K├Ârpergeruch Heilmittel

K├Ârpergeruch HeilmittelNat├╝rliche antitranspirantien nat├╝rliche deodorants schlechter atem schlechter geruch in den achseln k├Ârpergeruch nat├╝rliche abhilfe gegen ├╝berschwemmungsschwei├č was ist schwitzen? Schwitzen ist ein nat├╝rlicher prozess, um giftstoffe aus dem k├Ârper zu entfernen und w├Ąrme zu verdunsten. Dies ist der zweck der ekkrinen dr├╝sen - dr├╝sen, die haupts├Ąchlich in den achselh├Âhlen, fu├čsohlen und im gesicht auftreten.

In Diesem Artikel:

Nat├╝rliche Antitranspirantien

Nat├╝rliche Deodorants

Schlechter Atem

Schlecht riechen in den Achselh├Âhlen

K├Ârpergeruch

Nat├╝rliche Heilmittel gegen ├╝berm├Ą├čiges Schwitzen

Was schwitzt?

Schwitzen ist ein nat├╝rlicher Prozess, um Giftstoffe aus dem K├Ârper zu entfernen und W├Ąrme zu verdunsten. Dies ist der Zweck der ekkrinen Dr├╝sen - Dr├╝sen, die haupts├Ąchlich in den Achselh├Âhlen, Fu├čsohlen und im Gesicht auftreten.

Schwitzen wird mit mehr Nachdruck auf bestimmte Perioden des menschlichen Lebens von der Pubert├Ąt bis zum Alter von 30 Jahren gezeigt. Die apokrinen Dr├╝sen sind an diesem Prozess beteiligt. sie erscheinen haupts├Ąchlich in den Achselh├Âhlen und in den Leisten. Sie sezernieren Pheromone mit einem nat├╝rlichen Ziel der Anziehung.

In der heutigen Gesellschaft wird K├Ârpergeruch schlecht ber├╝cksichtigt, daher die Verbreitung von Antitranspirantien, die die Produktion von K├Ârperschwei├č verringern.

Symptome von ├╝berm├Ą├čigem Schwitzen?

Die Hauptsymptome des ├╝berm├Ą├čigen Schwitzens sind Achselgeruch, Genitalien

Ursachen f├╝r ├╝berm├Ą├čiges Schwitzen?

├ťberm├Ą├čige Hitze: Schwitzen ist ein nat├╝rlicher Mechanismus des K├Ârpers, um W├Ąrme freizusetzen. Wenn die Au├čentemperatur ansteigt, produziert der K├Ârper mehr Schwei├č, der haupts├Ąchlich aus Wasser und Salz besteht. Die Verdampfung des Wassers nimmt W├Ąrme auf und verringert die K├Ârpertemperatur. Gleichzeitig beseitigt der K├Ârper Giftstoffe durch die Schwei├čdr├╝sen der Haut, so dass das Schwitzen ein gesunder Prozess f├╝r das reibungslose Funktionieren des K├Ârpers ist.

Stress: Eine Situation der k├Ârperlichen Alarmierung vor einer realen oder imagin├Ąren Gefahr oder einem emotionalen Unruhezustand erzeugt eine Entladung von Adrenalin und Noradrenalin, die, unter anderem viele Effekte, in einem bemerkenswerten Anstieg der Transpiration ausgepr├Ągt ist.

Fieber: Fieber ist ein Symptom f├╝r viele Krankheiten und eine Ressource, um sie zu bek├Ąmpfen. Zunehmende Hitze reaktiviert das Immunsystem, um die Invasion von pathogenen Mikroorganismen zu stoppen und sie zu t├Âten oder sie weniger virulent zu machen.

Verwendung von Antitranspirantien

- Es ist besser, Antitranspirantien ohne Alkohol zu verwenden und zu ├╝berlegen, ob sie allergisch sein k├Ânnen, weshalb Sie eine kleine Menge anprobieren m├╝ssen, bevor Sie die Achseln gut reiben. Hypoallergische Deodorants (diejenigen, die keine Allergie verursachen) werden mehr empfohlen, weil sie weder Alkohol noch Parf├╝m enthalten.

- Antitranspirantien, die industriell hergestellt werden, sollten nicht missbraucht werden. Das Maximum sollte ein paar Mal pro Tag sein.

- Antitranspirantien sind gut geeignet f├╝r diejenigen, die ├╝berm├Ą├čiges Schwitzen haben.

- Verwenden Sie Antitranspirantien erst nach einer guten K├Ârperpflege, nachdem Sie gebadet oder geduscht haben oder nach dem Bereich, in dem Sie es anwenden m├╝ssen, gr├╝ndlich gereinigt wurden.

Mann schwitzt


Schwitzen ist in warmen Jahreszeiten etwas normales. Antitranspirantien sollen das Schwitzen reduzieren. (Eine Zeichnung eines schwitzenden Mannes. Mit freundlicher Genehmigung von Dibujosparapintar.com)

PHYTOTHERAPIE: Pflanzliche Heilmittel f├╝r ├╝berm├Ą├čiges Schwitzen

Die prim├Ąre Rolle der Phytotherapie bei der Herstellung von Antitranspirantien ist es, diese Pflanzen zu verwenden, deren Zweck

- Verwenden Sie Pflanzen mit bakterielle und fungizide Eigenschaften die die Mikroorganismen eliminieren.

- Verwenden Sie diese Pflanzen, die schwitzen lassen.

Interne Pr├Ąparate zur Behandlung von Schwitzen

Eiche: () Infusion von 20 gr. aus Eichenlaub und 20 gr. von Birke in einem Liter Wasser w├Ąhrend 8 Minuten. Nimm zwei Gl├Ąser pro Tag.

Salbei: () Es hat antisudorische Eigenschaften, dh die Reduzierung des ├╝berm├Ą├čigen Schwitzens, einschlie├člich exzessivem n├Ąchtlichem Schwitzen (Infusion eines Essl├Âffels getrockneter Pflanzen pro Tasse Wasser. Nehmen Sie ein paar Gl├Ąser pro Tag).

Externe Heilmittel f├╝r exzessives Schwitzen

Thymian: () kann verwendet werden, um ├╝berm├Ą├čiges Schwitzen von H├Ąnden oder F├╝├čen zu bek├Ąmpfen. (Auskochen von 100 g getrockneter Pflanze f├╝r eine Viertelstunde pro Liter Wasser. H├Ąnde und F├╝├če waschen) (Die trockene Pflanze erden und H├Ąnde oder F├╝├če streuen und den Staub 3 Stunden lang darauf halten)

Zypresse (Cupressus sempervirens) Gegen ├╝berm├Ą├čiges Schwitzen, vor allem an den F├╝├čen, k├Ânnen Fu├čb├Ąder mit der Fl├╝ssigkeit aus der Abkochung f├╝r zehn Minuten drei Essl├Âffel zerkleinerte Zweige pro Liter Wasser hergestellt werden.

Vorsichtsma├čnahmen: Ein starkes Schwitzen, nach einer guten ├ťbung, beinhaltet einen erheblichen Verlust von Wasser und Mineralien wie Kalium und Natrium. Zur├╝ckgezahlt werden, um Probleme wie Kr├Ąmpfe oder Blutdrucksenkung (Hypotonie) zu vermeiden. Zu diesem Zeitpunkt ist neben Trinkwasser auch die Einnahme von Fruchts├Ąften oder Gem├╝sebr├╝hen sehr sinnvoll.

Videoerg├Ąnzungsan: DMSO kann man den K├Ârpergeruch ver├Ąndern?.


Kommentare