Carotinoide

CarotinoideFlavonoide eigenschaften eigenschaften von antioxidantien lycopin in paprika lycopin in tomaten naturkost was sind carotinoide? Carotinoide sind eine sehr wichtige gruppe organischer pigmente mit antioxidativen funktionen. Arten von carotinoiden diese können in zwei gruppen unterteilt werden: carotine xanthophylle was sind carotine?

In Diesem Artikel:

Flavonoide Eigenschaften

Eigenschaften von Antioxidantien

Lycopin in Paprika

Lycopin in Tomaten

NatĂŒrliches Essen

Was sind Carotinoide?

Carotinoide sind eine sehr wichtige Gruppe von organischen Pigmenten mit antioxidativen Funktionen.

Arten von Carotinoiden

Diese können in zwei Gruppen unterteilt werden:

  • Carotine

  • Xanthophylle

Was sind Carotine?

Sie sind diejenigen Carotinoide mit einer rötlich-orange Farbe.

Klassen und Eigenschaften von Carotinen

Innerhalb von Carotinen hÀtten wir folgendes:

  • Beta-Carotin: Beta-Carotine sind Vorstufen von Vitamin A. Es ist ein Pflanzenpigment, das, sobald es eingenommen wird, in der Leber und im DĂŒnndarm in Vitamin A umgewandelt wird. Es ist eine antioxidative Komponente, die das Nichtauftreten von Krebs begĂŒnstigt, insbesondere Lunge, Mund und Magenkrebs. Es wurde auch gezeigt, dass das Auftreten von Herzerkrankungen verhindert wird.

Beta-Carotine, zusĂ€tzlich zu ihren Vorteilen als Vorstufen von Vitamin A, Hauteigenschaften haben. Eine Beta-Carotin-reiche ErnĂ€hrung trĂ€gt zu einer helleren und goldeneren Haut bei, da Beta-Carotine zusammen mit Melanin in den Ă€ußeren Hautschichten platziert werden und vor freien Radikalen schĂŒtzen. Karotten, KĂŒrbisse, Portulak, Spinat oder Papaya sind Lebensmittel, die reich an dieser Art von Carotin sind. (Mehr Informationen)

Carotinoide


Karotten sind sehr reich an Betakarotin

  • Alpha-Carotin: Mit mehr herausragenden Eigenschaften als Antioxidans als Beta-Carotin, erscheint in den gleichen Lebensmitteln, aber in einem geringeren Anteil. Es wird angenommen, dass Alfacarotin schĂŒtzende Eigenschaften gegen GebĂ€rmutterhalskrebs hat. Es ist in Karotten, Mais, Mandarinen, Orangen, Melonen und Himbeeren gefunden.

  • Lycopin: Lycopin, die Komponente, die den Tomaten ihre rote FĂ€rbung verleiht. Mit Ă€hnlichen Eigenschaften wie Beta-Carotin aus Karotten hat es Anti-Krebs-Eigenschaften. Lycopin scheint einige Krebsarten zu reduzieren, insbesondere Prostata-, Lungen-, Magen-, Blasen-, Lungen-, Magen- und GebĂ€rmutterhalskrebs. Es hat auch Eigenschaften, Cholesterin im Blut zu reduzieren und die EntzĂŒndungen der Prostata zu verhindern. (Mehr Informationen)

  • Cryptoxanthin: Mit mehr herausragenden Eigenschaften als Antioxidans als Beta-Carotin, erscheint in den gleichen Lebensmitteln, wenn auch in geringerem VerhĂ€ltnis. Wie Beta-Carotine ist es eine Vorstufe von Vitamin A. Blumenkohl ist das reichste GemĂŒse in dieser Art von Carotin.

Was sind Xanthophylle?

Sie sind diejenigen Carotinoide, die eine gelbe und braune Farbe haben.

Klassen und Eigenschaften von Xanthophyllen

Zu den wichtigsten Xanthophyllen gehören folgende:

  • Lutein fettlösliches gelbliches Pigment, das auf Algen, Bakterien und höheren Pflanzen auftritt. Seine Aufgabe wĂ€re es, die Pflanze vor Sonneneinstrahlung zu schĂŒtzen. Dieselbe Eigenschaft ist wirksam, um die menschliche Netzhaut der ultravioletten Strahlung der Sonne zu schĂŒtzen, was sie zu einer sehr geeigneten Komponente fĂŒr Menschen mit Sehproblemen, Glaukom oder Katarakt macht.
    Blaubeeren, Pflaumen, Aronia und schwarze Johannisbeeren sind luteinreiche Quellen. (Mehr Informationen).

  • Zeaxanthin: Mit Ă€hnlichen Eigenschaften wie Lutein. Spargel und Kiwi sind gute Quellen fĂŒr dieses Carotinoid. (Mehr Informationen)

  • Capsanthin: Capsanthin ist ein Pigment in roten Paprika zusammen mit anderen Carotinoiden wie Capsorubin gefunden. Es hat antioxidative Eigenschaften. (Mehr Informationen)

VideoergÀnzungsan: SekundÀre Pflanzenstoffe ? Teil 1: Carotinoide (Animationsfilm).


Kommentare