KOFFEIN IN TEE UND KOFFEIN IN KAFFEE

KOFFEIN IN TEE UND KOFFEIN IN KAFFEETee-typen in der welt eigenschaften von grünem tee diät von rotem tee, um gewicht zu verlieren geschichte des tees wie man eine gute tasse oder tee macht tee-anbau ist koffein im tee anders als koffein im kaffee? Nein, koffein im tee ist die gleiche substanz wie koffein im kaffee. Es ist auch die gleiche substanz wie theine, der begriff, der koffein in tee manchmal entworfen ist.

In Diesem Artikel:

Teesorten in der Welt

Eigenschaften von grünem Tee

Diät von rotem Tee zum Abnehmen

Geschichte des Tees

Wie man eine gute Tasse oder einen Tee macht

Tee-Anbau

Unterscheidet sich Koffein im Tee von Koffein im Kaffee?

Nein, Koffein im Tee ist die gleiche Substanz als Koffein in Kaffee. Es ist auch die gleiche Substanz wie Theine, der Begriff, der Koffein in Tee manchmal entworfen ist. (Mehr Informationen)

Obwohl Koffein das gleiche ist, unterscheidet sich die Art und Weise, wie Koffein von Tee im Körper wirkt, wenn es eingenommen wird, von der Art und Weise, wie Koffein von Kaffee wirkt. Dies liegt daran, dass der Rest der Komponenten im Coffein-Stoffwechsel interagiert und aufgrund der Menge an Koffein in den zwei verschiedenen Getränken nicht gleich ist.

Inhalt von Koffein in einigen anregenden Getränken

BeberageMg. von Koffein
pro Tasse 200ml.
Energetisches Getränk85
Kaffee80
Cola50
Heiße Schokolade40
Schwarzer Tee40
Halbfermentierter Tee30
roter Tee25
Grüner Tee20
Weißer Tee15
Rooibos0

Unterschiede zwischen den Auswirkungen von Koffein in Tee und Koffein in Kaffee

Die Hauptunterschiede zwischen Koffein im Tee und Koffein im Kaffee sind:

- Kaffee ist reicher an Koffein als Tee: Eine Tasse Kaffee enthält 80 mg. von Koffein, zweimal, was eine Tasse schwarzer Tee uns gibt (40 mg. Koffein pro Tasse), und 4-mal der Koffeingehalt von grünem Tee (20 mg.).

- Koffein im Tee wird langsamer aufgenommen als im KaffeeTee und Kaffee enthalten neben Koffein auch andere Stoffe wie Tannine. Diese Substanzen bilden einen Komplex mit Koffein, der die Absorption beeinflusst. Im Fall von gerösteten Kaffeebohnen beträgt der Gehalt an Tanninen etwa 16 mg. / 100g. Während Tee einen höheren Tanningehalt hat (37 mg / 100 g). Je mehr Tannine ein Getränk enthält, desto langsamer wird Koffein absorbiert.

Was ist der endgültige Effekt?

Angesichts des höheren Gehalts an Tanninen in Tee, Die Wirkung von Kaffee ist unmittelbarer und stärker weil es viel mehr Koffein enthält als Tee. Wenn wir Kaffee trinken, findet die stimulierende Wirkung früher statt, als wenn wir Tee trinken. Außerdem ist der stimulierende Boost nach dem Kaffeetrinken stärker.

Tee ist ein mild stimulierendes Getränk, da es Koffein in moderaten Dosen liefert (nicht so hoch wie bei Kaffee) und weil es auch Tannine enthält, die die Aufnahme von Koffein regulieren.

Wie lange bleibt Koffein im Körper?

Koffein kann bei Erwachsenen 3 bis 7 Stunden im Blut bleiben. Schließlich wird es durch den Urin ausgeschieden (Koffein erhöht auch die Urinausscheidung aufgrund seiner harntreibenden Wirkung).

Punto Rojo

Weitere Informationen zu Tee in der obigen Liste.

Videoergänzungsan: Grüner Tee oder Kaffee - gesundheitliche Vor- und Nachteile + 180kg Kniebeuge.


Kommentare