Ein Bonus von BlĂŒten von Ihrem Februar Obstbaumschnitt

Ein Bonus von BlĂŒten von Ihrem Februar Obstbaumschnitt

Die meisten Menschen wissen, dass Sie ObstbĂ€ume beschneiden sollten, wenn sie ruhend sind, von der Zeit an, wenn ihre BlĂ€tter in den spĂ€ten Winter fallen. Aber wenn Sie warten, bis Januar oder Februar zu beschneiden, werden Sie einen Bonus in Form von Zweigen ernten, die Sie in frĂŒhes BlĂŒhen fĂŒr eine schöne Anzeige drinnen zwingen können.

In Diesem Artikel:

Wenn Fachleute von der Beschneidung von frĂŒhlingsblĂŒhenden BĂ€umen und StrĂ€uchern sprechen, raten sie zu warten, bis sie geblĂŒht haben, um die BlĂŒten, die sonst im FrĂŒhling blĂŒhen wĂŒrden, nicht zu beschneiden. Das Beschneiden ist normalerweise nicht dasselbe wie das Schneiden der Zweige zum Forcen. Die meisten Menschen sind vertraut mit der Erzwingung von WeidenkĂ€tzchen oder ForsythienblĂŒten fĂŒr einen frĂŒhen Geschmack der FrĂŒhlingsblĂŒte im spĂ€ten Winter. Aber die gleichen Techniken können auch verwendet werden, um die Knospen von ruhenden ObstbĂ€umen zu erblĂŒhen. Die BlĂŒten der ObstbĂ€ume gehören zu den attraktivsten FrĂŒhlingsblumen, und die meisten Sorten eignen sich fĂŒr den Zwang: Äpfel, Birnen, Pflaumen, Pfirsiche können alle in einer großen Vase eine attraktive Auslage sein, lange bevor sich die BĂ€ume draußen zu öffnen beginnen Knospen. Und natĂŒrlich wĂŒrdest du sie sowieso beschneiden, oder?

Das Beschneiden von ObstbĂ€umen wird hauptsĂ€chlich zur Optimierung der Obstproduktion durchgefĂŒhrt, und es gibt verschiedene Techniken fĂŒr verschiedene Baumarten. Die meisten ObstbĂ€ume benötigen jedoch wĂ€hrend der Ruheperiode ein jĂ€hrliches Beschneiden, um ĂŒberschĂŒssiges Wachstum aus dem Vorjahr abzudĂŒnnen. Also, anstatt alle diese Zweige in den Hacker zu werfen, warum nicht das Beste von ihnen ins Innere nehmen, um in die BlĂŒte zu gehen?

Die meisten frĂŒhblĂŒhenden ObstbĂ€ume, die zum Forschen geeignet sind, haben eine sogenannte KĂŒhlanforderung. Dies variiert von einer Sorte zur nĂ€chsten, ist aber typischerweise etwa 8 Wochen. Das heißt, der Baum muss diese Menge an Zeit im Winter verbringen, wenn die Temperatur unter 40 istO F. Ohne ausreichende KĂŒhlung wird der Baum nicht blĂŒhen oder FrĂŒchte tragen - deshalb können die meisten Äpfel beispielsweise im tiefen SĂŒden nicht erfolgreich angebaut werden. Aus demselben Grund sollten Sie, wenn Sie Äste zum Forcen abschneiden möchten, je nach Ihrer Zone bis Januar oder Februar warten, damit die Knospen geöffnet werden können. Wenn Sie können, beschneiden Sie einen Tag, an dem die Temperatur nicht unter dem Gefrierpunkt liegt.

Sobald Sie Ihren Baum beschnitten haben, mĂŒssen Sie die Zweige auswĂ€hlen, die beim Erzwingen die beste Darstellung von erzeugen. Die meisten Baumarten - viele Äpfel sind eine Ausnahme - tragen den grĂ¶ĂŸten Teil ihrer FrĂŒchte auf jahrhundertealten Hölzern, den Ästen, die im Jahr zuvor gekeimt sind. Suchen Sie nach gut geformten, jĂŒngeren Zweigen, die etwa drei Fuß lang sind und ĂŒber reichlich BlĂŒtenknospen verfĂŒgen. BlĂŒtenknospen und Blattknospen haben ein anderes Aussehen. BlĂŒtenknospen sind runder und dicker; Blattknospen sind in der Regel dĂŒnner und an der Spitze spitz. BĂ€ume und StrĂ€ucher, die zum Zwingen geeignet sind, sind solche, die blĂŒhen, bevor ihre BlĂ€tter hervorkommen, wie ObstbĂ€ume.

Die Äste eines jeden blĂŒhenden Strauchs zu erblĂŒhen, ist in erster Linie eine Frage der Überzeugung, dass das warme FrĂŒhlingswetter gekommen ist und es Zeit ist, aus der Ruhepause auszubrechen. Aber das muss ein allmĂ€hlicher Prozess sein. Nach dem Einbringen der Zweige in den StĂ€ngel unten einen frischen Schnitt machen, damit sie leichter Wasser aufnehmen können. Dann in kaltes Wasser legen und einweichen. Der ideale Ort ist nicht wĂ€rmer als 60O und weg von Heizungen, die die Luft trocknen und auch vor direktem Sonnenlicht schĂŒtzen. Der Keller ist vielleicht ein guter Ort. Die Äste dĂŒrfen nicht austrocknen. Je kĂŒhler die Temperatur ist, desto lĂ€nger dauert es, bis sich die Knospen öffnen, aber je lĂ€nger die BlĂŒte anhĂ€lt. Wenn möglich, fĂŒgen Sie dem Wasser Floristenschutzmittel hinzu und achten Sie darauf, es zu wechseln, wenn es sich verfĂ€rbt oder anfĂ€ngt, schlecht zu riechen.

Es dauert zwei oder drei Wochen, bis sich die Knospen öffnen, abhĂ€ngig von der Sorte. Wenn Sie die ersten Anzeichen sehen, dass sie zum Knallen bereit sind, machen Sie einen weiteren frischen Schnitt am Ende der Zweige, ordnen Sie sie dann in einer Vase mit frischem Wasser an und stellen Sie sie auf dem Display aus. Wenn sich die Knospen öffnen, wird es FrĂŒhling in deinem Haus sein, selbst wenn ein spĂ€ter Schneesturm draußen fĂ€llt.

Ein Bonus von BlĂŒten von Ihrem Februar Obstbaumschnitt: nicht

Bildnachweis: Danke an Dea fĂŒr die blĂŒhenden KirschblĂŒten

VideoergÀnzungsan: .


Kommentare