrung weil sie Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe liefern.

  • Jeden Tag sollten wir 2 bis 3 Portionen MĂŒsli essen.

  • Es ist bequem, Getreide mit HĂŒlsenfrĂŒchten zu kombinieren um qualitativ hochwertige Proteine ​​zu erhalten.

  • Vollkorngetreide sind mehr zu empfehlen als raffinierte, weil sie reicher an NĂ€hrstoffen sind

VideoergĂ€nzungsan: Der Brot-Check | Reportage fĂŒr Kinder | Checker Tobi.


Kommentare