Rosenkohl

RosenkohlErfahren sie mehr √ľber die ernte der k√ľhlen jahreszeit, die f√ľr ihre gr√ľnen sprossen oder "mini-kohlk√∂pfe" bekannt ist. Rosenkohl ist eine ausgezeichnete quelle f√ľr vitamin c und protein.

In Diesem Artikel:
  • Licht: Volle Sonne
  • Keimgr√∂√üe: 2 Zoll
  • Reift: 85 bis 90 Tage
  • Pflanzenabstand: 18 bis 24 Zoll auseinander
  • Pflanzengr√∂√üe: 2 Fu√ü hoch, 18 bis 24 Zoll breit

Rosenkohl ist eine beliebte Erntezeit. Die gr√ľnen Sprossen oder "Mini-Kohlk√∂pfe" wachsen entlang des dicken Stiels. Pflanzen werden etwa zwei Fu√ü hoch. Reich an Protein. Eine ausgezeichnete Quelle von Vitamin C. Freeze gut f√ľr die Lagerung.

Einige OgGardenOnline.com¬ģ-Sorten sind m√∂glicherweise aufgrund regionaler Unterschiede in Ihrer Region nicht verf√ľgbar. Auch wenn eine Sorte eine begrenzte, regionale Sorte ist, wird sie auf der entsprechenden Sortenseite vermerkt.

Lichtanforderungen: Volle Sonne.

Pflanzen: Abstand zwischen 18 und 24 Zoll.

Bodenanforderungen: Sorgen Sie f√ľr einen gut durchl√§ssigen, n√§hrstoffreichen Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Arbeite 3 oder mehr Zentimeter organisches Material in Pflanzbeete. √úberpr√ľfen Sie den pH des Bodens; Rosenkohl schmeckt wie ein hoher pH-Wert von etwa 6,8.

Wasseranforderungen: Halten Sie den Boden während der gesamten Vegetationsperiode gleichmäßig feucht. Gewöhnlich brauchen etablierte Rosenkohl 1 bis 1,5 Zoll Wasser pro Woche, ob durch Regen oder Bewässerung geliefert.

Frostbek√§mpfungsplan: Rosenkohl vertr√§gt harte Fr√∂ste (unter 28¬ļF). Sprossen schmecken am besten, wenn der Frost St√§rke in Zucker umwandelt. Lassen Sie Pflanzen mit Sprossen auch in den k√§ltesten Zonen bis weit in den Winter hinein im Garten bleiben. Ernte sprie√üt, bis die Temperaturen im Teenageralter konstant bleiben. Bedecken Sie die S√§mlinge im Fr√ľhjahr, um sie vor Sp√§tfr√∂sten zu sch√ľtzen.

H√§ufige Probleme: Halten Sie Ausschau nach Schnecken, geschnittenen W√ľrmern, Harlekinwanzen, Kohlgreifern, Kohlmotten, importierten Kohlw√ľrmern, Kohlmaden, Netzw√ľrmern und Blattl√§usen.

Mehltau und Rost können Pflanzen angreifen. Pflanzen brauchen Bor, um gut zu wachsen; kleine Triebe und hohle Stämme weisen auf einen Bor-Mangel hin. Wenn Pflanzen wachsen, werden sie kopflastig. Denken Sie daran, Pflanzen in windigen Gebieten zu setzen, Pfähle zum Pflanzzeitpunkt einzusetzen.

Ernte: Ernte Sprossen, wenn sie fest, gr√ľn und 1 bis 2 Zoll im Durchmesser sind. W√§hlen Sie von der Unterseite des Stammes und arbeiten Sie sich nach oben. Entfernen Sie vergilbende Bl√§tter, w√§hrend Sie Sprossen ernten.

Lager: Ungewaschene Sprossen in einem offenen Beh√§lter bei intakten Bl√§ttern k√ľhl stellen. Sprossen speichern auf diese Weise mehrere Wochen. √Ąu√üere Bl√§tter werden schrumpfen oder schw√§rzen, aber das Innere bleibt zart und schmackhaft.

Nährwertangaben

1/2 Tasse gekochter Rosenkohl:

  • Kalorien: 28
  • Kohlenhydrate: 6g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Eiwei√ü: 2g
  • Vitamin C: 81% DV
  • Vitamin A: 12%
  • Vitamin K: 137%
  • Folat: 12%
  • Vitamin B6: 7%
  • Mangan: 9%
  • Kalium: 7%

Nährwert-Information

Wie seine Verwandten Kohl und Brokkoli, sind Rosenkohl mit Phyton√§hrstoffen gef√ľllt, die helfen, die nat√ľrlichen Verteidigungssysteme des K√∂rpers vor Krankheiten zu sch√ľtzen. Eine halbe Tasse gekochte Sprossen enth√§lt eine gro√üe Menge an Vitamin A und Beta-Carotin, die beide eine wichtige Rolle bei der Abwehr von Infektionen und der F√∂rderung einer guten Haut spielen.

Videoergänzungsan: Rosenkohl song.


Kommentare