Cade Öl Eigenschaften

Cade Öl EigenschaftenCade öl eigenschaften juniper eigenschaften juniper anbau arten von wacholder auflistung von krankheiten cade oil charakteristik was ist der wacholder teer? Wacholder-teer, auch cade-öl genannt, wird durch pyrogenisierendes stachel- wacholderholz gewonnen. Die pyrogenisierung ist eine form der langsamen verbrennung.

In Diesem Artikel:

Cade Öl Eigenschaften

Juniper Eigenschaften

Wacholderanbau

Arten von Wacholdern

Auflistung von Krankheiten

CADE-ÖL-EIGENSCHAFTEN

Was ist der Wacholderteer?

Wacholder Teer, auch genannt Cade-Öl wird als Folge von pyrogenisierendem stacheligem Wacholderholz erhalten. Die Pyrogenisierung ist eine Form der langsamen Verbrennung.

Cade Öl ist eine sehr dicke FlĂŒssigkeit, dunkel in der Farbe, mit einem rauchigen Aroma und Balsamico erinnert an Terpentin. Es ist sehr reich an Terpenen, wie Pinen, Cadinen und Cadinol; und Phenole, wie Guajakol, p-Kresol und Viridiflorol.

Die drei aktivsten Komponenten sind Guajak. (mit antidermatitischen, antiseptischen und anti-ekzemischen Eigenschaften, Pinen (antiseptisch, antibakteriell, antimykotisch, schleimlösend, allergen, spasmogen) und p-Kresol (antiseptisch, pestizid- und antiparasitÀr)

Verwendet von Wacholder Teer

Traditionell wurde das Cade-Öl intern zur Beseitigung der DarmwĂŒrmer und zur BekĂ€mpfung von Harnwegsinfektionen verwendet. Heute werden diese Anwendungen durch die hohe ToxizitĂ€t dieses Produkts entmutigt, beschrĂ€nkt auf externe Vorbereitungen.

Unter den hÀufigsten Anwendungen können wir folgendes erwÀhnen:

  • Hautprobleme: Äußerlich kann es verwendet werden, um Anomalien der Haut wie Ekzeme, Psoriasis, Dermatitis zu bekĂ€mpfen. (Tragen Sie das verdĂŒnnte Öl auf die betroffene Stelle auf)

  • Haaranomalien: Es ist ein gutes Heilmittel fĂŒr Haarstörungen wie Seborrhoe, Schuppen oder LĂ€use. (Machen Sie Reibung mit dem verdĂŒnnten Öl auf der Kopfhaut) (Sie können ein paar Tropfen dieses Öls zu natĂŒrlichem Shampoo oder Naturseife hinzufĂŒgen)

  • StĂ€rkung von Hufen, SchnĂ€beln und NĂ€geln: In der Falknerei kann dieses Öl zur StĂ€rkung der NĂ€gel und SchnĂ€bel von Raubvögeln verwendet werden. Sie können auch verwendet werden, um die Hufe der Pferde zu stĂ€rken, besonders nach dem Beschlagen. (Verwende es verdĂŒnnt)

ToxizitĂ€t von Cade-Öl

Cade Öl sollte nur fĂŒr externe Anwendungen verwendet werden. Wir mĂŒssen bei der Anwendung vorsichtig sein und sicherstellen, dass kein Kontakt mit unseren Mund, Augen, Nase oder anderen SchleimhĂ€uten stattfindet, da es sehr irritierend ist. Wahrscheinlich gibt Guajakol es diese Eigenschaft.

Bei Ă€ußerer Anwendung das Ă€therische Öl sollte verdĂŒnnt werden um keine Reizungen oder Blasen zu verursachen. Sogar verdĂŒnnt, kann es bei empfindlichen oder allergischen Personen zu Nebenwirkungen (Dermatitis, verstopfte Nase, Vesikel usw.) fĂŒhren. In diesem Fall sollte die Behandlung beendet werden.

Können Sie zu Hause Ă€therisches Öl zubereiten?

Aufgrund seiner hohen ToxizitÀt, Sie sollten besser Cremes, Shampoos oder andere nicht-hausgemachten Zubereitungen verwenden, erhÀltlich in Apotheken und NaturgeschÀften unter Beachtung der Gebrauchsanweisung des Patienten.

Behandlungen mit Cade-Öl sollten nicht lange dauern, um SchĂ€den durch Akkumulation zu verhindern. Diese Pflanze enthĂ€lt Prinzipien, die fĂŒr die Entwicklung von Krebstumoren verantwortlich sein können. Behandlungen ĂŒber 4 Wochen sollten von Ihrem Arzt ĂŒberwacht werden.

Die Wirkstoffe dieser Pflanze werden ĂŒber die Haut aufgenommen, die schließlich zu Nierenproblemen fĂŒhren kann, mit dem Auftreten von Albumin (Albuminurie) oder Blut im Urin (HĂ€maturie). Der hohe Gehalt an Pinen ist hauptsĂ€chlich fĂŒr diese Nebenwirkungen verantwortlich.

VideoergÀnzungsan: 9 Reasons To Have A Teaspoon Of Black Cumin Seed Oil Every Day.


Kommentare