CATECHINS

CATECHINSFlavonoide eigenschaften eigenschaften von antioxidantien lycopin in paprika lycopin in tomaten naturnahrung catechins: antioxidante von natur was sind catechine? Catechine sind flavonoide, die eine anti-krebs-aktivitĂ€t erkannt haben, obwohl ihre eigenschaften viel breiter sind. Unter diesen könnten wir antiarthritische eigenschaften, entzĂŒndungshemmend, antiulzerierend, anti-, immunstimulierend und hepatoprotektiv erwĂ€hnen.

In Diesem Artikel:

Flavonoide Eigenschaften

Eigenschaften von Antioxidantien

Lycopin in Paprika

Lycopin in Tomaten

NatĂŒrliches Essen

CATECHINS: ANTIOXIDANTEN VON NATUR

Was sind Catechine?

Katechine sind Flavonoide, die eine AntikrebsaktivitĂ€t erkannt haben, obwohl seine Eigenschaften viel breiter sind. Unter diesen könnten wir antiarthritische Eigenschaften, entzĂŒndungshemmend, antiulzerierend, anti-, immunstimulierend und hepatoprotektiv erwĂ€hnen.

Die reichste Quelle von Catechinen in der Natur ist grĂŒner Tee.

Arten von Catechinen in grĂŒnem Tee

Die interessantesten Katechine sind Epicatechin, Epicatechingallat, Epigallocatechin und EpigallocatechingallatKomponenten in gezeigt grĂŒne TeeblĂ€tter () so dass bis zu 30% trockener grĂŒner Tee diesen Komponenten entspricht. Von diesen hat Epigallocatechingallat die grĂ¶ĂŸere antioxidative Kraft.

Catechin-Eigenschaften

  • Herz-Kreislauf: GrĂŒntee-Infusionen werden als Arzneimittel zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt, die mit ihren Eigenschaften zusammenhĂ€ngen: Atherosklerose, Cholesterin und koronare Herzkrankheit (ihre FĂ€higkeit, Blutgerinnsel zu verhindern, verringert die Wahrscheinlichkeit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen)

  • Krebs: Ihr Einfluss auf die Reduktion von Krebs ist in LĂ€ndern wie China offensichtlich, wo grĂŒner Tee normalerweise als HauptgetrĂ€nk genommen wird. China hat die niedrigsten Raten von Prostatakrebs in der Welt. Tee hat nachweislich die Entwicklung von Krebszellen in Magen, Brust, BauchspeicheldrĂŒse, Lunge und Dickdarm verhindert.

  • Antioxidans: Auch sehr wichtig ist die FĂ€higkeit dieser Pflanze, die Oxidation und damit die Fehlfunktion bestimmter lebenswichtiger Organe wie Herz, Lunge oder Nieren und Körperzellen im Allgemeinen zu stoppen, so dass Tee eines der besten Gegenmittel gegen Alterung ist.

  • Arthritis: Seine antiinflammatorischen Eigenschaften, unterstreicht die FĂ€higkeit von Catechinen, die Bedingungen fĂŒr bestimmte Krankheiten wie Arthritis zu verbessern.

  • Fettleibigkeit: Es wurde grĂŒner Tee mit Gewichtsverlust DiĂ€ten fĂŒr die Rolle von Koffein (Thein) als Stimulans zugeordnet. Neuere Studien scheinen zu folgern, dass die Catechine eine thermogene Wirkung haben, das heißt, sie erhöhen die Körpertemperatur, die durch Aktivierung des Stoffwechsels hilft, Gewicht zu verlieren. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Wirkung von Catechinen in grĂŒnem Tee den Energieverbrauch und die Fettverbrennung erhöht.

  • Es scheint, dass Catechine als Gewichtsregulatoren eine wichtigere Rolle spielen als Koffein (= Tein). Aus diesem Grund können Menschen, die abnehmen möchten, diesen Zweck durch Trinken von 1 Liter grĂŒnem Tee (Infusion von trockenen BlĂ€ttern von grĂŒnem Tee. Trinken Sie es den ganzen Tag, kalt oder heiß).

Katechine


Foto der grĂŒnen Teepflanze ()

Welche Art von Tee enthÀlt mehr Katechine?

Wir mĂŒssen deutlich machen, dass die Menge an Catechinen in grĂŒnem Tee fast doppelt so hoch ist wie in rotem Tee oder schwarzem Tee. Die letzten beiden Teesorten wurden einer Fermentation unterzogen, bei der einige dieser Bestandteile entfernt wurden.

Quellen von Catechinen

GrĂŒner Tee ist die einzige Quelle von Epigallocatechingallat, dem wichtigsten Katechintyp des Antioxidans. Einige ErnĂ€hrungsberater empfehlen die Einnahme von GrĂŒntee-Extrakt (insbesondere Epigallocatechingallat) fĂŒr den Körper, um die notwendigen Catechine zu erhalten. TĂ€gliche Dosen von Catechinen liegen zwischen 125 und 250 mg tĂ€glich. Wird als Pulver, Beutel, Kapseln usw. geliefert.

Andere Lebensmittel, die Catechine enthalten, sind: Zimt, Hopfen, Johanniskraut, Brombeeren, Kakao oder Wein (diese Lebensmittel enthalten epi-Catechine)

ToxizitÀt von Catechinen: Kontraindikationen

  • Schwanger oder stillend Frauen sollten keine Catechin-PrĂ€parate einnehmen.

  • Diese ErgĂ€nzungen verdĂŒnnen das Blut, also Menschen mit Blutgerinnungsstörungen oder diejenigen, die BlutverdĂŒnner wie Aspirin nehmen, sollten sie nicht nehmen.

  • Es ist nicht bequem, sie bereitzustellen vorher zu chirurgischen Operationen.

  • Seine Verwendung ist nicht geeignet fĂŒr die Aufnahme von Koffein da die stimulierenden Wirkungen Verdauungsbeschwerden oder MigrĂ€ne verursachen können.

  • Menschen mit AnĂ€mie sollte vermeiden, zu viel grĂŒnen Tee zu trinken, da Tee Catechine die Absorption von Eisen hemmen. Im Fall von grĂŒnem Tee wird empfohlen, den Tee aus den Mahlzeiten zu nehmen, um keinen Einfluss auf die Eisenaufnahme zu haben.

VideoergÀnzungsan: What is Catechins? Why you should know about it!.


Kommentare