Blossom-End Rot: Symptome und Behandlungen

Blossom-End Rot: Symptome und Behandlungen

BlĂŒtenfĂ€ule ist eine Bedingung, die angesprochen werden muss, sobald Sie es erkennen. Der SchlĂŒssel ist, die richtigen NĂ€hrstoffe in Ihrem Boden zu haben.

In Diesem Artikel:

Du fĂŒhlst dich gut, weil dein Garten dich mit einer reichen Tomatenernte gesegnet hat. Dann bemerken Sie zu Ihrem Entsetzen, dass die Böden Ihrer Tomaten von großen schwarzen oder braunen, faulig aussehenden Flecken befleckt sind. Es kann Ă€ußerst entmutigend sein zu sehen, dass sich dieser Zustand auswirkt Tomatenpflanze, geschweige denn alle in Ihrem Garten. Sie beten, dass es nur ein böser Traum ist und die Bedingung nur, um zu entdecken, dass Ihre Tomaten an BlĂŒtenfĂ€ule leiden, die auch als BlĂŒtenendfĂ€ule oder BER bekannt ist. Leider ist diese Störung nicht auf Tomaten beschrĂ€nkt. Es ist auch bekannt, dass BlĂŒtenfĂ€ule Pfeffer, KĂŒrbis und Melonen betrifft.

Was ist Blossom Rot?

BlĂŒtenfĂ€ule ist ein Zustand, der in blĂŒhenden Pflanzen auftritt und zu einem Zusammenbruch des Fruchtwachstums fĂŒhrt, was den FrĂŒchten das Auftreten von FĂ€ulnis an der Rebe verleiht. Es ist nicht durch eine Krankheit, Parasiten oder SchĂ€dlinge wie andere Gartenprobleme verursacht, sondern resultiert aus NĂ€hrstoffmangel. Wenn Ihr Boden in Kalzium fehlt, haben viele FrĂŒchte Schwierigkeiten richtig zu wachsen.

Zeichen der BlĂŒte Rot

Blossom-End Rot: Symptome und Behandlungen: behandlungen

Wenn es um BlĂŒtenfĂ€ule geht, sollten Sie auf ein paar Indikatoren achten. Sie können feststellen, dass Ihre grĂŒnen Tomaten einen "wassergetrĂ€nkten" Blick auf ihre Böden haben. Wenn deine Tomaten weiter wachsen, werden auch diese Flecken. In der Regel haben diese LĂ€sionen an der Unterseite eine hellbraune Farbe und werden mit der Zeit immer schwĂ€rzer. Wenn sie ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum eitern, können die Flecken versinken und groß genug werden, um die gesamte untere HĂ€lfte einer Tomate zu verzehren.

Blossom Rot Vs. Unzureichende BestÀubung

BlĂŒtenfĂ€ule ist sehr leicht mit ungenĂŒgender BestĂ€ubung zu verwechseln, da beide ZustĂ€nde Ă€hnliche Symptome haben. Dennoch können Sie feststellen, dass Ihre Pflanzen an BER erkranken, wenn sich Ihre Tomaten noch von kleinen, grĂŒnen BĂ€llchen zu vollwertigen FrĂŒchten entwickeln und die FarbverĂ€nderungen durchmachen, die wir alle gerne sehen. Wenn eine unzureichende BestĂ€ubung oder Fruchtabtreibung Ihre Pflanzen befĂ€llt, können ihre FrĂŒchte nicht normal wachsen und zeigen Anzeichen von FĂ€ulnis, obwohl sie noch sehr klein sind.

Umgang mit Blossom Rot

Blossom-End Rot: Symptome und Behandlungen: symptome

Sobald Sie bemerkt haben, dass eine Tomate Anzeichen von BlĂŒtenendfĂ€ule zeigt, muss sie aus der Pflanze gepflĂŒckt und ausgeworfen werden. Es gibt keinen Grund, der Pflanze mehr Energie zu geben, wenn sie eine schlechte Tomate anbaut. Zum GlĂŒck ist BlĂŒtenfĂ€ule keine Krankheit und wird aufhören, Ihre FrĂŒchte zu beeinflussen, wenn die Bedingungen, die es verursachen, richtig behandelt werden. Sobald Sie das Problem angesprochen haben, sollte Ihre nĂ€chste Partie von Tomaten gesund und schön aussehen.

Die nicht so gute Nachricht ist, dass es keine schnelle Lösung gibt - es wird einige Zeit brauchen, um BlĂŒten-EndfĂ€ule zu behandeln. Zu Beginn möchten Sie in ein Produkt investieren, das den Kalziumgehalt Ihres Bodens wieder auffĂŒllt. Es gibt eine Tonne kommerzieller Sprays und Bodenverbesserungen, die genau das Richtige tun sollten. Fast-acting Kalk ist eine beliebte Wahl, die Kalzium zu Ihrem Boden hinzufĂŒgt, ohne Wochen zu brauchen, um zu reagieren. Bittersalz, Komposttee, Knochenmehltee und Milchpulver können ebenfalls dazu beitragen, Ihren Boden in den besten Zustand zu bringen.

Verhindern Blossom Rot

Blossom-End Rot: Symptome und Behandlungen: symptome

BlĂŒtenfĂ€ule tritt normalerweise in Gebieten auf, die viel nasses Wetter haben, wo der Regen die NĂ€hrstoffe des Bodens leicht weg waschen kann. Sie mĂŒssen möglicherweise ein paar Tests durchfĂŒhren, um den pH-Wert und den Kalziumgehalt Ihres Bodens zu bestimmen. Idealerweise sollte der pH-Wert zwischen 6,5 und 6,8 ​​liegen. Sie werden auch die Menge an Stickstoff im Boden reduzieren wollen, da es dazu neigt, Kalzium zu binden.

Halten Sie Ihren Boden immer gleichmĂ€ĂŸig feucht, besonders im Sommer, wenn er leicht austrocknen kann. Dies mag einleuchtend erscheinen, da zu viel Feuchtigkeit Calcium auslaugen kann, aber Ihre Fruchtpflanzen brauchen viel Wasser, wenn sie große, saftige Tomaten produzieren. Versuchen Sie, ihnen ungefĂ€hr ein Zoll bis eineinhalb Zoll Wasser regelmĂ€ĂŸig zu geben. Das Auftragen von etwas Mulch um Ihre Pflanzen verhindert auch, dass das Wasser in Ihrem Boden zu schnell verdunstet.

Die BlĂŒtenfĂ€ule schĂ€digt die Pflanzen, die Sie hart aufgestockt haben, und kann jeden GĂ€rtner dazu bringen, sich die Haare zu ziehen. Es kann einige Zeit dauern, bis Ihre Pflanze anfĂ€ngt, FrĂŒchte zu produzieren, die nicht von Kalziummangel betroffen sind, aber Sie werden froh sein, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um BER loszuwerden, wenn dies der Fall ist.

VideoergÀnzungsan: J AI EU MES JAMBES PLEINES DE VARICES ET UN MEDECIN M A DIT D UTLISER LA TOMATE DE CETTE FACON!.


Kommentare