Katzenminze

KatzenminzeKatzenminze hat aromatische blÀtter, die bei katzen beliebt sind. MehrjÀhrig in den zonen 4 bis 10, kann es im halbschatten gepflanzt werden. Erfahren sie mehr hier.

In Diesem Artikel:

()

  • Art: MehrjĂ€hrige in den Zonen 4 bis 10
  • Pflanzzeit: FrĂŒhling
  • Eigenschaften: Aromatische BlĂ€tter sind ein Liebling unter Katzen
  • Licht: Teil Schatten
  • Boden: Gut durchlĂ€ssig
  • Abstand: 18 bis 24 Zoll
  • PflanzengrĂ¶ĂŸe: 18 bis 36 Zoll groß, 1 Fuß breit
  • Gartennutzung: Container, KrĂ€uter und Blumenbeete
  • Kulinarische Verwendung: Frisch fĂŒr Katzen und getrocknet fĂŒr KatzensĂ€ckchen; auch gut in KrĂ€utertee

Pflanze Katzenminze fĂŒr deine Lieblingskatze. Dieses Mitglied der Familie der Minze erinnert an eine begeisterte Reaktion der meisten Katzen. Sie gehen wild darauf los, rollen herum und schnurren und reiben an der Pflanze. Es hat jedoch keinen Geruch fĂŒr Menschen. Eine robuste Pflanze, die der Minze Ă€hnelt, ist sehr leicht zu zĂŒchten. Im Sommer produziert die Katzenminze weiße BlĂŒten mit violetten Punkten. Die BlĂ€tter werden fĂŒr Tees verwendet, aber Katzenminze ist hauptsĂ€chlich fĂŒr die dramatische Wirkung bekannt, die ihr Duft auf Katzen hat.

Einige OgGardenOnline.comÂź-Sorten sind möglicherweise aufgrund regionaler Unterschiede in Ihrer Region nicht verfĂŒgbar. Auch wenn eine Sorte eine begrenzte, regionale Sorte ist, wird sie auf der entsprechenden Sortenseite vermerkt.

Lichtanforderungen: Volle Sonne bis Halbschatten.

Pflanzen: Abstand zwischen 18 und 24 Zoll.

Bodenanforderungen: Pflanzen wachsen in jeder Art von Erde, obwohl Lehmböden im Winter zur KronenfĂ€ule fĂŒhren können. Ein idealer Boden wĂ€re ein reicher, feuchter aber gut durchlĂ€ssiger Boden mit einem pH-Wert von 6,1 bis 7,8.

Wasseranforderungen: Halten Sie den Boden durchgĂ€ngig feucht, bis sich die Pflanzen etabliert haben. Danach sollte Katzenminze bei Regen ĂŒberleben. Planen Sie in Zeiten der Trockenheit Wasser zu gießen. Verwenden Sie einen Kieselgras, um die Drainage zu erhöhen, besonders in feuchten Regionen.

FrostbekĂ€mpfungsplan: Katzenminze ist ausdauernd in den Zonen 4 bis 10. Gewachsene Pflanzen vertragen im Herbst die ersten leichten Fröste (28° F bis 32° F). Verwenden Sie eine Frostdecke, um neu gepflanzte SĂ€mlinge vor SpĂ€tfrösten zu schĂŒtzen.

HĂ€ufige Probleme: Halten Sie Ausschau nach Weißen Fliegen und Spinnmilben. Katzenminze kann Mehltau bekommen, daher sollten Sie die Pflanzen regelmĂ€ĂŸig beschneiden (besonders in der Mitte), um den Luftstrom zu fördern. Blumen setzen Samen und sĂ€en reichlich; Entferne verblasste Blumen schnell und bremse die Ausbreitung.

Wachsende Tipps: PflĂŒcken Sie die Pflanzen im FrĂŒhjahr, um Verzweigung und Triebhaftigkeit zu fördern. Entfernen Sie BlĂŒtenknospen, sobald sie sich bilden, um Blattbildung zu fördern.

Ernte: PflĂŒcken Sie die BlĂ€tter zu jedem Zeitpunkt der Vegetationsperiode und die BlĂŒten kurz nach dem Öffnen. Um zu ernten, knipsen Sie einzelne BlĂ€tter oder BlĂŒten ab oder schneiden Sie BlĂ€tterstĂ€ngel in die gewĂŒnschte LĂ€nge. BlĂŒtenblĂ€tter (nicht der gesamte BlĂŒtenkopf) sind essbar; Sie werden normalerweise zum AufbrĂŒhen von Tee verwendet, können aber auch auf Salate gestreut werden. Wenn Sie Blumen trocknen möchten, nehmen Sie sie kurz bevor sie sich öffnen.

Lager: Die StĂ€ngel schneiden und wie ein frisches Bouquet in Wasser legen. Sie halten mindestens eine Woche, vorausgesetzt, Sie entfernen alle BlĂ€tter unter der Wasserlinie und wechseln regelmĂ€ĂŸig das Wasser. Um zu sparen, wickeln Sie frische BlĂ€tter und Blumen in ein kaum feuchtes Papiertuch und stecken Sie es in einen geschlossenen Plastikbeutel oder -behĂ€lter. Im KĂŒhlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Tagen verwenden. Trocknen Sie beide BlĂ€tter und BlĂŒten fĂŒr den Einsatz in Tees, Potpourri und Sachets.

VideoergÀnzungsan: ?Wirkung von Katzenminze auf Katzen - Catnip DIE Katzendroge?.


Kommentare